Neues E-Book: So erreichen Händler Delivery Excellence

18. März 2019 19:13

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Die Globalisierung nimmt auch unter Online-Käufern Fahrt auf: Laut Accenture beträgt das Wachstum bei Bestellungen über Landesgrenzen hinweg jährlich 29,3 Prozent – und bis 2020 wird ein Anteil am gesamten E-Commerce von 29,2 Prozent erwartet. Vor diesem Hintergrund hat die Delivery-Plattform SEVEN SENDERS das E-Book „How to unlock the European E-Commerce market” veröffentlicht. Darin beleuchten die Experten für Prozesseffizienz im Versand, wie entscheidend eine exzellente Customer Journey für die Kundenbindung und den Geschäftserfolg von E-Commerce-Händlern ist und wie sie selbst aktiv dazu beitragen können.

Der europäische Markt wird vielfach als Binnenmarkt betrachtet. Dennoch sind Online-Händler gut beraten, die lokalen Gegebenheiten und Kundenanforderungen zu berücksichtigen, wenn sie in den einzelnen Ländern erfolgreich sein wollen. Das bedeutet: Inhalte und Sprache des Shops müssen übersetzt werden und Bezahlmodalitäten sowie Lieferoptionen entsprechend den lokalen Kundenbedürfnissen ausgerichtet sein. Laut einer Studie von Morgan haben 75 Prozent aller Unternehmen im vergangenen Jahr der Customer Experience die höchste Priorität in ihrem Handeln zugeordnet. Entsprechend wichtig für Verkäufer ist die Kenntnis, wo und mit welchen Mitteln sie innerhalb der Customer Journey ansetzen sollten, um die Kunden zum Kauf animieren. Hier besteht bei vielen E-Commerce-Anbietern Optimierungsbedarf, wenn sie sich langfristig als erfolgreiche Händler im europäischen Markt positionieren wollen.

Alle Schritte der Customer Journey sind zu berücksichtigen.
Neben einem bequemen Shoppingerlebnis gilt es, lokale Bezahlpräferenzen zu berücksichtigen und die Lieferung als zentralen Bestandteil zu betrachten. Immerhin setzen sich laut Whitepaper zwei Fünftel (41 Prozent) der kaufentscheidenden Faktoren im Online-Einkauf aus den vier Faktoren Lieferzeit, Retourenlösung, Pick-Up/Drop-off (PUDO) und der Anzahl der Lieferoptionen zusammen. Dementsprechend unverzichtbar ist es, diese Faktoren fest in die Customer Journey zu integrieren. Der Kunde sollte bei jedem Schritt, an jedem Touchpoint und zu jeder Zeit positive Erfahrungen machen. Das gilt insbesondere auch für die Lieferung. Ein wichtiger Baustein, um ein unvergleichliches Versanderlebnis zu gewährleisten, ist eine optimale Kundenkommunikation.

Während des Versands hat der Kunde einen großen Informationsbedarf: Wo ist mein Paket? Wann kommt es an? Beim Versender setzt das ein einwandfreies Tracking voraus. Der Kunde erwartet heute, auf der Trackingpage des jeweiligen Shops selbst den aktuellen Status seiner Lieferung einsehen zu können und möglichst lückenlos benachrichtigt zu werden, falls sich der Versandstatus ändert.

„E-Commerce-Anbieter sollten es vermeiden, diesen Service am Kunden an den Paket-Carrier auszulagern. Denn den entscheidenden Beitrag zu einem positiven Kundenerlebnis bis zur Haustür liefert eine vom Shop selbst gestaltete, proaktive und individuelle Kundenkommunikation während des Versands“, erklärt Johannes Plehn, Co-Founder von SEVEN SENDERS. „Zudem gilt es, bei der internationalen Expansion des eigenen Onlineshops lokale Besonderheiten der Zielmärkte zu berücksichtigen. Als deutscher Onlineshop empfiehlt es sich, beispielsweise in Frankreich hinsichtlich Sprache, Bezahlung und Versand aufzutreten wie ein französischer Player. Das ist die Voraussetzung, damit sich die Kunden genauso zuhause fühlen wie bei einem französischen Shop und von einem durchgehend positiven Kundenerlebnis profitieren.“

Das E-Book „How to unlock the European E-Commerce market” kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

 

Über SEVEN SENDERS
SEVEN SENDERS optimiert als führende Delivery-Plattform die Prozesse während des Versands. Dazu verbinden wir Händler mit lokalen Premium-Paketzustellern in Deutschland, Europa und der Welt. Wir ermöglichen Händlern eine schnelle und günstige Lieferung, angepasst an die Bedürfnisse und Ansprüche der Endkunden. Das unvergleichbare Kundenerlebnis während des Versands wird durch eine exzellente Tracking- und Monitoringlösung ergänzt. Sie ermöglicht dem Händler beispiellose Transparenz im gesamten Versandprozess. www.sevensenders.com.

Pressekontakt:
LEWIS Communications GmbH
Heike Malinowski
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 (0)211 – 882 476 43
sevensenders@teamlewis.com

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

LEWIS Communications GmbH, Heike Malinowski
E-Mail: heike.malinowski@teamlewis.com
Homepage: https://www.teamlewis.com/de/public-relations/pr-industrie-maschinenbau-logistik/

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV