Woolworth kehrt mit Erfolgskonzept nach Österreich zurück

Nach mehr als einem Jahrzehnt kehrt Woolworth auf den österreichischen Markt zurück. Ende November wird das erste neue Kaufhaus in Eisenstadt, der burgenländischen Landeshauptstadt, eröffnen. Mehr als 30 Neueröffnungen sollen bis Ende 2024 in ganz Österreich folgen. Ziel ist es, das Angebot im Nonfood-Discount zu vergrößern und im ganzen Land erneut Fuß zu fassen.

In Deutschland gehört Woolworth bereits seit einigen Jahren zu den erfolgreichsten Handelsunternehmen des Landes mit jährlich mehr als 100 neu eröffneten Standorten. Das Filialnetz ist dadurch auf mittlerweile über 630 Kaufhäuser angewachsen. Diese Expansion des Nonfood-Discounters soll nun auch in Österreich fortgesetzt werden. Bis zur Insolvenz der alten Woolworth-Gesellschaft im Jahr 2009 war das Unternehmen bereits mit Standorten in Österreich vertreten.

Ende November eröffnet im burgenländischen Eisenstadt das erste neue Kaufhaus. Auf einer Verkaufsfläche von fast 1.200 Quadratmetern wird die Kundschaft ein breites Sortiment aus mehr als 10.000 Artikeln vorfinden. Dazu zählen unter anderem Bekleidung für die ganze Familie, Haushalts- und Dekorationsartikel, Schuh- und Lederwaren, Kosmetik- und Drogerieartikel, Spiel- und Schreibwaren, Heimtextilien, Kurzwaren sowie ein kleines Angebot an Snacks und Erfrischungsgetränken. Das neue Konzept besticht durch einen modernen Ladenbau und ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

„Wir haben den Anspruch, Gutes zu günstigen Preisen anzubieten und dabei möglichst nah an unserer Kundschaft zu sein, um ihr kurze Einkaufswege zu ermöglichen“, sagt Ivana Jezidzic, Bereichsleiterin Vertrieb von Woolworth Österreich. „Wir haben uns daher bewusst dazu entschlossen, unsere erste Filiale in Österreich in einer mittelgroßen Stadt wie Eisenstadt zu eröffnen.“ Auch im Heimatmarkt Deutschland konzentriert sich Woolworth auf die Stärkung des Einzelhandels in kleinen und mittelgroßen Städten. Ergänzend dazu siedelt sich das Unternehmen in größeren Innenstädten an.

„Die Österreicher wissen genau, was ihnen gefällt und was sie suchen. Wir möchten ihnen künftig ein Angebot machen, das ihnen dabei hilft, ihr Zuhause zu verschönern“, erläutert Ivana Jezidzic das Woolworth-Konzept. „In unserem Sortiment finden Familien, Singles, Jugendliche genauso wie Senioren nahezu alles, was sie für den Alltag benötigen. Wir sprechen keine bestimmte Zielgruppe, sondern alle preisbewussten Menschen an.“

Dafür soll das Filialnetz bis Ende 2024 auf mehr als 30 Standorte anwachsen. Bis Ende dieses Jahres eröffnen mindestens vier Kaufhäuser, in Eisenstadt (Burgenland), Mürzzuschlag, Kapfenberg (beide Steiermark) und Neunkirchen (Niederösterreich). 2024 erfolgen dann weitere Neueröffnungen, unter anderem auch in den Bundes- und Landeshauptstädten Wien, Innsbruck und Klagenfurt.

Zum Unternehmen

Die Woolworth GmbH ist ein erfolgreiches deutsches Handelsunternehmen mit über 630 Kaufhäusern bundesweit. 1879 hat Woolworth den Discount-Einzelhandel maßgeblich geprägt. Heute ist das Unternehmen die am stärksten wachsende Kaufhauskette in Deutschland.

Ein vielfältiges Sortiment mit Waren des täglichen Bedarfs zeichnen Woolworth aus. Die Produktpalette reicht von Dekorations- und Haushaltsartikeln uber Elektro-, Drogerie und Geschenkartikeln bis hin zur Bekleidung fur die ganze Familie.

Mit seinem unverwechselbaren Handelskonzept sieht das Unternehmen in Deutschland Potenzial für über 1.500 Kaufhäuser und die Chance, die notwendige Frequenz in die Innenstädte zu bringen, um diese langfristig zu stärken. 2020 hat Woolworth im westfälischen Unna eine zukunftsorientierte Unternehmenszentrale mit angrenzendem Logistikkomplex erbaut und damit den Grundstein fur eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung gelegt. Im Mai 2023 wurden die ersten Filialen in Polen eröffnet. Der Markteintritt in Österreich erfolgt bis Ende des Jahres 2023. Woolworth beschäftigt über 10.000 Mitarbeitende, bietet 15 verschiedene Aus- und Weiterbildungsberufe an und stellt jährlich rund 200 Auszubildende bundesweit ein.

Weitere Informationen: www.woolworth.de

Rückfragehinweis:
Roland Rissel
Telefon: +49 2303 5938 817
E-Mail: Roland.Rissel@woolworth.de

Woolworth GmbH
Mönninghoffs Feld 5
59425 Unna

Quelle: APA / OTS

Translate »