20 Jahre Lehrausbildung bei der Rail Cargo Group

Vor 20 Jahren begannen die ersten Speditionslehrlinge ihre Ausbildung bei der Rail Cargo Group. Im September 2000 waren sie die ersten kaufmännischen Lehrlinge im gesamten ÖBB-Konzern.

Mehr als 600 Lehrlinge schlossen in den letzten 20 Jahren ihre Berufsausbildung positiv ab. Über 80 Prozent von ihnen beschreiten seitdem ihren Karriereweg beim ÖBB-Güteverkehr. Und 2020 sind bereits 46 Prozent der Speditionslehrlinge weiblich.

Schon der erste Tag ist für die RCG-Lehrlinge ein Tag im täglichen Geschäftsleben. Neben der Fachausbildung und der Entwicklung ihrer Social Skills, sind sie Teil einer bereichsübergreifenden Learning Community. So bringen nicht nur die AusbilderInnen den Lehrlingen etwas bei – sondern auch umgekehrt.

Auch unser Ausbildungsnetzwerk der Rail Cargo Group erhielt über die Jahre zahlreiche Preise. Darunter befinden sich das Qualitätssiegel zum „Top Lehrbetrieb“ oder verschiedene internationale Auszeichnungen für das Programm „RCG Europawochen“.

www.railcargo.com

 

Quelle: oevz.com

Translate »