BMW Group in Österreich toppt 2023 Rekordergebnis: über 1,3 Milliarden Euro mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

2023 erzielte die BMW Group in Österreich erneut ein Rekordjahr: Mit einem Umsatz von rund 8,9 Milliarden Euro – das bedeutet ein Plus von über 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr – erzielte das Unternehmen den höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte.

Das BMW Group Werk Steyr verzeichnete im Geschäftsjahr 2023 mit einem Umsatz von über 4,2 Milliarden Euro ein Rekordergebnis. Auch das Engagement in den Wirtschaftsstandort wurde konsequent fortgeführt: So investierte man 2023 361 Millionen Euro in Österreich – rund eine Million Euro pro Tag.

Gründe für das erfolgreiche Abschneiden im Jahr 2023 sind das überzeugende Produktportfolio der Marken BMW, MINI und BMW Motorrad, eine deutliche Absatzsteigerung, sowie die hohe Auslastung im BMW Group Werk Steyr.

Diese sorgt für einen deutlichen Beschäftigungszuwachs: 2023 zählte die BMW Group in Österreich 5.520 Beschäftigte, ein Anstieg von über vier Prozent bzw. ein Plus von 260 Beschäftigten gegenüber dem Vorjahr. 4.700 davon sind im BMW Group Werk Steyr tätig.

Rückfragen & Kontakt:
BMW Group in Österreich
Gabriele Fink
Leiterin Kommunikation Europa
+49 89 382 51375
Gabriele.Fink@bmw.de

Translate »