📣

42 neue Anbieter im Bereich WMS-LVS auf www.speditionssoftware-vergleich.de

Plattform speditionssoftware-vergleich.de setzt auf die bewährte Technologie von IT-Matchmaker®

Neue Plattform "Speditionssoftware-Vergleich"

Neue Online Software-Rechercheplattform für Speditionen und Logistiker verfügbar!

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum 3. eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26. September, Wien

Cargo-Kooperation von Deutsche Bahn und Georgian Railway

13. Juni 2018 07:26

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Die Deutsche Bahn hat am 12. Juni in Berlin einen Rahmenvertrag mit der nationalen georgischen Eisenbahngesellschaft Georgian Railway unterzeichnet und damit den Grundstein für künftige gemeinsame Projekte im Schienengüterverkehr gelegt. Die Geschäftsbeziehung soll die multimodalen Transportwege im asiatisch-europäischen Wachstumsmarkt stärken.

„Diese strategische Partnerschaft nutzt beiden Seiten und setzt einen Meilenstein. Die enge Zusammenarbeit mit der Georgian Railway bringt uns näher an den asiatischen Markt und wird uns dabei helfen, unsere Geschäfte weiter auszubauen sowie neue Wachstumspotentiale zu erschließen“, so Alexander Doll, DB-Vorstand für Güterverkehr und Logistik.

„Die Georgien Railway beteiligt sich aktiv an der Entwicklung von Transportwegen im asiatisch-europäischen Raum. Daher ist die Partnerschaft mit der Deutschen Bahn für uns ein logischer Schritt. Gemeinsam können wir den internationalen Güterverkehr näher zusammenbringen und wettbewerbsfähige Produkte anbieten. Das wird uns sicherlich zugutekommen und die Wettbewerbsfähigkeit des georgischen Logistikmarktes steigern“, sagte David Peradze, Vorstandsvorsitzender der Georgian Railway.

Laut Rahmenvertrag wird die Deutsche Bahn künftig für das Management innereuropäischer Schienengüterverkehre verantwortlich sein. Die Tochtergesellschaft DB Schenker soll darüber hinaus alle multimodalen Transporte betreuen. Güterverkehre, welche in Constanta starten und über Georgien und Aserbaidschan in den Mittleren Osten und nach Indien führen, werden in den Verantwortungsbereich der Georgian Railway fallen. Auch die Realisierung von Transporten über das Kaspische Meer nach Ostasien soll die georgischen Eisenbahngesellschaft übernehmen.

www.deutschebahn.com; www.railway.ge

 

Quelle: oevz.com

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
Möchten Sie bei XING auf der Gästeliste dieses Events erscheinen? Dann loggen Sie sich kurz ein, bevor Sie Ihre Tickets bestellen.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Lesen Sie jetzt die LOGISTIK express Ausgabe online und kaufen Sie Ihre Fachzeitschrift Print on Demand.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics & Alexa Rank

GEDANKEN tanken

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren