Ceva mit neuer Projektlogistik-Sparte

Die bestehenden Projektlogistikzentren werden bis Ende des Jahres um drei asiatische Niederlassungen ergänzt

Ceva Logistics verkündet den Start einer neuen global tätigen Projektlogistik-Sparte, die an den Leiter des operativen Geschäftes der weltweiten Luft- und Seefracht, Helmut Kaspers, berichtet. Mit dieser neuen Sparte erweitert das Unternehmen das Portfolio des erfolgreichen Energiesektors (Öl, Gas, Erneuerbare Energien) an andere Sektoren, mit den Schwerpunkten Industrie, Luftfahrt und Bergbau.

Die Projektlogistik-Sparte vereint Branchen- und Transportkompetenz – einschließlich der anerkannten Air Charter-Dienste von Ceva, sowie Charter von Hochseeschiffen für Gesamtprojekte. Die bestehenden Projektlogistik-Kompetenzzentren in Houston und Rotterdam werden bis Jahresende um Standorte in Singapur, Shanghai und Dubai ergänzt.

Als eines der weltweit führenden Supply-Chain Managementunternehmen entwirft und verwirklicht Ceva Logistics Logistiklösungen für große und mittelständische, nationale und multinationale Unternehmen. Rund 42.000 Mitarbeiter in über 170 Ländern arbeiten an effizienten und robusten Versorgungsketten für unterschiedliche Sektoren.

cevalogistics.com

Quelle: oevz.com

Translate »