Condor Spedition organisiert Dokumentenversand nach Iran

Dokumentenversand nach Iran ist aufgrund der neuerlichen Sanktionen zu einem äußerst schwierigen Unterfangen geworden. So komplex, dass die internationalen Kurierdienste lieber die Finger davon lassen und diese Dienstleistung nicht mehr anbieten.

Mit der Condor Speditions Transport GmbH in Salzburg können Unternehmen ihre Dokumente und wichtigen Papiere unverändert mit gewohnter Servicequalität überall hin in Iran senden. „Unser all-in Paket umfasst neben dem physischen Transport alle notwendigen Nebenleistungen, wie Ausführererklärung, Ausfuhranmeldung und Erstellung einer Pro Forma Rechnung“.

Gemäß dem Motto „Managing Complex Transport“ erledigt das Condor-Team die gesamte Abwicklung der komplexen Sendungen. Das geschehe unter Einhaltung aller relevanten Bestimmungen, wird betont.

Die Spedition Condor ist seit 1976 mit Qualitätstransporten in Europa, Nahost, dem Balkan, Russland und der GUS erfolgreich befasst. Getragen durch diese jahrzehntelange Erfahrung und dem steten Drang nach Weiterentwicklung hat sich das Unternehmen mit aktuell 41 Mitarbeitenden an fünf Standorten in drei Ländern als zuverlässiger Partner im Transport- sowie Verkehrswesen etabliert.

www.condor.co.at

 

Quelle: oevz.com

Translate »