Crewing Online stellt sich der Herausforderung des Arbeitskräftemangels

Die Herausforderung der Knappheit mit einem reichhaltigen Pool an verfügbaren Talenten lösen.

Die Krise im Zusammenhang mit dem Wechsel der Besatzung vertiefte sich durch längere Aufenthalte an Bord aufgrund der anhaltenden Grenzbeschränkungen. Die daraus resultierende schlechte Presse führte zu einer drastischen Schädigung des Ansehens der Seefahrt als Beruf und verschärfte den weltweiten Mangel an Arbeitskräften. Reeder und Heuerbüros kämpften mit einem kleineren Pool von Talenten, da weniger Menschen die Seefahrt als mögliche Karriereoption in Betracht ziehen.

Der Rekrutierungszweig von Marine Online, Crewing Online, hilft Reedern und Heuerbüros mit einer Plattform, die mehr als 52.000 qualifizierte Fachkräfte umfasst, bei der Bewältigung des Problems des Personalengpasses. Crew Online bietet eine umfangreiche Liste von Seeleuten für ein breites Spektrum von Positionen, die einen Arbeitsplatz suchen.

Edmund Chik, stellvertretender Chief Operating Officer, bemerkte: „Die Pandemie hatte den Ruf der Seefahrt als Karriere erheblich beschädigt, was zu weniger verfügbaren Talenten führte. Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass unsere Crewing-Online-Plattform Reedern und Heuerbüros helfen kann, den Arbeitskräftemangel zu überwinden und eine ausgewogene Mannschaft für ihre Touren zusammenzustellen.

Wir veröffentlichen auch den Global Seafarer Salary Index, der sowohl für Arbeitgeber als auch für Seeleute eine Referenz für die aktuellen Heuern darstellt. Er wurde von weltweit renommierten Reedereien sowie von freiwilligen Angaben von Seeleuten zusammengestellt und verschafft allen Beteiligten Klarheit über die aktuellen marktüblichen Tarife. Schließlich werden die Bewerber auch nach der Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses von den Arbeitgebern beurteilt, um ihre Zukunftsaussichten zu verbessern. Wir sind zuversichtlich, dass unser ganzheitlicher Ansatz für das Besatzungsmanagement die derzeitigen Herausforderungen bei der Rekrutierung von Seeleuten entschärfen wird.“

Marine Onlines umfangreiches Netzwerk von autorisierten Dienstleistern überwindet alle sprachlichen und kulturellen Barrieren bei der Personalbeschaffung und meistert praktisch alle verfahrenstechnischen Herausforderungen. Marine Online ist eine kundenorientierte Plattform, die Fachleuten aus dem maritimen Bereich Lösungen mit Mehrwert bietet. Bis heute hat Marine Online für Kunden aus Indonesien, China, Singapur und Griechenland Geschäfte getätigt.

Informationen zu Marine Online (Singapur) Pte Ltd
Marine Online ist die erste integrierte Plattform der Welt, die sich auf maritime Dienstleistungen für den globalen Markt spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 2019 gegründet und bietet über seine revolutionäre K.I.- und Big-Data-fähige Plattform verschiedene maritime Dienstleistungen für regionale Schiffs- und Frachteigner an. Mit seinem Dienstleistungsangebot gestaltet Marine Online die Zukunft der maritimen Industrie, indem es auf eine Spitzentechnologie setzt, die Geschäftsmöglichkeiten und -beziehungen fördert. Weitere Informationen finden Sie unter marineonline.de

Rückfragen & Kontakt:
Kontakt:
+65 6571 5888
E-Mail: marketing@marineonline.com

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Translate »
error: