designaffairs baut Kompetenzbereich Interaction Experience aus

designaffairs baut Kompetenzbereich Interaction Experience aus

designaffairs baut Kompetenzbereich Interaction Experience aus
Oktober 11
12:29 2017

Der Kompetenzbereich Interaction Experience hat Verstärkung erhalten: Gabor Wraight ist seit 01. September Director Interaction Technology bei designaffairs. Mit dieser neu geschaffenen Position treibt die strategische Design Consulting Agentur den weiteren Ausbau dieses stetig wachsenden Kompetenzbereiches voran. Das zentrale Augenmerk von Gabor Wraight wird neben der Führung und Aufbau seines Teams die Integration disruptiver Technologien in Kundenprojekte sowie die digitale Weiterentwicklung innovativer Interaktionsmöglichkeiten sein. In seinem Selbstverständnis sieht sich Gabor Wraight als „Early Adopter“, der sich dann am wohlsten fühlt, wenn andere nicht mehr weiterwissen.

„Wir kennen und schätzen Gabor Wraight aus diversen Projekten, die wir bereits gemeinsam mit ihm als Freelancer verwirklicht haben. Sein intuitives Gespür für aktuelle Trends und sein breites Wissen über neueste Technologien und wie sich diese in Innovationsprojekten zielgerichtet einsetzen lassen, machen ihn zu einer Idealbesetzung für diese neu geschaffene Stelle“, freut sich Michael Lanz, Mitinhaber und Geschäftsführer bei designaffairs.

Für Designer gibt es inzwischen eine große Bandbreite an Technologien und Tools, die sie für ihre Arbeit verwenden können. „Doch ich möchte Technologie nicht um der Technologie willen einsetzen, sondern meine persönliche Vision ist es, für die Nutzer einen echten Mehrwert zu kreieren. Dafür braucht es den Mut, Disruptives auszuprobieren, die Kunst, das Team stets auf das Neue für diese Herausforderung zu begeistern und zugleich die Kommunikationsstärke, um den Kunden zu überzeugen ausgetretene Pfade zu verlassen. Und genau das sehe ich als einen Teil meiner Aufgaben bei designaffairs, auf die ich mich sehr freue“, veranschaulicht Gabor Wraight seine persönliche Erwartungshaltung an die Position.

Gabor Wraight hat zuvor als selbstständiger Software-Entwickler Kundenprojekte im Bereich Interaction Experience verwirklicht und war als Senior Techology Manager für die Ehang Europe GmbH tätig. Seine Positionen als Director Technology bei Designit Munich und als Design Technology Manager bei Phoenix Design runden seine umfangreiche Berufspraxis ab.

designaffairs ist eine inhabergeführte, strategische Design Consulting Agentur mit den Standorten München, Erlangen und Shanghai.
In enger Zusammenarbeit mit ihren internationalen Kunden entwickelt die Agentur erfolgreiche Design- und Markenstrategien. Wissenschaftlich fundierte Analyse- und Research-Methoden werden hierbei kombiniert mit der Kreativität und dem Expertenwissen der mehr als 80 Mitarbeiter.

Firmenkontakt / Pressekontakt
designaffairs / Maisberger GmbH
Robert Seidl
Claudius-Keller-Straße 3c, 81669 München
+49 (0)89 / 41 95 99-24
+49 (0)89 / 41 95 99-12
designaffairs@maisberger.com
www.designaffairs.com

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich. Für Top-Platzierungen buchen Sie das Presseservice Exklusiv.

Kategorien

Newsarchiv

 

Newsletter Presseservice

Werbefenster

B2B Branchenportale

Branchenportal: eCommerce Logistik-Day
Portal: http://insider.logistik-express.com


Branchenportal: LogiMAT Aussteller
Portal: http://b2b.logistik-express.com



Branchenportal: Logistik affine Unternehmen (A) Portal: http://verzeichnis.logistik-express.com


Branchenportal: Network Cluster D-A-CH
Portal: http://lounge.logistik-express.com


LOGISTIK express Videobeiträge

Empfehlungen