Deutsche Bahn erwartet größten Verlust in der Unternehmensgeschichte

Die Corona-Pandemie hat die Deutsche Bahn schwer getroffen. Der Konzern musste in allen Geschäftsfeldern einen Verlust hinnehmen. Zwar erholen sich die Fahrgastzahlen langsam wieder, dennoch kündigte Bahn-Chef Richard Lutz jetzt schon die höchsten Verluste aller Zeiten an. Ein großangelegtes Sparprogramm – vor allem beim Personal – soll dem Unternehmen aus der Krise helfen.

Quelle: Logistik-watchblog

Translate »