DHL: Mit 50 Jahren noch fit wie ein Turnschuh

Zum 50-jährigen Jubiläum von DHL Express wurde der Sneaker anhand des Kult-Modells „Sonra Proto“ von Hikmet Sugoer gestaltet. Das Besondere am gelb-rot gebrandeten DHL 1 Sneaker.

Die Zehenkappe besteht aus recycelten Red Bags, spezielle Versandbeutel des weltweit tätigen Expresslogistikers. Diese kommen unter anderem in der Katastrophenhilfe zum Einsatz. Auch das Tag kommt aus dem Hause DHL und besteht aus dem Metall eines stillgelegten Frachtflugzeugs, einer 33 Jahre alten Boeing 757.

„Mit der Kooperation können wir jetzt einen Teil unseres Erfolgs zurückgeben und haben gemeinsam mit Hikmet diesen einzigartigen Schuh produziert. So wollen wir uns auch in der Sneaker-Szene noch stärker positionieren und einen Namen machen“, so Matthias Nebus, Mitgründer von mybudapester.com. Der DHL 1 Sneaker kommt in limitierter Auflage von 300 Stück auf den Markt und kostet 300 Euro.

Während das Design der Schuhbox einem DHL Versandkarton gleicht, besteht der Schuhbeutel wie auch die Zehenkappe aus dem roten DHL Versandbeutel. „Seit Jahrzehnten machen wir dank unseres einzigartigen Logistik-Netzwerks weltweit Designer und Mode-Labels erfolgreicher, weil wir für unsere Kunden maßgeschneiderte Versandlösungen schaffen“, erläutert Markus Reckling, Managing Director DHL Express Deutschland.

www.dhl.at

Quelle: {{feed_name}

Translate »