Dmitry Murev ist neuer CEO bei RZD Logistics

Zum 31. Dezember 2019 wurde Dmitry Murev zum Chief Executive Officer der RZD Logistics JSC ernannt. Der entsprechende Beschluss fasste der Aufsichtsrat der Gesellschaft am 26. Dezember 2019 gefasst.

Dmitry Murev wurde 1979 geboren und schloss im Jahr 2000 sein Studium an der Moskauer Technischen Universität Stankin ab. Er absolvierte außerdem eine Managementausbildung im Rahmen des IE Brown Executive MBA-Programms. Seit 2009 ist er bei der Russischen Eisenbahn tätig, zuletzt war er Chefingenieur und stellvertretender Leiter für die Entwicklung des Zentrums für Transportdienstleistungen der Russischen Eisenbahn.

JSC RZD Logistics (RZDL) ist einer der führenden Anbieter auf dem russischen Speditionsmarkt. Das Unternehmen wurde 2010 im Rahmen der Entwicklung des Logistikgeschäfts innerhalb der Russian Railways Holding gegründet. RZDL ist in 33 Städten Russlands vertreten, hat mehr als 250 Partner und 5 Tochtergesellschaften: Black Sea Ferries Limited, EuroRailTrans, Far East Land Bridge, RZDL Multimodal B.V. und YOUXINOU.

www.rzdlog.com

Quelle: oevz.com

Translate »