Emirates erhöht Frequenz auf der Route Wien – Dubai

Ab 1. Februar erhöht Emirates das Angebot auf der Strecke Wien-Dubai-Wien auf fünf Flüge pro Woche. Bislang fanden Abflüge auf der Verbindung donnerstags, freitags, samstags und sonntags statt.

„Mit der zusätzlichen Flugverbindung am Montag profitieren unsere Emirates-Kunden von noch mehr Flexibilität um die beliebte und sichere Destination Dubai fünf Mal in der Woche zu erreichen“, heißt es in einer Presseaussendung der Fluggesellschaft

Durch ein ausgeklügeltes Covid-19 Sicherheitskonzept ist Emirates von Experten erneut als die sicherste Airline weltweit für das Jahr 2020 ausgezeichnet worden. Dazu gehören beispielsweise intensivierte Sicherheits- und Desinfektionsmaßahmen und der Einsatz eines HEPA-Filters, welche die Kabinenluft während des Fluges von bis zu 99,97 Prozent der Viren, Keimen und Allergenen befreit.

Die Geschichte von Emirates begann 1985, als das Unternehmen den Betrieb mit nur zwei Flugzeugen aufnahm. Heute fliegt die internationale Airline mit den weltweit größten Flotten von Airbus A380 und Boeing 777. Das Unternehmen ist mit einer Flottengröße von 270 Maschinen und rund 60.000 Mitarbeitenden an 157 Zielorten vertreten.

www.emirates.com

Quelle: oevz.com

Translate »