Emissionsfreie Seefracht mit DB Schenker und CMA CGM

DB Schenker bietet seinen Kunden ab sofort netto emissionsfreie Seetransporte im Stückgutverkehr an. Gemeinsam mit der französischen Reederei CMA CGM hat das Unternehmen einen Kaufvertrag über 2.500 Tonnen Biokraftstoff für alle LCL-Transporte und zusätzliche FCL-Container abgeschlossen.

Der Kraftstoffbedarf für den Transport der LCL-Container von DB Schenker wird mit sogenannten fortgeschrittenen Biokraftstoffen in einem Umfang abgedeckt, bei dem Neuemissionen von Treibhausgasen zu 100 Prozent vermieden werden. Durch Überallokation des Biokraftstoffs wird dabei eine Netto-Emission von CO2-Äquivalenten von Null erreicht, heißt es in einer Presseaussendung dazu.

Die Kooperation ermöglicht die Einsparung von mehr als 7.000 Tonnen CO2-Äquivalenten. Kunden von DB Schenker können die „carbon zero-LCL“-Option ab sofort buchen und erhalten ein Zertifikat über die Emissionsreduktion für ihre Klimabilanz.

Der Biokraftstoff kann ohne Anpassungen der Infrastruktur oder der Lieferkette in den regulären Seefracht-Betrieb eingespeist werden. Er wird aus Abfallstoffen gewonnen, beispielsweise aus gebrauchten Speiseölen.

Die Schenker AG beschäftigt über 74.500 Mitarbeitende an über 2.100 Standorten in über 130 Ländern. Der Logistikdienstleister bietet Landverkehr, Luft- und Seefracht sowie umfassende Logistiklösungen und globales Supply Chain Management. Im Jahr 2022 feiert DB Schenker das 150. Firmenjubiläum.

Unter der Leitung von Rodolphe Saadé bedient die CMA CGM-Gruppe, ein weltweites Unternehmen in den Bereichen Schifffahrt und Logistik, mehr als 420 Häfen auf fünf Kontinenten. Mit einer Flotte von 545 Schiffen hat die Unternehmensgruppe im Jahr 2020 fast 21 Mio. TEU transportiert. Zur CMA CGM Gruppe gehören die Tochtergesellschaft Ceva Logistics, ein weltweites Logistikunternehmen das jährlich 400.000 Tonnen Luftfracht und 2,8 Mio. Tonnen Landfracht transportiert, sowie die Luftfrachtabteilung CMA CGM Air Cargo.

Die CMA CGM Gruppe hat sich das Ziel gesetzt bis 2050 kohlenstoffneutral zu sein. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Marseille ist mit einem Netz von mehr als 400 Büros und 750 Lagern in 160 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 110.000 Mitarbeitende.

www.dbschenker.com, www.cmacgm-group.com

Translate »