📣

42 neue Anbieter im Bereich WMS-LVS auf www.speditionssoftware-vergleich.de

Plattform speditionssoftware-vergleich.de setzt auf die bewährte Technologie von IT-Matchmaker®

Neue Plattform "Speditionssoftware-Vergleich"

Neue Online Software-Rechercheplattform für Speditionen und Logistiker verfügbar!

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum 3. eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26. September, Wien

Faubel & Co. Nachfolger GmbH

6. Februar 2018 01:33

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Faubel zeigt auf der LogiMat RFID-Anwendungen mit E-Paper-Display. Die Faubel & Co. Nachfolger GmbH ist ein global agierendes Familienunternehmen der Druck, Papier und Folien verarbeitenden Industrie. Seit über 160 Jahren beweist das Unternehmen seine Kompetenz rund um die Produktkennzeichnung.

Zum ersten Mal nimmt die Faubel & Co. Nachfolger GmbH an der internationalen Fachmesse LogiMAT in Stuttgart teil. Der bewährte Lieferant der pharmazeutischen und chemischen Industrie gehört zu den Marktführern für Funktionsetiketten und wird die Besucher in der Halle 4 am Stand G15 begrüßen.

„Aufgrund der Akquisition der SIL System Integration Laboratory GmbH, die Produkte für die Welt der Automatisierung rund um RFID und E-Paper entwickelt, hat sich unser Portfolio für die Logistikbranche und das Prozessmanagement erweitert“, erklärt Frank Jäger, der als Mitglied der Geschäftsleitung von Faubel die Bereiche Business Development, Marketing und R&D von Faubel verantwortet. Der besondere Schwerpunkt des Unternehmens liegt hierbei auf sogenannten Smart Label, welche die Funktionalität von Etiketten mit der Technologie von RFID und E-Paper vereinen.

Gesicherte Transporte
Die Anwendungsbereiche der Smart Label, sind umfangreich. So wird Faubel auf der LogiMAT beispielsweise ein Projekt vorstellen, bei dem das Smart Label der Lokalisierung beziehungsweise Identifizierung von Gütern übernimmt, die in Geldkassetten transportiert werden. Dafür ist ein Aktiv-Matrix-Display in einen stabilen Kunststoffrahmen gefasst und an der Geldkassette verschraubt. Das E-Paper zeigt dem Transporteur dauerhaft relevante Informationen. So wird über ein Key-Lock-System nur autorisierten Nutzern ein Öffnen der Kassette erlaubt und jede Manipulation auf dem E-Paper-Display sichtbar. Alle entsprechenden Daten werden über eine passende Software getrackt und gesteuert.

Optimierte Intralogistik
E-Paper basierte Smart Label sind vor allem dann eine effiziente Alternative zu Papieretiketten, wenn die gekennzeichneten Produkte überwacht und permanent mit neuen Informationen beschrieben werden. Logistikunternehmen setzen ihre wiederverwendbaren Kunststoffbehälter für den Transport unterschiedlicher Waren in „Closed Pools“ ein. „Im Gegensatz zu einer Papiervariante mit Barcode muss das Smart Label nicht ausgetauscht werden. Daten wie Zieladresse. Lagerort und Inhalt sind veränderlich und der Behälter ist jederzeit rückverfolgbar“, so Jäger.

Vortrag über Visualisierung der Logistik
Mehr Details über diese und andere Projekte erhalten die Besucher am Stand von Faubel sowie in einem Vortrag von Petra Schäffner, Business Development Manager bei Faubel, und Alexander Oppermann, Development Engineer bei SIL. Sie sprechen am 13. März 2018, von 10:45 – 11:15 Uhr im Forum C in der Halle 4, über das Thema „Visualisierung der Logistik 4.0 – wie intelligente E-Paper Etiketten Daten sichtbar machen und Prozesse optimieren“.

Faubel & Co. Nachfolger GmbH

Halle 4 / Stand G15

Mehr Informationen unter: www.faubel.de

 

Quelle:  b2b.logistik-express.com

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
Möchten Sie bei XING auf der Gästeliste dieses Events erscheinen? Dann loggen Sie sich kurz ein, bevor Sie Ihre Tickets bestellen.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Lesen Sie jetzt die LOGISTIK express Ausgabe online und kaufen Sie Ihre Fachzeitschrift Print on Demand.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics & Alexa Rank

GEDANKEN tanken

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren