Fesco und Unico entwickeln beschleunigten Asien – Europa-Service

Ziel der Vereinbarung ist eine für beide Seiten vorteilhaften Partnerschaft zwischen Fesco und Unico. Letztgenanntes Unternehmen ist eine der größten Speditionen auf dem Markt für Transporte zwischen Japan, der Republik Korea und Europa und verfügt über große Expertise in der Entwicklung des Transitverkehrsmarktes.

„Unsere Partnerschaft mit Unico eröffnet neue Perspektiven und zahlreiche Möglichkeiten, um Verlader für unsere neue Transsibirische Landbrücke zu werben“, stellt Aleksandrs Isurins, Präsident von Fesco, fest. Im Mai dieses Jahres haben Fesco und Russian Railways Logistics JSC (RZD Logistika) gemeinsam die Transsibirische Landbrücke eingeführt – eine neue Lösung für die beschleunigte Lieferung von Transitgütern von Japan nach Europa, die später auch auf die Republik Korea ausgeweitet wurde.

Unico Logistics CO. Ist ein Logistikunternehmen, das Lösungen für Container-Bahntransporte, Lkw-Transporte von Europa in die APAC-Länder und umgekehrt, übergroße Fracht- und Lagerdienstleistungen sowie sämtliche Transportdienstleistungen einschließlich Zollformalitäten anbietet.

www.fesco.ru; www.unicologx.com

Quelle: oevz.com/bahn/

Translate »