GKN Powder Metallurgy und PostNord AB schließen Bündnis zur Revolutionierung von Logistikprozessen im 3D-Druck-Bereich

13. November 2018 09:25

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Ziel der Partnerschaft ist eine Verkürzung der Markteinführungszeit um bis zu 48 Stunden.

GKN Powder Metallurgy, ein führender Entwicklungspartner für Innovationen im Bereich der Fertigungsindustrie, hat heute ein Bündnis mit PostNord AB, dem führenden Anbieter für Kommunikations- und Logistiklösungen nach, aus und innerhalb Skandinaviens angekündigt. Die Partnerschaft ermöglicht es globalen Herstellern, die Ersatzteilversorgung mit Hilfe einer rationalisierten Lieferkettenlogistik zu optimieren, damit Bauteile einfach und schnell an ihren Bestimmungsort im skandinavischen Raum gelangen.

„Wir verbünden uns mit PostNord AB, weil wir eine Chance sehen, die Versorgungskette in der Fertigungsindustrie zu verbessern, insbesondere im skandinavischen Raum“, sagt Peter Oberparleiter, CEO von GKN Powder Metallurgy. „Diese Partnerschaft schafft einen riesigen Vorteil für unsere Kunden, indem die Umschlagszeit um fast zwei Werktage verkürzt wird, was für die Kunden von PostNord enorm wichtig ist. Unsere Technologie für den Metall-3D-Druck durchbricht die Grenzen der klassischen Fertigungsindustrie, indem Fertigungsdurchlaufzeiten drastisch reduziert werden und gleichzeitig die Fertigung komplexerer Produkte ermöglicht wird. Die Zusammenarbeit mit PostNord AB schließt die auf dem Markt bestehende Logistik-Lücke und stellt sicher, dass gedruckte Teile schnell und pünktlich an die Hersteller geliefert werden. Dies ist der erste Schritt vor der Einführung additiver Fertigungsverfahren, die an das Drucknetzwerk der GKN Powder Metallurgy gekoppelt
sind.“

„Metall-3D-Druck bringt spürbare Vorteile für Hersteller, die diese Technologie aufgreifen, was sich positiv auf das Geschäft auswirkt“, sagt Ylva Ekborn, CEO der PostNord Strålfors Group. „Diese Partnerschaft ist erst der Anfang des Möglichen, denn Hersteller werden neue Wege suchen, um technologische Fortschritte und neue Logistikstrategien gewinnbringend zu nutzen und so einen Wettbewerbsvorteil zu gewinnen. Außerdem beweist es, dass PostNord als Anbieter von 3D-Produkten aus einer Vielzahl von Materialien, von Plastik bis Metall, im skandinavischen Raum dienen kann.“

Wenn Sie mehr über GKN Powder Metallurgy erfahren möchten, besuchen Sie uns bei der Formnext in Halle 3.1/Stand E30 oder unter http://www.gknpm.com/Formnext. Weitere Informationen zur Partnerschaft werden in Kürze bekanntgegeben.

Informationen zu GKN Powder Metallurgy.
GKN Powder Metallurgy ist Ihr führender Hersteller für leistungsstarke und hochpräzise Bauteile aus Metallpulver. Wir sind Experten auf dem Gebiet der Pulvermetallurgie und setzen unsere Erfahrung ein, um zukunftsweisende Ideen in Ergebnisse umzuwandeln. Das Unternehmen besteht aus GKN Hoeganaes, GKN Sinter Metals und GKN Additive und produziert Pulverwerkstoffe, allgemeine Sintermetallbauteile und 3D-Drucke. Wir vereinen drei hochspezialisierte Unternehmen unter einer Marke. Insgesamt beschäftigen wir 7.400 Problemlöser an mehr als 34 Standorten und sichern damit unser globales Engineering-Netzwerk auf höchstem Niveau.

Internationaler Pressekontakt:

Susanne Trautmann
Susanne.trautmann@gkn.com
+49(0)1516-4044-890

Informationen zu PostNord und PostNord Strålfors.
Wir liefern! PostNord ist der führende Anbieter von Kommunikations- und Logistiklösungen nach, aus und innerhalb Skandinaviens. Wir stellen die Postversorgung von Haushalten und Unternehmen in Schweden und Dänemark sicher. Mit unserem Know-how und unserem starken Vertriebsnetz entwickeln wir zukunftsfähige Lösungen für Kommunikation, E-Commerce, Vertrieb und Logistik in Skandinavien. Im Jahr 2017 beschäftigte der Konzern rund 31.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von knapp über 37 Mrd. SEK. Die Muttergesellschaft, PostNord AB, ist eine schwedische Aktiengesellschaft mit Sitz in Solna, Schweden. Besuchen Sie uns unter http://www.postnord.com

PostNord Strålfors entwickelt und liefert Kommunikationslösungen, die Unternehmen mit einer hohen Anzahl von Kunden und Lieferanten neue Möglichkeiten bieten, stärkere und persönlichere Kundenbeziehungen aufzubauen. Mit unserer digitalen Plattform bieten wir nahtlose Kommunikation, unabhängig davon, welchen Kanal der Empfänger benötigt. PostNord Strålfors gehört zur PostNord-Gruppe, dem führenden Anbieter für Kommunikations- und Logistikdienstleistungen in Skandinavien. PostNord Strålfors ist in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland tätig; hier erzielen wir mit unseren 750 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,1 Milliarden SEK (2017).

Rückfragen & Kontakt:

Rebecka Mathers
media@stralfors.com
+8-508-830-00

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV