GO! Express & Logistics: Außergewöhnliches Jahr 2019

2019 war ein außergewöhnliches Jahr für GO! Express & Logistics. Während die Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) im deutschen Markt laut BIEK um 3,8 Prozent zulegte, kam der europaweit tätige Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen im gleichen Zeitraum auf knapp 9 Prozent Wachstum. Über 7,5 Mio. Sendungen wurden befördert und mehr als 330 Mio. Euro Umsatz erzielt, gibt das Unternehmen in einer Aussendung bekannt.

Pharmaindustrie, Medizintechnik, Hightech und Hochverfügbarkeitslogistik sind vorrangig die Branchen, in denen GO! Express & Logistics für 2020 weiterhin steigendes Sendungsvolumen erwartet. Zum einen handelt es sich um Geschäftsfelder, die allgemein konstant wachsen. Zum anderen verfügt das Unternehmen über eine ausgesprochene Expertise in diesen Services.

Das zeigt sich sowohl in den vielfältigen Sendungsoptionen als auch in den branchen- und unternehmensspezifischen maßgeschneiderten Lösungen. Dazu zählt auch die kontinuierliche Erweiterung des Serviceangebots, so jüngst mit der systemweiten Einführung der Code-Zustellung.

2020 wird GO! einen Mix aus bereits fest geplanten und optional-situativen Investitionen verfolgen. Zu Ersteren zählen weitere Prozessoptimierungen, u.a. zur Kompensation steigender Verkehrsaufkommen, ein bedarfsgerechter, routenoptimierter Ausbau des Liniennetzes und der zunehmende Einsatz und Test von E-Mobility-Lösungen im Rahmen einer weiter modernisierten Flotte.

Zudem werden die Sendungsströme bestimmen, in welchem Ausmaß das Stationsnetzwerk inklusive der Regio-HUBs ausgebaut werden muss. Qualifiziertes Personal kostet. Eine auch darauf bezogene Preisanpassung war für 2020 unvermeidlich. Unter anderem wegen des Fachkräftemangels ist es aufwändiger, geeignete Mitarbeiter zu finden, zu binden, aus- und weiterzubilden.

GO! Express & Logistics ist Europas größter konzernunabhängiger Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen. Das weltweit operierende Partnernetzwerk wurde 1984 gegründet und umfasst aktuell über 100 GO! Stationen in Europa. Rund 1.400 Mitarbeitende und 1.200 Kuriere sind täglich im Einsatz.

www.genereal-overnight.com

Quelle: {{feed_name}

Translate »