Herausforderungen für Rheinland-Pfalz und Österreich

20. November 2018 09:55

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Wirtschaftlicher Austausch zwischen Rheinland-Pfalz und Österreich anlässlich der Generalversammlung der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK).

Unter der Leitung des Stellvertretenden Ministerpräsidenten und Ministers für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, Volker Wissing, besuchte am 15. und 16. November eine Wirtschaftsdelegation aus Rheinland-Pfalz Wien. Dabei standen die Themen Industrie 4.0, Digitalisierung und Smart Factory im Mittelpunkt. Beim von der Deutschen Handelskammer in Österreich organisierten „Wirtschaftsforum Rheinland-Pfalz – Österreich“, präsentierten sich Unternehmen aus Rheinland-Pfalz und knüpften Kontakte zu österreichischen Unternehmen.

Zusammenarbeit in Europa.
Der Weg in den digitalen Alltag hat erst begonnen“, sagte Wissing bei der Eröffnung des „Wirtschaftsforums Rheinland-Pfalz – Österreich“ und führte als Beispiel die technischen Fortschritte im Bereich Smart Farming an, also etwa den Einsatz von Drohnen in der Landwirtschaft. Wissing betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit der Länder in Europa für die weitere wirtschaftliche Entwicklung und sprach insbesondere in Sachen Smart Farming eine Einladung zur Kooperation Österreichs mit Rheinland-Pfalz aus.

Gemeinsamkeiten sieht Wissing nicht nur in den Herausforderungen, die die digitale Transformation mit sich bringt, sondern auch aufgrund von Ähnlichkeiten in der wirtschaftlichen Struktur; so sind in Rheinland-Pfalz – wie in Österreich – mittelständische Betriebe und der Weinbau von großer Bedeutung. Rheinland-Pfalz ist deutschlandweit mit Abstand das Bundesland mit der größten Weinproduktion.

Investitionen in Österreich.
Österreich zählt für Rheinland-Pfalz zu den zehn bedeutendsten Wirtschaftspartnern und Rheinland-Pfalz ist einer der größten Investoren in Österreich. Zahlreiche Unternehmen aus dem deutschen Bundesland sind bereits in Österreich vertreten. So etwa der Pumpenhersteller KSB, der Chemiekonzern BASF oder das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim, das aktuell 700 Millionen Euro in die biopharmazeutische Produktion am Standort Wien investiert.

Rheinland-Pfalz-Abend im Palais Ferstel.
Die Gelegenheit, die Kontakte zwischen Rheinland-Pfalz und Österreich zu vertiefen, nutzten rund 200 Gäste aus Wirtschaft und Politik beim „Rheinland-Pfalz-Abend“ anlässlich der DHK-Generalversammlung im Palais Ferstel. Unter Anwesenheit der Deutschen Weinkönigin Carolin Klöckner hatten sie dort auch Gelegenheit, Weine aus Rheinland-Pfalz zu verkosten.

Rückfragen & Kontakt:
Deutsche Handelskammer in Österreich
Sissi Eigruber
Abteilungsleiterin Kommunikation
+43 676 845 14 17 24
sissi.eigruber@dhk.at
http://oesterreich.ahk.de

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV