ISO 9001 – Quo vadis?


Eine Zwischenbilanz

Wien (ON prm) 20 Jahre nach der ersten Ausgabe von ISO 9001, sieben Jahre nach der großen, prozessorientierten Revision im Jahr 2000 und kurz vor der geplanten kleinen Änderung 2008 werden Trends in der Normanwendung und in der Normentwicklung durchleuchtet. Impulsvorträge sollen einen intensiven Meinungsaustausch der Fachleute ermöglichen, über Themen wie:

  • Der Erfolgsstory und die Grenzen des Wachstums
  • Die globale Anwendung und die Qualität der Auditoren
  • Die neuen Akzente im Entwurf ÖNORM ISO 9001 (Ausgabe 1. April 2007)
  • Die Rolle der Branchen: Automotive, Aerospace, Lebensmittel und andere
  • Die Sicherheitsthemen: Risikomanagement, IT- und Logistik-Sicherheit,
    Business Continuity
  • Die integrative Anwendung
  • Die Managementmodelle: Prozesse, PDCA und andere
  • Das Gelegenheitsfenster zum Start der Normenharmonisierung
  • Nachhaltigkeit und Qualität



ISO 9001 – Quo vadis? – Eine Zwischenbilanz 

Termin:           Montag, 8. Oktober 2007, 16:00 – 9:00 Uhr
Ort:                ON Österreichisches Normungsinstitut, 1020 Wien, Heinestraße 38
Vortragende: Konrad Scheiber,  Dipl.-Ing. Thomas Szabo
 


ON Österreichisches Normungsinstitut 
Heinestraße 38, 1020 Wien


Dr. Johannes Stern, Leiter PR & Medien
Tel.: 01 213 00-317
Fax: 01 213 00-327
E-Mail: johannes.stern@on-norm.at 

Gerti Meisterl
Tel.: 01 213 00–318
Fax: 01 213 00–350
E-Mail: seminare@on-norm.at

Translate »