LIP Invest kauft Logistikimmobilien-Neubau in der TOP-Logistikregion Hannover

8. Januar 2019 10:41

Beitrag bequem vorlesen lassen:

LIP Invest, Investmentspezialist für Logistikimmobilien aus München, erwirbt mit dem Neubau in der TOP-Logistikregion Hannover bereits die fünfte Immobilie für ihren Mitte 2018 aufgelegten Logistikimmobilien-Fonds.

Das Investitionsvolumen beträgt über 20 Millionen Euro. Die mehr als 22.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie ist langfristig an den Branchenspezialist Häfele aus Nagold vermietet. Die international aufgestellte Unternehmensgruppe mit 37 Tochterunternehmen und zahlreichen weiteren Auslandsniederlassungen ist international führend in Möbelbeschlägen, Baubeschlägen und elektronischen Schließsystemen. Häfele investiert selbst einen zweistelligen Millionenbetrag in das neue Versandzentrum und setzt damit seine Europa-Strategie konsequent fort. Häfele wird vor allem Kunden in Norddeutschland, Benelux und Skandinavien vom Standort aus betreuen.

Die vollflächig gesprinklerte und teilbare Halle ist hochwertig mit 16 Verladetoren, zwei ebenerdigen Toren, 10,5 Meter Hallenhöhe und vollständiger LED-Beleuchtung ausgestattet. Das Objekt erfüllt damit alle Anforderungen an eine Drittverwendungsfähigkeit.

Verkäuferin ist die bauwo Grundstückgesellschaft, ein Traditionsunternehmen aus Hannover, das in den Assetklassen Büro, Hotel, Logistik, Handel und Wohnen als Projektentwickler aktiv ist.

Hervorragende Lage der Liegenschaft.
Das Objekt befindet sich in Lehrte, östlich von Hannover in unmittelbarer Nähe der Autobahnanschlussstelle Lehrte-Ost. Lehrte verfügt mit seinem Güterverkehrszentrum (GVZ) über eine trimodale Umschlaganlage mit Anbindung an die Nordseehäfen. Das Autobahnkreuz Hannover-Ost ist lediglich fünf Kilometer entfernt. Die dadurch sehr guten Nord-Süd und Ost-West Verbindungen machen den Standort zu einem beliebten Niederlassungsort für Logistikunternehmen.

„Wir haben innerhalb von wenigen Monaten bereits fünf hochwertige Logistikimmobilien mit einer Investitionssumme von mehr als 100 Millionen Euro erworben“, freut sich Bodo Hollung, Gesellschafter und Geschäftsführer von LIP über die positive Entwicklung des Mitte 2018 aufgelegten LIP-Fonds.

Quelle: LIP Invest, Bild: © LIP Invest

Quelle: mylogistics.net

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

Das Ende des Onlineshoppings

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Statistik 2019

Zeitraum: Mai 2019
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 05. 2019
Nutzer: 67.034
Sitzungen: 78.670
Seitenaufrufe: 160.750

Zeitraum: 02/04:

Quelle: similarweb.com

Digitalisierung Frachtlogistik

.

Job Karriere

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV