Manhattan Associates verbessert strategische Modellierungs- und Einsatzmöglichkeiten seines marktführenden Transportmanagementsystems

13. Mai 2019 16:55

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Manhattan Associates, Inc.(NASDAQ: MANH) stellt jetzt die neueste Version seines Transportmanagementsystems (TMS) vor: Die erweiterte Lösung bietet Verbesserungen seiner robusten und bewährten Modellierungsfunktionen, optimierte Carrier-Konnektivität und Benchmark-Ratings sowie eine verbesserte globale Logistikunterstützung. In diesem Zusammenhang erklärt Manhattan zudem, dass es als ein Leader im aktuellen Magic Quadrant for Transportation Management Systems 2019 von Gartner Inc. genannt wird.

Das Manhattan TMSist ein Cloud-Angebot, das die Zusammenarbeit von Carriern unterstützt und netzwerkweite Transparenz bietet. Die Lösung ermöglicht verlässliche, strategische und operative Planungen und Routenanpassungen in Echtzeit, um so Logistikabläufe effizienter zu machen. In der neuen Version hat Manhattan den Funktionsumfang und die Flexibilität seiner branchenführenden TMS-Lösung erweitert: Spediteure und Lieferanten können so ihre Transportnetze optimieren und Kundenanforderungen profitabler begegnen.

Die neuen Funktionen des erweiterten TMS im Überblick: 

Fortschrittliche Transportmodellierung: Manhattan hat die integrierten strategischen Netzwerkmodellierungsfunktionen seiner TMS-Lösung um Funktionen hinsichtlich der Benutzerproduktivität erweitert. Hierzu gehören beispielsweise eingebettete Gantt-Diagramme für erweiterte Horizon-Analysen. Darüber hinaus lassen sich Aufträge nun splitten, so dass Anwender Kapazitätsengpässe genauer simulieren können.

Mobile Verbesserungen: Manhattan TMS Mobile wurde ursprünglich für Spediteure entwickelt. Nun profitieren auch Verlader und Transportplaner vom mobilen Zugriff auf Sendungsstatus-Updates in Echtzeit. Dies verbessert Servicelevel und Kundensupport. TMS Mobile ist auf Android- und iOS-Plattformen verfügbar und ermöglicht es Anwendern, nicht-kommerzielle Navigationsanwendungen von Drittanbietern (wie Google Maps und Waze) zu nutzen. Die App bietet jetzt auch Seal Management und unterstützt neben Spanisch auch Portugiesisch.

Erweiterung des Partner-Ökosystems: Das Manhattan TMS gestattet nun außerdem die native Integration in DAT-Lösungen, um die Benchmark-Marktraten von DAT für die Analyse im Vergleich zu Vertragsraten zu nutzen. Manhattan hat auch die bestehenden Integrationen mit marktführenden Partnern in den Bereichen Sendungsverfolgung (Tracking), Datentransparenz und digitaler Frachtabgleich weiter ausgebaut.

Vertragsmanagement: Die Ratingfähigkeiten der Lösung wurden erweitert, um komplexe und globale Rating- und Zusatzanforderungen zu erfüllen. Dazu gehört die Möglichkeit, Tarifvorlagen zu speichern, um den Aufwand für die Tarifpflege zu reduzieren, sowie die Erstellung eines Audit-Trails zur Verfolgung aller Tarifänderungen.

„Manhattan hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden bei der Bewältigung heutiger Transportherausforderungen zu unterstützen, indem wir kontinuierlich und stark in TMS-Technologie, Ressourcen und Strategie investieren“, erklärte Gregg Lanyard, Director of Product Management bei Manhattan Associates. „Wir wollen modernste Transportkapazitäten entwickeln, die unseren Kunden durch die fortschrittlichste und innovativste TMS-Lösung der Branche einen signifikanten und nachhaltigen Mehrwert bieten.“

Manhattan TMS wurde kürzlich darüber hinaus als ein Leader im neuesten Magic Quadrant von Gartner für Transportmanagementsysteme genannt. Der Gartner Magic Quadrant bewertet Unternehmen nach der Vollständigkeit ihrer Vision und ihrer Fähigkeit zur Umsetzung. Manhattan ist überzeugt, dass diese Anerkennung die hohe Funktionalität des Produkts ebenso wie die Plattform-Vision des Unternehmens und sein Engagement für die Transport- und Logistikbranche widerspiegelt. Ein kostenloses Exemplar des vollständigen Gartner-Berichts kann hier heruntergeladen werden.

Aktuelle Produkt-, Kunden- und Partnernews von Manhattan Associates auch auf LinkedIn,Twitter und Facebook.

Gartner befürwortet weder die Anbieter noch die Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Studien dargestellt werden und empfiehlt auch keinem Technologieanwender, nur die Anbieter mit einer hohen Bewertung oder anderen Merkmalen auszuwählen. Gartner-Publikationen spiegeln lediglich die Meinungen der Gartner-Forschungsorganisation wider und sollten nicht als Tatsachen aufgefasst werden. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen hinsichtlich dieser Studie inklusive Tauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Über Manhattan Associates.
Manhattan Associates ist ein Technologieführer im Bereich Supply Chain- und Omnichannel-Handel. Wir führen Informationen über das ganze Unternehmen hinweg zusammen, damit Front-End-Verkäufe und Back-End-Lieferkettenausführung genau übereinstimmen. Unsere Software, Plattformtechnologie und fundierte Erfahrung unterstützen Kunden, optimales Wachstum ohne Einbußen bei Umsatz- und Ertragszielen zu verwirklichen.
Manhattan Associates plant, erstellt und liefert zukunftsweisende Cloud- und On-Premise-Lösungen, damit Anwender im Laden, über ihr Netzwerk oder von ihrem Fulfillment Center aus vom Omnichannel-Marktplatz profitieren. Weitere Informationen unter: www.manh.de

 

Pressekontakte:
Heike Malinowski
LEWIS Communications
Tel: +49 211 8824 7643
ManhattanGermany@teamlewis.com

Martine Toussaint
Manhattan Associates
Tel: +31 30 214 3049
mtoussaint@manh.com

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV