Matzhold Logistik investiert in ultraleichte Sattelauflieger

Die Johannes Matzhold GmbH aus Unterfladnitz in der Steiermark investiert in ultraleichte Sattelauflieger von Berger Ecotrail. In den letzten Wochen wurden fünf neue Fahrzeuge in Dienst gestellt. Mit dem geringen Eigengewicht und der zusätzlich verbreiterbaren Ausrüstung kann das Unternehmen jetzt noch flexibler auf Kundenanforderungen reagieren.

Das im Jahr 1988 als Einzelfirma gegründete Johannes Matzhold GmbH hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und an die wechselnden Anforderungen des Marktes angepasst. Der schnell wachsende Familienbetrieb stellt den Kunden ein breites Leistungsspektrum in den Bereichen Transport, Spedition und ökologieorientierte Logistiklösungen zur Verfügung. Durch den Einsatz eines modernen Fuhrparks mit geringen Emissionsklassen sowie ressourcenschonender Konzepte wird ein Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet.

Der Familienbetrieb sichert heute über 130 Arbeitsplätze in der Region. Mit einer Flotte von 60 Lkw der modernsten und umweltfreundlichsten Euro-Emissionsklasse tritt Matzhold Logistik als verlässlicher Partner für die heimische Elektro-, Bau- und Tiernahrungsindustrie auf und fungiert als interner Zubringer zwischen steirischen Unternehmen.“

www.matzhold.at;

 

Quelle: oevz.com

Translate »