Mid Europa Partners prüft strategische Optionen für Waberer’s

Bei Waberer’s International steht eine Veränderung im Aktionärskreis im Raum. In einer schriftlichen Stellungnahme bestätigt der ungarische FTL-Spezialist die Möglichkeit, dass der Buyout-Investor Mid Europa Partners einige oder alle Unternehmensanteile veräußert.

Mid Europa Partner hat das Finanzberatungsunternehmen Rothchild damit beauftragt wurde, sie bei der Prüfung strategischer Optionen für ihre  Investition in Waberer’s, zu unterstützen. Ob der Private Equity-Spezialist seine bestehende Beteiligung ganz oder teilweise verkaufen wird, ist derzeit offen.

Waberer’s International Nyrt. (Waberer’s) ist ein maßgeblicher Transportlogistiker im internationalen Komplettladungsverkehr in Europa und Marktführer in Ungarn auf dem Gebiet der nationalen Fracht und komplexer Logistikdienstleistungen. Die Aktivitäten des Unternehmens umfassen den internationalen Langstreckentransport von Standard-Palettengütern, den nationalen Transport, die Lagerung und Verteilung von Trocken- und Kühlgütern, sowie die internationale Vermittlung.

Die Waberer’s-Flotte von über 4.100 Lkw-Zügen mit einem Durchschnittsalter von circa zwei Jahren legte im Jahr 2019 rund 450 Mio. Kilometer auf europäischen Straßen zurück. Die Kapazität der nationalen Logistiklager des Unternehmens ist über 190.000 m².

www.mideuropa.com; www.waberers.com

 

Quelle: {{feed_name}

Translate »