Startschuss für Panattoni Park Frankfurt Süd

25. Juni 2019 10:19

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Panattoni Europe, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, wird den Logistics Park Frankfurt Süd bauen. Auf einer gesamtvermietbaren Fläche von rund 20.500 Quadratmetern entstehen spekulativ ca. 18.500 Quadratmeter Logistikfläche, etwa 770 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche sowie 40 Fahrzeugstellplätze.

Das drittverwendungsfähige und multifunktionale Gebäudelayout weist eine Höhe von 10 m UKB (Unterkante Binder) auf und entspricht den neuesten Energie- und Nachhaltigkeitsstandards. Für die ressourcenschonende und nachhaltige Bauweise wird DGNB-Goldstandard (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) angestrebt. Der Spatenstich für den businessPARK Wörrstadt erfolgte am 17. Juni 2019.

Das Grundstück befindet sich direkt an der Autobahn A 63 sowie der Bundestraße B 420 und ist nur 40 Minuten vom Frankfurter Flughafen, dem größten Frachtflughafen Deutschlands, entfernt. „Die Logistikregion Rhein-Main ist als globales Gateway unerlässlich für die Güterströme in ganz Europa. Gleichzeitig ist seit Jahren bei steigender Nachfrage eine Grundstücksknappheit zu verzeichnen. Wir sind froh, den Logistics Park Frankfurt Süd in dieser Lage und mit dieser hervorragenden Anbindung an Schiene, Straße und Luft realisieren zu können“, erklärt Fred-Markus Bohne, Managing Partner von Panattoni Europe.

Der Logistics Park wird als Teil eines insgesamt 120.000 Quadratmeter großen Gewerbegebietes, dem businessPARK Wörrstadt, entwickelt, das dem dringenden Bedarf an Gewerbegebieten im Gebiet Rheinhessen entgegenkommen soll. Laut Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder liegt das Augenmerk insbesondere auf der Ansiedlung mittelständischer Betriebe und der Schaffung neuer Arbeitsplätze. Bereits im ersten Schritt der Entwicklung des businessPARK entstehen 200 Arbeitsplätze, die Hälfte der von der Stadt Wörrstadt geplanten 400 neuen Arbeitsplätze insgesamt.

„Mit der Errichtung des businessPARK Wörrstadt gelingt den Kommunen hier ein echter Meilenstein für die lokale Wirtschaft. Es stärkt die Region ungemein“, bestätigt Fred-Markus Bohne. „Es freut uns, mit dem Logistics Park Teil dieses Projektes zu sein“.

Mit dem Bau der Logistikimmobilie beginnt Panattoni Europe Ende 2019. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2020 geplant.

Quelle: Panattoni, Bild: Panattoni

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

LOGISTIK express®, Markus Jaklitsch
E-Mail: info@logistik-express.at
Homepage: https://www.logistik-express.com/

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

Job Karriere

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV