|

IAG Cargo vor Neustart der China-Liniendienste

Ab dem 23. April können Kunden von IAG Cargo täglich wichtige Güter zwischen London-Heathrow und dem Shanghai Pudong International Airport mit einer B787-9 von British Airways im- und exportieren. Darüber hinaus wird am 3. Juni der Flugbetrieb zwischen London Heathrow und dem Flughafen Peking Daxing mit vier B777-200 Flügen pro Woche wieder aufgenommen. Camilo Garcia…

|

Firmeninsolvenzen: Anstieg in Österreich bremst sich 2023 ein, weltweit wird ein Schub erwartet

Kreditversicherer Acredia und Allianz Trade erwarten in Österreich ein Plus von 11 Prozent bei Firmenpleiten. Insolvenzdynamik verlangsamt sich im weltweiten Vergleich. Österreich verzeichnete letztes Jahr einer der stärksten Anstiege bei den Unternehmensinsolvenzen in Europa. Diese Aufholjagd scheint beendet zu sein. In der aktuellen Insolvenzprognose des Kreditversicherers Acredia und Allianz Trade wird für dieses Jahr ein…

SSI Schäfer Unternehmenswebsite mit modernem Design, verbesserter Benutzerfreundlichkeit und zielgruppenspezifischen Inhalten
| |

SSI Schäfer Unternehmenswebsite mit modernem Design, verbesserter Benutzerfreundlichkeit und zielgruppenspezifischen Inhalten

Die Unternehmenswebsite ist die Visitenkarte eines jeden Unternehmens und zentraler Anlaufpunkt für Nutzer:innen aller Art, von Kund:innen, über Lieferanten und anderen Interessensgruppen, bis hin zu den Mitarbeitenden und potentiellen neuen Mitarbeiter:innen. Mit dem neuen, optimierten Webauftritt von SSI Schäfer, einem weltweit führenden Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen, sollen sich Benutzer:innen nun besser zurechtfinden und…

|

Amazon: Mehr Schutz vor Fälschungen für Kunden, Marken und Verkaufspartner

Amazon stellt seinen dritten jährlichen Brand Protection Report vor, aus dem hervorgeht, dass die Bemühungen des Unternehmens zum Schutz von Kund:innen, Marken und Verkaufspartnern vor Produktfälschungen zu mehr Hinweisen an die Strafverfolgungsbehörden und Branchenpartnerschaften als je zuvor geführt haben. Der Bericht zeigt auch, wie die strategische Kombination aus branchenführender Technologie und Expert:innen Akteure mit schlechten…

| | |

Rhenus steuert weltweite Reverse-Logistik von SkyCell

Der international tätige Logistikdienstleister Rhenus hat sich den weltweiten Auftrag des Anbieters für Hybridcontainer SkyCell für den Bereich der Reverse-Logistik gesichert. Das Schweizer Unternehmen produziert temperaturkontrollierte Door-to-door-Hybridcontainerlösungen, mit denen Pharmaunternehmen ihre Lieferketten optimieren können. Die SaaS-Lösung SkyCell SECURE ermöglicht den Kunden eine lückenlose Echtzeit-Überwachung aller Sendungen weltweit. Die automatisierte Genehmigungsfunktion verkürzt die Zeit für die…

|

Globale Studie: Steigende Energiepreise bleiben die größte Bedrohung für Unternehmen, so die Meinung von Wirtschaftsentscheidern

Schwächere Kundennachfrage (25%), Cybersicherheit (24%), höhere Steuern (24%) und der Fachkräftemangel (20%) werden als weitere große Herausforderungen genannt. Nahezu die Hälfte (43 Prozent) der weltweit befragten Unternehmensleiter sieht den Anstieg der Energiepreise in diesem Jahr weiterhin als größte Herausforderung, obwohl sich die westlichen Länder nach Kräften bemühten, die Energieausgaben in den Wintermonaten zu begrenzen und…

| |

Finnlines setzt den Fokus weiterhin auf Fracht

Trotz der wirtschaftlichen Abkühlung zum Jahresende 2022 bewegte sich das Frachtaufkommen bei Finnlines auf einem relativ guten Niveau. Der Gesamtumsatz der Reederei-Gruppe belief sich im Jahr 2022 auf 736,1 Mio. Euro, was einem Anstieg von 27 Prozent im Vergleich zu 2021 entspricht. Das Ergebnis für den Berichtszeitraum lag bei 133,3 Mio. Euro (74,7 Mio. Euro…

|

Drohen leere Supermarktregale auch in Österreich?

Neben den Maßnahmen im Gesundheitsbereich und Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens bleiben von der Corona-Pandemie vor allem die Hamsterkäufe und die leeren Regale insbesondere bei den Grundnahrungsmitteln in Erinnerung. NÖ Bauernbundobmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek zeigen zum dritten Jahrestag des mittlerweile legendären Freitages am 13. März 2020, die notwendigen gesellschaftlichen Erkenntnisse und…

| | | | |

LogiMAT 2023: IWS Group

Die IWS Group präsentiert auf der LogiMAT in Halle 3, Stand A41, wieder innovative Dienstleistungen, Produkte und Lösungen für die Logistik, den Materialumschlag und die Industrie in Europa und darüber hinaus. Diese reichen von der Planung, Herstellung und Installation von Regal- und Lagersystemen bis hin zu Lagerkennzeichnung, Bodenmarkierung, Stoßschutzprodukten und vielem mehr. Beaverswood®, ein führender…

| | | |

LogiMAT 2023: FATH GMBH

FATH ist eine internationale Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Spalt und weltweit mehr als 450 Mitarbeitern. Die Gruppe unterhält Standorte in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, den USA, der VR China, Ungarn, Großbritannien, Mexiko und Brasilien. Seit über 30 Jahren tragen FATH Produkte und Lösungen dazu bei, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig das Arbeitsleben der…

| |

Neue LCL-Lösungen im Portfolio von cargo-partner

Das internationale Transport- und Logistikunternehmen cargo-partner hat sein Angebot an LCL-Lösungen erweitert. Es wurden neue, wöchentliche Services von den asiatischen Hubs Shanghai, Shenzhen und Nhava Sheva nach Westeuropa über den Hafen Rotterdam eingeführt, mit denen verschiedene Ziele in Westeuropa bedient werden. Sie ermöglichen eine flexiblere Planung und erhebliche Zeiteinsparungen im Vergleich zum Transport über die deutschen…

| |

Arthur D. Little Studie: CEOs der größten globalen Unternehmen sind optimistisch und streben nach Wachstum

Arthur D. Little (ADL) hat heute seine Studie „CEO Insights 2023“ veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass die Führungskräfte der größten Unternehmen weltweit trotz aktueller Turbulenzen zuversichtlich sind. So erwarten 63 % für die nächsten drei bis fünf Jahre einen stabilen oder positiven wirtschaftlichen Ausblick. Ungeachtet des Abschwungs konzentrieren sich die CEOs auf Wachstum – rund…

| |

GoGreen Plus jetzt auch für Kunden von DHL Express

DHL Express startet mit der schrittweisen Einführung von GoGreen Plus. Der neue Service ermöglicht es Kunden, die mit ihrem Frachtaufkommen verbundenen CO2-Emissionen durch Einsatz von nachhaltigem Flugkraftstoff (SAF) zu reduzieren („Insetting“). Das ist ein Novum für globale Expressunternehmen. Die Implementierung erfolgt zunächst in Großbritannien, gefolgt von Italien, Dänemark, Schweden, Kanada, Australien, Südafrika und den Vereinigten…

| |

Maersk wird globaler Logistikpartner von Asos 

Asos hat Maersk zum strategischen Logistikpartner für das Supply Chain Management (SCM) ernannt. Der globale E-Commerce-Anbieter für Mode mit Hauptsitz in Großbritannien bedient über 26 Mio. aktive Kunden in mehr als 200 Märkten. Diese können aus einem Sortiment von fast 70.000 Produkten auswählen, die von fast 900 globalen und lokalen Partnermarken und einigen Mode-Eigenmarken stammen….

|

Amazon stellt Rekord als größter privater Abnehmer von erneuerbaren Energien auf

Amazon hat 2022 weiter investiert, um bis 2025 alle Betriebsabläufe mit erneuerbaren Energien zu betreiben – fünf Jahre früher als ursprünglich geplant. Amazon baut sein Portfolio an erneuerbaren Energien weiterhin aus und steigert so sein Gesamtportfolio an erneuerbaren Energien auf mehr als 20 Gigawatt. Das ist genug, um 15,3 Millionen europäische Haushalte mit sauberem Strom…

| |

Finale Freigabe für das Angebot an Flughafen-Wien-Aktionäre erteilt

Airports Group Europe S.à r.l. („Airports Group Europe“ oder die „Bieterin“), eine indirekte Tochtergesellschaft des IFM Global Infrastructure Fund („IFM GIF“), freut sich, den Aktionären der Flughafen Wien Aktiengesellschaft („Flughafen Wien AG“) mitteilen zu können, dass das österreichische Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft und das National Foreign Direct Investment Screening Office von Malta den Aktienerwerb…

| |

Arzneimittelengpässe: Rasche Lösung ist möglich

Neben Krisenlagern könnten Importe von „Unlicensed Medicines“, wie dies in anderen europäischen Ländern bereits üblich ist, die Situation verbessern. Nach Angaben des öffentlich einsehbaren Vertriebseinschränkungsregisters des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) sind aktuell rund 500 Arzneimittel nicht oder nur teilweise lieferbar. Dabei handelt es sich auch um gängige Medikamente für chronisch kranke Österreicherinnen und…

|

Viele Unternehmen verdienen prächtig an der Inflation: Politik kann und muss in den Markt eingreifen

Viele Unternehmen verdienen prächtig an der aktuellen Teuerungswelle. Sie können trotz teurer Energie durch höhere eigene Verkaufspreise riesige Zusatzgewinne kassieren. 2021 und 2022 ist das allgemeine Preisniveau summiert um 11,5 Prozent angestiegen. Die um die Abschreibung bereinigten Unternehmensgewinne aber sind um mehr als 19 Prozent gewachsen. „Bundes- und Landesregierung sind gefordert, bei Bedarf in den…

| |

Amazon hilft dabei, drei der größten Fälschungsnetzwerke zu zerschlagen und Kunden weltweit vor gefälschten Waren zu schützen

Amazon hat heute bekannt gegeben, dass drei Fälscherringe in China dank der lokalen Behörden für öffentliche Sicherheit (Public Security Bureaus, PSB) und der von Amazons Counterfeit Crimes Unit (CCU) bereitgestellten Informationen aufgedeckt und zerschlagen wurden. Die Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmten mehr als 240.000 gefälschte Artikel in den Provinzen Guangdong und Jiangxi. Darunter befanden sich gefälschte Produkte von…

| |

Nomagic bringt die Systemlösung justInduct mit ASOS als erstem Kunden auf den Markt

Das auf intelligente Robotik spezialisierte Unternehmen Nomagic hat sich mit dem Online-Händler ASOS zusammengeschlossen. Gemeinsam mit ASOS, dem Ziel für modebegeisterte Twens, will man neue innovative Dienstleistungen anbieten. Diese sollen es im Eurohub Distributionszentrum von ASOS nahe Berlin ermöglichen, eine breite Palette von Produkten zu sortieren, zu gruppieren und zu Packstationen zu befördern. Die Technologie,…

| |

Ford Pro und Deutsche Post DHL Group arbeiten zusammen, um die Zustellung auf der letzten Meile weltweit zu elektrifizieren

Ford Pro und Deutsche Post DHL Group haben jüngst eine Absichtserklärung unterzeichnet, um den Einsatz von Elektrotransportern für den weltweiten Logistikbetrieb zu beschleunigen. Damit unterstreichen beide Unternehmen ihr Engagement für das Angebot nachhaltiger/grüner Dienstleistungen. Ford Pro und Deutsche Post DHL Group unterzeichneten eine Absichtserklärung, um die Elektrifizierung von Transportern weltweit zu beschleunigen. Ford Pro stattet…

| |

Loftware bringt auf der jährlichen Convergence-Konferenz mehr als 2.100 Fachleute aus den Bereichen Lieferkette und Etikettierung zusammen

Loftware, der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Enterprise Labeling und Artwork Management gab heute bekannt, dass an der Convergence 2022 mehr als 2.100 professionelle Teilnehmer aus den Bereichen Etikettierung, Verpackungsdesign und Lieferkette teilgenommen haben. Damit war die diesjährige Konferenz die größte Veranstaltung für Etikettierung und Artwork Management des Jahres und die erfolgreichste Convergence in…

|

Loftware und SATO präsentieren die erste cloudbasierte RFID-Kodierungs- und Protokollierungslösung der Welt mit NiceLabel Cloud

Die Lösung ermöglicht es Herstellern von Medizinprodukten, Pharmazeutika und Luxusgütern, die strengen Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit zu erfüllen Loftware, der weltweit führende Lösungsanbieter für Enterprise Labeling und Artwork Management, und SATO, ein globaler Pionier bei Lösungen für automatische Identifizierung und Etikettierung, gaben heute die Einführung der weltweit ersten cloudbasierten Kodierungs- und Protokollierungslösung für RFID-Etiketten bekannt….

| |

Aer Lingus fliegt seit 20 Jahren von Dublin nach Wien

Seit Oktober 2002 bedient Aer Lingus die Verbindung von Wien nach Dublin. Damit fliegt die nationale Fluggesellschaft Irlands 20 Jahre durchgehend nach Wien. Aktuell bedient die Airline die Strecke bis zu viermal die Woche mit einem Airbus A320. „Wir freuen uns den Flughafen Wien bereits seit 20 Jahren anzufliegen und damit eine Direktverbindung zwischen Irland…

| |

Russland: Einfuhrverbot für Lkw aus der EU

Die russische Regierung verhängt ein Einfuhrverbot für Lkw aus der EU, Norwegen, der Ukraine und Großbritannien. Ab dem 10. Oktober 2022 dürfen Lastwagen aus den genannten Ländern nicht mehr nach Russland fahren oder russisches Gebiet durchqueren. Das legt eine am 1. Oktober von Russland veröffentlichte Verordnung fest. Das Verbot ist laut dpa ausdrücklich eine Reaktion…

| |

Samskip-Schiffe: 90Prozent weniger CO2-Emissionen

Samskip hat sein Engagement für nachhaltige Biokraftstoffe im Kurzstreckenseeverkehr ausgebaut. Das Unternehmen will noch in diesem Jahr 45.000 Tonnen CO2 zusätzlich einsparen. Die europäische multimodale Reederei hat einen neuen Vertrag mit dem Lieferanten GoodFuels unterzeichnet. Damit werden die Samskip-Containerschiffe Endeavour, Innovator, Hoffell und Skatafell mit biologisch abbaubaren Kraftstoffen für den Schiffsverkehr versorgt. Der Biokraftstoff MDF1-100 von GoodFuels…

|

Nach Rekordjahren: Otto Group verzeichnet leichten Umsatzrückgang

Dabei zeigt der internationale Handels- und Dienstleistungskonzern, der seinen Gesamtumsatz im vergangenen Geschäftsjahr stark auf 16,1 Milliarden Euro steigern konnte, eine unterschiedliche Entwicklung in den verschiedenen Geschäftsfeldern. Ist die Otto Group in den ausländischen Märkten weiterhin klar auf Wachstumskurs, zeigt sich im konjunkturell stärker betroffenen Deutschland ein gegenteiliges Bild. So wächst die Otto Group im…

| | |

Loftware veranstaltet die größte Konferenz für Etikettierung und Artwork-Management dieses Jahres

Die Convergence 2022 bietet renommierte Keynote-Redner, darunter von Gartner Market Outlook, Kundenberichte, einen Partner-Karriereweg, Networking-Möglichkeiten und mehr. Loftware, der weltweit führende Anbieter von Enterprise-Labeling- und Artwork-Management-Lösungen, hat heute bekanntgegeben, das seine jährliche Veranstaltung Convergence vom 8. bis zum 10. November 2022 stattfinden wird. Die diesjährige virtuelle Konferenz, die kostenlos besucht werden kann und für die…

| |

Russland verhängt Einfuhrverbot für Lkw aus der EU

Die russische Regierung verhängt ein Einfuhrverbot für Lkw aus der EU, Norwegen, der Ukraine und Großbritannien. Ab dem 10. Oktober 2022 dürfen Lastwagen aus den genannten Ländern nicht mehr nach Russland fahren oder russisches Gebiet durchqueren. Das legt eine am 1. Oktober von Russland veröffentlichte Verordnung fest. Das Verbot ist laut dpa ausdrücklich eine Reaktion…

|

EOS Studie: Zahlungsmoral in Deutschland bleibt die höchste in Europa

Die Zahlungsmoral, also der Anteil verspäteter und uneinbringlicher Forderungen, hat sich in Europa seit 2019 ¬verschlechtert. Bei etwa jedem 5. Unternehmen führt diese Entwicklung zu Existenzängsten. In Deutschland zeigt sich hingegen ein anderes Bild: Die Zahlungsmoral hierzulande ist seit 2019 konstant und bleibt auch nach drei Jahren die höchste im europäischen Vergleich. Das ergab die…

End of content

End of content