AutoStore-Projekt bei SKF stellt weitere Effizienz- & Produktivitätssteigerung sicher
| | |

AutoStore-Projekt bei SKF stellt weitere Effizienz- & Produktivitätssteigerung sicher

Für SKF Lubrication Systems hat Systemintegrator Element Logic im Werk Walldorf eine AutoStore-Anlage für getaktete Produktionsversorgung sowie für eine schnelle Abwicklung von Kundenaufträgen und Lieferaufträgen an andere SKF-Werke realisiert. Eine um 50 Prozent gesteigerte Performance in der Kommissionierung und die umfassende Flexibilität des AutoStore-Konzeptes unterstützen maßgeblich die Ziele von SKF. Nach erfolgreicher Realisierung fungiert das…

| |

EV Readiness Index 2023: Österreich weiterhin unter den Top-3-Ländern europaweit

Österreich liegt auch in diesem Jahr ex aequo mit Großbritannien, Schweden und Luxemburg auf Platz 3 der Länder, die am besten für den Umstieg auf E-Mobilität gerüstet sind. Aufgrund der vergleichsweise großzügigen Förderungen und des massiven Ausbaus der Ladeinfrastruktur konnte Österreich seinen Spitzenplatz im EV Readiness Index des Flottenmanagers ALD Automotive | LeasePlan behaupten. Der…

| |

Rostock: Güterumschlag auf hohem Niveau

In der Hafenstadt an der Warnow gingen im ersten Halbjahr 2023 insgesamt 16,5 Mio. Tonnen Fracht über die Kaikanten. Davon wurden 15,8 Mio. Tonnen im Überseehafen umgeschlagen. Damit wurde der Vorjahreswert um 1,4 Mio. Tonnen beziehungsweise zehn Prozent überboten. Etwa 700.000 Tonnen wurden laut Hafen- und Seemannsamt in anderen Rostocker Hafenanlagen wie dem Fracht- und…

| |

Trends im Fuhrpark: Ergebnisse des Arval Mobility Observatory Barometers 2023

Das Arval Mobility Observatory hat die 19. Ausgabe des Fuhrpark- und Mobilitätsbarometers veröffentlicht. Das sind die Ergebnisse für Österreich. Österreichs Unternehmen sind optimistisch, was die Entwicklung ihrer Fuhrparks betrifft. Befragt wurden über 8.600 Entscheidungsträger in 30 Ländern – davon 300 in Österreich – 25 Länder im Zeitraum von 18. August bis 11. November 2022, und…

Post Systemlogistik nimmt erste AutoStore-Anlage in Betrieb
| |

Post Systemlogistik nimmt erste AutoStore-Anlage in Betrieb

Toyota ist Systemintegrator bei der führenden Logistikerin Österreichs. Toyota Material Handling hat gemeinsam mit Konzern-Schwester Bastian Solutions, einem Unternehmen der Toyota Advanced Logistics Group, die erste AutoStore®-Anlage bei der Post-Systemlogistik integriert. Mit dem intelligenten, automatisierten Kleinteilelager- und Kommissioniersystem kann die führende Logistikerin Österreichs ihren Kunden ab sofort ein noch effizienteres E-Commerce-Service anbieten. Die aus Norwegen…

Element Logic: Umsatzrekordjahr 2022
| |

Element Logic: Umsatzrekordjahr 2022

Das norwegische Tech-Unternehmen Element Logic hat im Jahr 2022 seinen Umsatz zum zweiten Mal in Folge verdoppelt. Mit Blick auf die Expansion konzentriert sich das Unternehmen in diesem Jahr auf den asiatisch-pazifischen Raum, nachdem es erfolgreich in den amerikanischen Markt eingetreten ist. Die Element Logic Gruppe zieht eine erfreuliche Jahresbilanz und vermeldet einen Gewinn von…

| |

Green Cargo mietet fünf brandneue Siemens Vectron Lokomotiven

Green Cargo, das größte Güterverkehrsunternehmen in Schweden, hat einen langfristigen Leasingvertrag mit Alpha Trains über fünf Vectron-Lokomotiven für den skandinavischen Korridor unterzeichnet. Die Maschinen sind für den Betrieb in Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweden und Norwegen zugelassen und können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h fahren. Mit den neuen Vectrons modernisiert Green Cargo seine…

Innovative Technologien und Methoden-für bestehende Logistik-Infrastrukturen
| | |

Innovative Technologien und Methoden-für bestehende Logistik-Infrastrukturen

Für den Ausbau und die Erweiterung ihrer bestehenden Logistik-Infrastruktur wurden von Handelsunternehmen lange Zeit primär Greenfield-Lösungen präferiert. Aktuell zeigt sich auf dem Markt sowohl national als auch international die Tendenz, dass Brownfield-Lösungen – also die Integration von neuer Technologie in bestehende Gebäude – zunehmend an Attraktivität gewinnen und eine praktikable Ergänzung zur Greenfield-Strategie sind. Konkret…

Element Logic: Case Study Plaion Produzent von Computerspielen
| | | |

Element Logic: Case Study Plaion Produzent von Computerspielen

Mit einer umfassenden Automatisierungslösung bestehend aus Hardware, Software und IT hat Systemintegrator Element Logic die Erweiterung der bestehenden Logistik um Lagerung, Kommissionierung und Versandfertigung im European Logistics Center der internationalen Unternehmensgruppe PLAION am Standort Höfen auf Effizienz und Zukunftsfähigkeit ausgelegt. Die 1994 als Koch Media gegründete und im August vergangenen Jahres in PLAION umbenannte PLAION…

| |

Neuer RoRo-Dienst zwischen Norwegen und Deutschland 

Das Minikreuzfahrt- und Ro/Ro-Schiff MS „Romantika“ der Reederei Holland Norway Lines verkehrt ab sofort regelmäßig zwischen den beiden Nordseehäfen Cuxhaven und Kristiansand. Drei Mal in der Woche fährt das Schiff im Linienverkehr und bietet mit einer 18-stündigen Überfahrt eine zuverlässige Reise- und Transportverbindung.  Künftig werden nicht nur Passagiere, sondern auch Fracht auf diesem Weg die…

| |

Ohne Lokwechsel von Österreich bis Norwegen

Der Siemens Mobility Vectron hat die Zulassung für das Einsatzgebiet des Skandinavien-Korridors AT-DE-DK-SE-NO bekommen. Das ermöglicht Fahrten ohne Lokwechsel sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr auf dem kompletten Korridor, von Norwegen bis in die Alpen. Erstanwender ist der schwedische Betreiber Snälltåget. Das Unternehmen hat für den grenzüberschreitenden Personenverkehr in Schweden, Dänemark, Deutschland und Österreich…

Challenges 2023: Sichere Lieferwege und Förderungen
| | | |

Challenges 2023: Sichere Lieferwege und Förderungen

Die Covid-Krise ist größtenteils überwunden, der Krieg in der Ukraine leider noch nicht. Doch unabhängig davon stellen Klimaschutzgesetze, Arbeitskräftemangel, Inflation und das Lieferkettengesetz die Logistikbranche vor spannende Herausforderungen. Logistik express hat sich bei Interessensvertretern umgehört, worauf wir uns gefasst machen müssen und wie es weitergeht. Redaktion: Angelika Gabor. Dkfm. Heinz Pechek, Geschäftsführender Vorstand des BMÖ…

|

CargoLine intensiviert europäische Aktivitäten

Mit rund 13,11 Mio. Ausgangssendungen und einer Steigerung des Umsatzes um 3,3 Prozent auf 1,57 Mrd. Euro ist CargoLine auch im Geschäftsjahr 2022 moderat gewachsen. So erhöhten sich auch die europäischen Landverkehre innerhalb der Stückgutkooperation auf 3,16 Mio. Sendungen (plus 1,3 Prozent). „Hinzu kommt ein stetes organisches Wachstum, insbesondere im Export“, so Jörn Peter Struck,…

DB Schenker schickt ersten Prototyp desVolta Zero auf die Straße
| | |

DB Schenker schickt ersten Prototyp desVolta Zero auf die Straße

DB Schenker, einer der weltweit führenden Logistikdienstleister, hat den ersten Volta Zero-Pilot-Lkw präsentiert bekommen, der am europäischen Praxistest teilnimmt. Bei einem Besuch des Werks von Volta Trucks in Steyr, Österreich, waren die letzte Prototypen-Generation des vollelektrischen Volta Zero-Lkw in der Vorserie zu sehen. 150 Volta Trucks werden im Jahr 2023 an DB Schenker übergeben. Beitrag:…

|

Globale Studie: Steigende Energiepreise bleiben die größte Bedrohung für Unternehmen, so die Meinung von Wirtschaftsentscheidern

Schwächere Kundennachfrage (25%), Cybersicherheit (24%), höhere Steuern (24%) und der Fachkräftemangel (20%) werden als weitere große Herausforderungen genannt. Nahezu die Hälfte (43 Prozent) der weltweit befragten Unternehmensleiter sieht den Anstieg der Energiepreise in diesem Jahr weiterhin als größte Herausforderung, obwohl sich die westlichen Länder nach Kräften bemühten, die Energieausgaben in den Wintermonaten zu begrenzen und…

| | |

Erster Volta Zero-Pilot-Lkw bei DB Schenker Europe

DB Schenker hat den ersten Volta Zero-Pilot-Lkw präsentiert bekommen, der am europäischen Praxistest teilnimmt. Bei einem Besuch des Werks von Volta Trucks in Steyr war die letzte Prototypen-Generation des vollelektrischen Nutzfahrzeugs in der Vorserie zu sehen. Das Feedback der Fahrer und Transportunternehmer wird in die Serienproduktion des vollelektrischen Trucks einfließen. Cyrille Bonjean, Head of Land Transport…

| |

Rhenus Gruppe integriert Spedition MTS aus Malmö

Die Rhenus Gruppe baut ihr Netzwerk in Skandinavien mit der Übernahme des schwedischen Straßentransportexperten MTS Malmö Transport & Spedition AB weiter aus. Damit vertieft der weltweit operierende Logistiker das Dienstleistungsportfolio im Transport von Stückgut und temperaturgeführten Gütern sowie in der Zollabfertigung – und gewinnt neue Verbindungen nach Mittel- und Osteuropa sowie in die Türkei hinzu….

|

Wienerberger mit starkem organischem Wachstum in 2022

Die Wienerberger Gruppe konnte sich im Jahr 2022 in einem anspruchsvollen Marktumfeld erfolgreich behaupten und mit einer herausragenden Gesamtperformance sowie einem kräftigen organischen Wachstum in allen Geschäftsbereichen eindrucksvoll die Stärke des Geschäftsmodells untermauern. Rekordumsatz dank Innovation und nachhaltigem Produktportfolio Obwohl speziell ab dem zweiten Quartal ein Rückgang der Marktentwicklung in den Bereichen Neubau, Renovierung und…

| |

Railpool: Rahmenvertrag für 27 Traxx-Lokomotiven

Die Leasinggesellschaft für Schienenfahrzeuge Railpool und Alstom haben einen Rahmenvertrag über 27 Traxx AC3- und Traxx DC3-Lokomotiven sowie eine Option für weitere 15 Neubau-Lokomotiven unterzeichnet. Die Maschinen sind für den Einsatz in Polen, Italien, Norwegen und Schweden bestimmt. Sie werden an den Alstom-Standorten in Kassel (Deutschland) und Vado Ligure (Italien) gefertigt und ab 2024 ausgeliefert….

| | |

Verbot von LKW und PKW mit Verbrennungsmotor ist desaströs für Klima und einkommensschwache Bevölkerung

Eine knappe Mehrheit der Abgeordneten im Europäischen Parlament hat gestern gegen 300 Nein-Stimmen und Enthaltungen den Elektrozwang für PKW ab 2035 beschlossen. Gleichzeitig hat die Europäische Kommission einen Rechtsakt vorgeschlagen, der auch für LKW den elektrischen Antriebsstrang vorschreibt. „Damit rast die EU vollelektrisch in die Sackgasse“, kritisiert der Vorstandsvorsitzende der eFuel Alliance Österreich, Jürgen Roth,…

| |

Volvo Trucks: Rekordjahr bei den Auslieferungen

Volvo Trucks erzielte 2022 das beste Ergebnis in der Geschichte des Unternehmens. Der globale Lkw-Hersteller lieferte 145.195 Lkw aus. Das bedeutet eine Steigerung von 19 Prozent gegenüber dem Jahr 2021 mit 122.525 Lkw. Der Nutzfahrzeughersteller konnte außerdem seinen Marktanteil im Segment der schweren Lkw (≥ 16 Tonnen) weltweit in 41 Märkten steigern. Der Auslieferungsrekord und…

| |

Forschung für das „digitale Ohr“ der Zukunft: EU-Projekt „Listen2Future“ startet bei Infineon

Unter der Leitung von Infineon Austria startete das europäische Forschungsprojekt „Listen2Future“ mit 27 Partnern aus 7 Ländern, um neue und kleinste Mikrofon- und Ultraschallsensoren für Untersuchungen in der Industrie und Medizin zu entwickeln. Präzise Mini-Hörgeräte, schnelle Infektionskontrollen bei Säuglingen oder tragbare Ultraschall-Pflaster werden möglich. Medizinische Versorgung, gesundes Altern, Energiesicherheit und Produktqualität sind grundlegende Themen unserer…

| |

Arzneimittelengpässe: Rasche Lösung ist möglich

Neben Krisenlagern könnten Importe von „Unlicensed Medicines“, wie dies in anderen europäischen Ländern bereits üblich ist, die Situation verbessern. Nach Angaben des öffentlich einsehbaren Vertriebseinschränkungsregisters des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) sind aktuell rund 500 Arzneimittel nicht oder nur teilweise lieferbar. Dabei handelt es sich auch um gängige Medikamente für chronisch kranke Österreicherinnen und…

| |

Rekord für EFG Scandinavia: 170 Windturbinen installiert 

Die Schwergut- und Kranprofis der EMS-Fehn-Group von EFG Scandinavia AS blicken auf ein Rekordjahr zurück. Das norwegische Unternehmen hat 2022 insgesamt 170 Windkraftanlagen an verschiedenen Projektstandorten in Schweden, Norwegen, Finnland und Litauen installiert. Das ist mehr als je zuvor in der Geschichte des Unternehmens.  Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt unter anderem darin, die aufstrebende Windindustrie…

| |

Neues Import Control System in der Europäischen Union

Die Europäische Union (EU) führt zum 1. März 2023 das Import Control System 2 (ICS 2) ein. „ICS 2 wird für alle Luftfrachtsendungen mit Zielort in der EU (einschließlich der Schweiz und Norwegen), aber auch für Transitsendungen über die EU gelten“, informiert der Logistikdienstleister Dachser in einem Schreiben. Nach dem derzeitigen ICS 1-Verfahren mussten die…

Intralogistikspezialist Element Logic mit Komplettlösungsangebot auf der LogiMAT
| | | |

Intralogistikspezialist Element Logic mit Komplettlösungsangebot auf der LogiMAT

Element Logic, weltweit erster offizieller AutoStore-Integrator, präsentiert sich auf der LogiMAT 2023 (Halle 1, Stand 1H21) erstmals als Systemlieferant mit einem umfassenden Lösungsangebot an Technologie, Automatisierungskomponenten und IT-Lösungen aus einer Hand. Neben Neuheiten rund um das AutoStore-System wird in einem Live-Showcase die Robot-Picking-Lösung eOperator im Zusammenspiel mit Fördertechnik und einem zukunftsweisenden AMR des Robotik-Spezialisten und…

| |

Fundermax übernimmt niederländisch-norwegischen Verpackungsspezialisten

Stärkung des Geschäftsbereichs Paper & Packaging. Fundermax übernimmt mit Wirkung vom 3. Jänner 2023 die drei Unternehmen Hubregtse B.V., Papiboard B.V. und West Pack Emballasje AS von der niederländischen Hubregtse Gruppe. Die drei Unternehmen betreiben Produktionswerke in den Niederlanden und Norwegen und werden mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die Fundermax Gruppe integriert. Nach…

| |

Milence Ladenetz beschleunigt Antriebswende im europäischen Straßengüterverkehr

CEO Anja van Niersen: Innerhalb von fünf Jahren kann Europa die Weltmarktführung im Bereich des Lieferverkehrs mit batteriebetriebenen Lkw übernehmen. Commercial Vehicle Charging Europe, das Joint-Venture zwischen den Unternehmen Volvo Group, Daimler Truck und der TRATON GROUP, nimmt heute unter dem Markennamen Milence seine Geschäftstätigkeit auf. Milence baut Europas erstes flächendeckendes, öffentliches Ladenetz für Schwerlast-Lkw…

| |

Xeneta prognostiziert Rückgang der Frachtraten 2023

Nach mehr als zwei Jahren steigender Raten und überlasteter Kapazitäten steht dem sich rasch abkühlenden Seefrachtmarkt laut dem in Oslo ansässigen Unternehmen Xeneta ein ,,extrem schwieriges“ Jahr 2023 bevor. Eine eingehende Analyse der neuesten Echtzeit-See- und Luftfrachtraten in Verbindung mit Trendprognosen von Experten deutet darauf hin, dass das Seefrachtaufkommen um bis zu 2,5 Prozent zurückgehen…

| |

UTA One Mautbox umfasst jetzt auch Bulgarien

Der Mobilitätsdienstleister UTA Edenred hat seine interoperable Mautbox UTA One um Bulgarien erweitert. So können UTA One-Nutzer nun auch ihre Fahrten im 6.060 Kilometer langen mautpflichtigen Straßennetz des wichtigen Transitlandes abwickeln. Kunden können den Dienst ab sofort im UTA Exklusivbereich hinzubuchen. Zusätzlich zu den Mautfunktionen ermöglicht die UTA One Mautbox auch die Nutzung des Telematikdienstes…

End of content

End of content