Turkish Cargo mit neuer Markenstrategie „Raise the Bar“

Turkish Cargo baut starke langfristige Beziehungen zu seinen Kunden auf, um gemeinsam mit ihnen zu wachsen, und legt nun die Messlatte für seine Dienstleistungen höher. Die Luftfrachtmarke will mehr Optionen anbieten und dabei eine Arbeitsmethode verfolgen, bei der Teamgeist im Mittelpunkt steht. Geschäftspartnern und Kunden sollen so zuverlässige, qualitativ hochwertige und effektive Lösungen zur Verfügung stehen.

Mit ihrem ausgedehnten Flugnetz über mehrere Kontinente bietet Turkish Cargo effiziente Lösungen für Transitverbindungen. Die Marke erreicht mehr als 300 Ziele in 127 Ländern auf der ganzen Welt und wickelt ihre Geschäftsprozesse mit Hilfe ihrer Expertenteams an globalen Drehkreuzen wie Istanbul ab.

Mit SmartIST, dem Luftfrachtzentrum das derzeit am Flughafen Istanbul gebaut wird, rüstet sich das Unternehmen für die Zukunft. Künftig soll dort eine Umschlagkapazität von 4 Mio. Tonnen Fracht pro Jahr verfügbar sein. Die digital ausgestattete Anlage (einschließlich Drohnen- und Roboterautomatisierung) soll den Kunden einen schnelleren, sichereren und produktiveren Frachtservice bieten.

Mit ihrem verkehrsgünstigen Standort von dem aus mehr als 60 Hauptstädte auf der ganzen Welt in einer Flugdistanz von 7 Stunden erreichbar sind, bietet die Marke ihren Kunden effiziente Lösungen für Transitverbindungen und Luftfrachtdienste. Die Fluggesellschaft strebt an, bis 2023 zu einem der fünf größten Luftfrachtunternehmen der Welt zu werden.

www.turkishcargo.com

Translate »