Verstärkung für die Lokomotivflotte der ČD Cargo

Der Lokomotivflotte von ČD Cargo wurde um die TRAXX 187.344 (Typ TRAXX F140 AC3) aus der Flotte des Vermieters Railpool erweitert. Diese Lok kam erstmals am 11. April 2019 für einen Ganzzug von Passau nach Krems an der Donau zum Einsatz.

Die mit dem Last-Mile-System ausgerüstete Lokomotive ist prinzipiell für Einsätze auf den österreichischen Strecken, einschließlich der Anschlussgleise, bestimmt. Es handelt sich um die erste im Normalbetrieb bei der ČD Cargo eingesetzte TRAXX-Lokomotive. Insgesamt sollen zehn Einheiten des Modells TRAXX F140 MS3 geliefert werden.

Die Bombardier TRAXX 3-Plattform ist die modernste vierachsige Lokomotivenplattform in Europa. Alle drei Modelle – TRAXX AC3, TRAXX MS3 und TRAXX DC3 – bieten die optionale Funktion für die letzte Meile: einen Dieselmotor zur Unterstützung für nicht-elektrifizierte Streckenabschnitte.

Railpool ist einer der führenden Schienenfahrzeug-Vermieter mit  Kompetenz für Full-Service aus einer Hand. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 in München und ist mittlerweile in 14 europäischen Ländern aktiv. Mit über 400 E-Lokomotiven (und einer Investitionssumme von 900 Mio. Euro) zählt Railpool zu den größten Anbietern in Europa.

www.cdcargo.czwww.railpool.eu

Translate »