Yotta Data Services arbeitet mit NVIDIA zusammen, um die KI-Transformation in Indien zu beschleunigen

Yotta bringt Shakti Cloud auf den Markt: Indiens größter Supercomputer mit 16 Exaflops KI-Rechenleistung mit NVIDIA H100 Tensor Core GPUs zur Förderung von KI-Innovationen im großen Stil in Indien.

Yotta Data Services gab heute seine Zusammenarbeit mit NVIDIA bekannt, um eine hochmoderne GPU-Computing-Infrastruktur und Plattformen für seine Shakti Cloud-Plattform bereitzustellen. Die Zusammenarbeit wird die Entwicklung von KI-Lösungen in Indien vorantreiben, indem sie zahlreichen Organisationen, Unternehmen, KI-Forschern und einer Vielzahl von Start-ups im ganzen Land modernste KI-Fähigkeiten zugänglich macht. Mit diesem Angebot werden Kunden von Yotta in der Lage sein, große Sprachmodelle (LLMs) und andere KI-Workloads zu trainieren, um den wachsenden Anforderungen indischer, asiatischer und breiterer globaler Märkte gerecht zu werden.

Yotta hat bereits eine große Bestellung für NVIDIA H100 Tensor Core GPUs aufgegeben, eine leistungsstarke GPU für KI und HPC-Workloads, und plant, bis Januar 2024 4096 GPUs und bis Juni 2024 16.384 GPUs in Betrieb zu nehmen. Mit der vollen Unterstützung von NVIDIA und der gemeinsamen Vision, Indiens souveräne KI-Landschaft zu entwickeln, plant Yotta außerdem, seinen GPU-Stall bis Ende 2025 massiv auf 32.768 zu skalieren. Dies ist die direkte Reaktion auf die enorme Nachfrage nach Hochleistungs-GPUs in Forschungslabors, Unternehmen und Start-ups für HPC- und KI-Workloads.

Mit dieser Zusammenarbeit wird Yotta der erste NVIDIA-Partner-Netzwerk-Cloud-Partner (NCP) in Indien und tritt der globalen NCP-Liste als Elite-Partner bei.

Darüber hinaus setzt Yotta eine von NVIDIA betriebeneReferenzarchitektur mit NVIDIA InfiniBand-Netzwerken ein, die es GPU-Clustern ermöglichen wird, hohe Leistung für große KI-Trainings- und Inferenz-Workloads sowie HPC-Workloads im großen Maßstab zu liefern.

Die Shakti Cloud KI-Plattform von Yotta wird vom ersten Tag an verschiedene PaaS-Dienste umfassen, darunter grundlegende KI-Modelle und Anwendungen, die indischen Unternehmen dabei helfen werden, leistungsstarke KI-Tools und -Produkte zu entwickeln.

Yotta wird das erste Cluster mit 16.384 GPUs in NM1, Yottas hochgelobtem und Asiens größtem Uptime Tier-IV-Rechenzentrum in Navi Mumbai, einsetzen. Als Nächstes wird Yotta ein Cluster mit ähnlicher Größe in D1, dem neuesten und größten Hyperscale-Rechenzentrum von Yotta in Greater Noida, in der Nähe von Delhi, einsetzen.

Diese Zusammenarbeit kommt zu einem Zeitpunkt, an dem Indiens Bemühungen um die Einführung von KI ein phänomenales Wachstum verzeichnen, da sich das Land zu einem Zentrum für Forschung, Online-Spiele und die Erstellung digitaler Inhalte entwickelt. Es wird erwartet, dass der Einsatz von KI in Indien mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von mehr als 20 % wächst und bis 2030 14 Milliarden US-Dollar erreicht. Ebenso wird erwartet, dass die indische Gaming-Branche mit starkem Wachstum bis zum Jahr 2025 auf 5 Milliarden US-Dollar anwachsen wird. All diese Branchen sind stark auf GPU-Computing angewiesen, um die erwarteten Kundenanforderungen zu erfüllen.

Darshan Hiranandani, Mitbegründer und Vorsitzender von Yotta, und Sunil Gupta, Mitbegründer und CEO von Yotta, teilen die Begeisterung. „Yotta ist stolz darauf, gemeinsam mit NVIDIA, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der GPU-Technologie, in Indien unsere Shakti-Cloud-Plattform einzuführen, um eine neue Ära der Computing-Innovation in Einklang mit der Vision des ehrenwerten Premierministers für ein digitales Bharat einzuläuten. Wir freuen uns, diesen Weg einzuschlagen, indem wir unsere skalierbare Cloud- und Rechenzentrumsinfrastruktur und die hochmoderne GPU-Technologie von NVIDIA nutzen, um indische Unternehmen, Regierungen, Start-ups und Forscher mit beispiellosen GPU-as-a-Service-Lösungen zu versorgen, um den Fortschritt in den Bereichen KI, maschinelles Lernen, Gaming, Content-Erstellung und wissenschaftliche Forschung zu beschleunigen. Yotta ist bestrebt, Innovationen zu beschleunigen und Branchen in ganz Indien zu transformieren, indem es die Leistung von NVIDIA GPUs-as-a-Service bereitstellt, um Wachstum, Effizienz und Exzellenz zu fördern. Diese Zusammenarbeit stellt einen bedeutenden Meilenstein auf unserem Weg dar, und wir freuen uns über die endlosen Möglichkeiten, die sie für unsere Kunden und Indien als Ganzes bietet. Wir sind auch dankbar für die kontinuierliche Unterstützung des Ministeriums für Informationstechnologie und der Regierungen von Maharashtra und Uttar Pradesh, die dies möglich gemacht haben.“

Jay Puri, Executive Vice President von Worldwide Field Operations bei NVIDIA, kommentierte diese Entwicklung wie folgt: „Indien hat sich zu einem dynamischen Zentrum für technologische Innovation und digitale Transformation entwickelt. Unsere Zusammenarbeit mit Yotta wird dazu beitragen, den Zugang zu der spezialisierten Infrastruktur zu eröffnen, die KI in großem Maßstab ermöglicht, und GPU-Kapazitäten für Kunden in Indien bereitzustellen, was den Fortschritt in der KI beschleunigt und Innovationen in allen Branchen fördert.“

Die wichtigsten Höhepunkte der Zusammenarbeit:

  • Beschleunigung der KI-Rechenleistung in Indien: Mit NVIDIA GPU-Hardware wird Yotta indischen Unternehmen dabei helfen, ihre Fähigkeit, leistungsstarke KI-Tools und -Dienstleistungen für den globalen Markt zu entwickeln, erheblich zu beschleunigen.
  • Demokratisierung der GPU-Leistung: Yotta wird indische Unternehmen jeder Größe in die Lage versetzen, bei Bedarf auf GPU-Ressourcen zuzugreifen und so die Art und Weise, wie sie arbeiten und innovativ sind, zu transformieren.
  • Förderung von Innovationen: Mit GPUaaS zielt Yotta darauf ab, Durchbrüche in den Bereichen KI, Gaming, wissenschaftliche Forschung, Datenanalyse und mehr zu ermöglichen und Indien als weltweit führend im Bereich Technologie zu positionieren.
  • Robuste Infrastruktur und Technologie der Spitzenklasse: Die erstklassigen Rechenzentren und Cloud-Dienste von Yotta werden Unternehmen eine sichere und skalierbare Umgebung bieten, um NVIDIA GPUs zu nutzen.
  • Marktumwälzung und Expansion: Mit der NVIDIA-Technologie wird Yotta die traditionelle Art und Weise revolutionieren, wie Unternehmen auf GPU-Computing zugreifen, durch On-Demand Verfügbarkeit und skalierbare GPU-Ressourcen, was den Zugang zu neuen Kundensegmenten und -sektoren eröffnet.

Yotta zielt darauf ab, den Zugang zu GPU-Ressourcen zu demokratisieren und Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in verschiedenen Sektoren zu fördern. Die Shakti Cloud von Yotta wird GPUs und verschiedene damit verbundene KI- und PaaS-Dienste auf äußerst kosteneffiziente Weise auf der Basis eines stundenweisen Nutzungsmodells bereitstellen, mit Optionen für langfristige Reservierungen.

Das Engagement von Yotta für technologische Spitzenleistungen und Innovation passt perfekt zu seiner Mission, die digitale Transformation in ganz Indien zu beschleunigen.

Lesen Sie mehr über das Shakti Cloud GPU-as-a-Service-Angebot von Yotta und besuchen Sie https://yotta.com/shakticloud

Informationen zu Yotta

Yotta Data Services ist ein neuer Dienstleister für die digitale Transformation, der Cloud, GPUs, Rechenzentren-Hosting, Konnektivität, Cybersicherheitsdienste, Cyber–Workspaces, verwaltete Anwendungen und eine breite Palette von verwalteten IT-Diensten anbietet. Yotta betreibt seine Cloud-Regionen in seinen zwei Hyperscale-Rechenzentrum-Parks in Panvel (Navi Mumbai) und Greater Noida (Delhi). Die Cloud von Yotta ist Meity empaneled (VCC & GCC). Yotta arbeitet daran, seine auf Open Source basierende funktionsreiche Hyperscale-Cloud „Yntraa“ bis Ende des Jahres 2023auf den Markt zu bringen.

Das erste Rechenzentrum von Yotta – das Yotta NM1 Rechenzentrum in Panvel, Teil eines riesigen 600 MW DC-Campus, wurde von Datacloud Global Awards als das beste Rechenzentrum von APAC in den Jahren 2021 und 2023 ausgezeichnet und ist die zweitgrößte vom Uptime Institute zertifizierte Tier-IV-Einrichtung der Welt. Der Yotta Greater Noida DC Park wurde im Oktober 2022 eröffnet und ist ein riesiger180 MW-Campus, der größte in ganz Nordindien. Zu den zahlreichen Auszeichnungen und Zertifizierungen von Yotta gehören unter anderem das Cybersicherheits-Framework und das Lokalisierungs-Framework von RBI, ISO 27017 für den Schutz personenbezogener Daten in der öffentlichen Cloud, ISO 27701 für das Datenschutz-Informationsmanagement (PIMS), PCI-DSS und SOC2-Type 2, SOC3. Weitere Informationen finden Sie auf www.yotta.com

Informationen zur NVIDIA Corporation

NVIDIA Corporation (NASDAQ: NVDA) ist ein weltweit führender Anbieter von GPU (Graphics Processing Unit) -Technologie. Das Unternehmen entwickelt und produziert fortschrittliche GPUs (Grafikprozessoren), die eine breite Palette von Applikationen unterstützen, einschließlich Gaming, künstliche Intelligenz, Rechenzentren und Automobil-Computing. Die innovative Technologie von NVIDIA treibt den Fortschritt in Branchen wie Deep Learning, autonome Fahrzeuge und Supercomputing voran. NVIDIA wurde 1993 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, USA. Das Unternehmen revolutioniert weiterhin die Computing-Branche und bietet Lösungen an, die es Menschen und Unternehmen ermöglichen, ein beispielloses Leistungsniveau zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie auf www.nvidia.com

Rückfragehinweis:
Apeksha Meher
Archetype
+91 83560 52510
apeksha.meher@archetype.co

Quelle: APA / OTS

Translate »