Zustellroboter in Flammen: Auslöser war menschliches Versagen

18. Dezember 2018 12:00

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Vergangene Woche ging ein Lieferroboter des StartUps Kiwi mitten auf dem Berkeley Campus in den USA in Flammen auf. Wie das Unternehmen jetzt bestätigte, kann der Vorfall auf menschliches Versagen zurückgeführt werden.

Seit rund zwei Jahren fahren die kleinen Roboter der Firma Kiwi, genannt Kiwibots, bereits über den Campus der Berkeley-Universität im amerikanischen Kalifornien. Die Zustellroboter liefern Essen aus und sollen nach Angaben der BBC bereits mehr als 10.000 Mahlzeiten zugestellt haben. Am vergangen Freitag kam es allerdings zu einem kleinen Zwischenfall, als einer der Kiwibots plötzlich und ohne fremdes Einwirken in Flammen aufging. Anwesende Passanten filmten die Szene:

Die verkohlten Überreste des kleinen autonomen Gefährten wurden später auch über Twitter geteilt:

 

Defekte Batterie war Auslöser für den Brand

Jetzt gab das Unternehmen die Gründe für den Brand bekannt. Wie Kiwi in einem Blogpost schreibt, ist der Vorfall auf menschliches Versagen zurückzuführen: Beim Batterietausch wurde der Lieferroboter mit einer defekten statt neuen intakten Batterie versehen, was den Brand auslöste. Augenblicklich wurden alle autonomen Zustellungen per Roboter eingestellt und die Lieferungen händisch ausgeführt. Um sicherzugehen, dass es zu keinem ähnlichen Vorfall kommt, setzt Kiwi künftig eine Software ein, welche den Stand einer jeden einzelnen Batterie genau überprüfen soll.

Erst vor wenigen Tagen kam es zu einem Vorfall mit einem Lager-Roboter, bei dem dieser versehentlich Pfefferspray freigesetzt und damit rund 50 Menschen verletzt hat

© Kiwi

Quelle: Logistik-watchblog

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV