BEO erhält Technology Fast 50 Award

BEO erhält Technology Fast 50 Award

BEO erhält Technology Fast 50 Award
Februar 25
09:31 2014

Die BEO GmbH hat einen der Technology Fast 50 Awards 2013 gewonnen, die von Deloitte vergeben werden. Mit der Auszeichnung prämiert die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft jährlich die 50 wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands aus den Bereichen IT, Kommunikation und Life Sciences. Wesentliches Bewertungskriterium für den Wirtschaftspreis ist das prozentuale Umsatzwachstum der letzten fünf Geschäftsjahre. Darüber hinaus müssen die Unternehmen über selbst entwickelte Technologien verfügen.

BEO verzeichnete in den letzten fünf Geschäftsjahren eine außerordentliche Wachstumsrate und gehört damit zu den „Fast 50“ der deutschen Technologieunternehmen. Der Softwarehersteller überzeugt mit seinen innovativen Lösungen für die Zoll- und Exportabwicklung sowie zur Automatisierung von Versandprozessen. Derzeit liegt der Fokus auf modularen Systemen, die kundenindividuell konfiguriert werden können und dem Anwender dadurch maximale Flexibilität ermöglichen. „Heute reicht es nicht mehr aus, nur die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Darum bieten wir Lösungen, die sich bedarfsgerecht an veränderte Geschäfts- und Marktanforderungen der Kunden anpassen lassen und Rechtssicherheit im Außenhandel garantieren“, erläutert Clemens Sexauer, Geschäftsführer der BEO GmbH. Nutzer können die Anwendungen des Zollspezialisten aus Endingen als Inhouse-Version erwerben und auf ihren eigenen Servern installieren lassen. Darüber hinaus sind alle Programme auch als Software-as-a-Service (SaaS) Lösung erhältlich. In beiden Fällen stellt BEO die kontinuierliche Aktualisierung und bedarfsgerechte Konfiguration sicher.

BEO – das Unternehmen
Die BEO GmbH mit Hauptstandort in Endingen bei Freiburg hat sich auf Softwareprodukte und Dienstleistungen für die Bereiche Zollabfertigung und Versandabwicklung spezialisiert. 1987 vom Geschäftsführer Clemens Sexauer gegründet, beschäftigt das Unternehmen inzwischen mehr als 120 Mitarbeiter an vier Standorten. Die Produktlinien zur Zollabfertigung sowie zur Präferenzkalkulation und Sanktionsprüfung werden kontinuierlich an die aktuellen rechtlichen Vorgaben angepasst und gewährleisten für Anwender Rechtssicherheit und die permanente Einhaltung aktueller Vorschriften und Richtlinien. Für den Versand bietet BEO Softwareanwendungen für die Packstück-, Sendungs- sowie die Gefahrgutabwicklung an. Alle Softwareprodukte von BEO sind modular konzipiert und sowohl als Inhouse- als auch als webbasierte Mietlösungen (SaaS) verfügbar.

Unternehmenskontakt Clemens Sexauer
BEO GmbH Ensisheimer Str. 6-8
79346 Endingen Telefon: 07642-900 30
Fax: 07642-900 399
E-Mail: presse@beo-software.de
Internet: www.beo-software.de

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich. Für Top-Platzierungen buchen Sie das Exklusive Presseservice.

Kategorien

Archive

 

Newsletter Presseservice

eCommerce Logistik-Day Networker

Portal: http://insider.logistik-express.com


LogiMAT Aussteller

Portal: http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis Austria

Portal: http://verzeichnis.logistik-express.com


Logistik Networker

Portal: http://lounge.logistik-express.com


Werbefenster

LOGEXP PR Medien TV

Portal: http://journal.logistik-express.com


LOGEXP Investment

Portal: http://invest.logistik-express.com


Werbefenster

eCommerce Logistik-Day

LogiMAT 2017

LogiMAT 2016

LogiMAT 2015

LogiMAT 2014

LogiMAT 2013

LogiMAT 2012

Leobener Logistiksommer 2014

CeMAT 2014

CeMAT 2011

BVL – DLK 2012

BVL – DLK 2011

Österr. Logistik-Tag 2011

Österr. Logistik-Tag 2010

E-Commerce Logistik-Day 2016

Presseservice 2018

Anfang 2018 richten wir unser unverbindliches und kostenfreies Presseservice an die Mediendienste – APA-OTS und Pressetext aus und führen eine geringfügige Flatrate ein. Und natürlich entwickeln wir unser Exklusives Presseservice stets für Sie weiter. Sie erreichen mich persönlich unter +43(0)676 7035206.

Markus Jaklitsch: Medienportfolio

Marc Possekel: Lagernetzwerk