GO! Express & Logistics bleibt auf Wachstumskurs

GO! Express & Logistics zieht eine insgesamt positive Bilanz des Geschäftsjahrs 2021. Mit mehr als 9,2 Mio. Sendungen bleibt das Unternehmen auf Wachstumskurs. Für das gesamte Jahr 2021 ergibt sich ein durchschnittliches Sendungsmengenplus von knapp 15 Prozent, es liegt somit über dem Markt.  

Neben den Sendungsmengen hat sich GO! in zahlreichen weiteren Unternehmensbereichen entwickelt und trug so den gestiegenen Anforderungen in Nachhaltigkeit und Kundenzufriedenheit Rechnung. Dazu zählte 2021 in erster Linie der kontinuierliche Ausbau von Kapazitäten und Netzwerk vor allem an wichtigen Wirtschaftsstandorten.

Durch ein neues Regio-HUB in Hamburg konnte das Netzwerk hinsichtlich Performance und Emissionen optimiert werden. Der Umzug von GO! Berlin an einen verkehrsgünstigeren und größeren Standort ermöglicht einen effizienteren Warenumschlag.

Im Jahr 2022 wird ein weiteres Regio-HUB in Ulm eröffnet. Zur Entlastung des Zentral-HUB Niederaula und einzelner Regio-HUBs laufen die Planungen für ein weiteres großes Regio-HUB in Limburg. Darüber hinaus sondiert GO! den Ausbau der Standorte für Nürnberg, Ulm oder auch Ingolstadt. Weitere Direkt- und Kettenverkehre sollen bestehende Regio-HUBs entlasten.

Durch den weiteren Ausbau digitaler Strukturen will GO! sowohl die Arbeit und die Prozesse seiner Mitarbeiter, Fahrer und Kuriere als auch seinen Kundenservice optimieren. Eine verstärkte Sicherheit soll durch die Weiterentwicklung und Harmonisierung technischer Sicherheitsrichtlinien sowie die Umsetzung eines IT-Sicherheitsstandards hergestellt werden.

Auf die wachsende Komplexität des Sendungstransports reagiert GO! unter anderem durch eine höhere Flexibilisierung des Kundenportals und weiterer Kommunikationsmöglichkeiten, um noch schneller auf Kundenanfragen zu reagieren. Ein wichtiger Schritt ist die weitere Implementierung von Webservices, die die GO! Logistiklösungen mit den Versandsystemen der GO! Kunden verbindet.

Mittels API-Schnittstellen-Technologie können Sendungsbeauftragung und -verfolgung zukünftig noch effizienter gestaltet und Sendungsdaten schneller abgerufen werden. Ab Mitte Februar ergänzt außerdem die neue GO! Kunden-App das digitale Portfolio des Express- und Kurierdienstleisters.

GO! Express & Logistics ist Europas größter konzernunabhängiger Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen. Das weltweit operierende Partnernetzwerk wurde 1984 gegründet und umfasst aktuell über 100 GO! Stationen in Europa. Rund 1.400 Mitarbeiter und mehr als 1.700 Fahrer und Kuriere sind täglich im Einsatz.

www.general-overnight.com

Quelle: {{feed_name}

Translate »
error: