Innofreight: Smart GigaWood System für ProTrain

Für den neuen Kunden ProTrain lieferte der steirische Bahnlogistik-Spezialist Innofreight 10 Stück 2×40 InnoWaggons mit dem Smart GigaWood Rungensystem in Schweden aus. Das skandinavische Eisenbahnverkehrsunternehmen wird verschiedene Rundholzarten für seine Kunden in der Holzindustrie transportieren.

Durch den Einsatz hoher und weit auseinanderstehenden Rungen kann ein Ganzzug mit dem Smart GigaWood-System im Vergleich zu herkömmlichen Waggons bis zu 30 Prozent mehr Holz laden. Die Leichtbauweise in Kombination mit dem optimierten Volumen ermöglichen eine maximale Nutzlast von bis zu 142,1 Tonnen pro InnoWaggon.

Die speziell konstruierten Rungen machen Gurte überflüssig. Das beschleunigt die Be- und Entladung erheblich und trägt gleichzeitig zur Erhöhung der Arbeitssicherheit bei. Das Rungensystem kann für den Transport von Rundholz mit einer Länge von 2,5 bis 12 Meter angepasst werden.

Innofreight mit Hauptsitz in Bruck an der Mur wurde 2002 gegründet. In 20 europäischen Ländern ist das Equipment inzwischen im Einsatz und rollt dabei auf allen drei gängigen europäischen Spurbreiten. Von Finnland bis Portugal wird ein modulares System für Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen bereitgestellt. Auch der Digitalisierungsprozess der gesamten Flotte ist in vollem Gang. www.innofreight.com; www.protrain.se

Quelle: OEVZ

Translate »