Kongress & Ausstellung: Amazon World Convention Kongress plus Ausstellung überstützt Händler beim effektiveren Verkauf auf Amazon

20. Dezember 2017 12:12

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Amazon ist weltweit die wichtigste Plattform im Online-Handel. 2016 belief sich der Umsatz des Unternehmens in Deutschland auf über 13 Milliarden Euro und damit rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Für kleinere Online-Shops bedeutet die überragende Dominanz von Amazon, Otto, Zalando & Co., dass ohne eine Präsenz auf diesen Handelsplattformen ein Großteil der Umsatzmöglichkeiten an ihnen vorbeizieht.

Kein Wunder also, dass viele Händler damit liebäugeln, schnell und einfach einen weiteren Kanal zu öffnen. Doch wie nutzen Verkäufer, Wiederverkäufer und Hersteller den Marktplatz optimal? Detaillierte Einblicke erhalten professionelle Internethändler und solche, die es werden wollen, auf dem Kongress „Amazon World Convention“, der parallel zur Internet World EXPO am 6. und 7. März auf dem Münchner Messegelände stattfindet.

Die Amazon World Convention richtet sich an professionelle Vendors und Seller, die verstehen wollen, wie sie optimal auf Amazon verkaufen, bewerben und ihre Verkaufsaktivitäten analysieren können. Ausgewählte Experten gewähren detaillierte Einblicke in ihre Strategien und geben konkrete Tipps für die Praxis.

In zwei parallel stattfindenden Sessions finden insgesamt 30 Vorträge, Panel-Diskussionen und Workshops statt. Am 6. März informieren erfahrene Verkäufer und Analysten über das Amazon Universum. Am 7. März folgt dann der Praxis-Block mit vertiefenden Workshop-Runden.

Unter den dreißig Speakern vertreten sind Top-Referenten wie Amazon-Experten der Berater Adrian Jaroszynsky, Ronny Marx (Team Leads & Senior Consultant Online Marketing von Seven Principles), Franz Jordan (Gründer von Sellics Marketplace Analytics / Vendor Analytics) oder auch Philip Missler (Director, Amazon Media Group Deutschland Amazon).

Die Internet World EXPO ist Europas führende E-Commerce Messe und wird im kommenden Jahr zum 22. Mal veranstaltet. 2018 präsentieren sich nationale wie internationale Austeller und Sponsoren in zwei Messehallen auf 22.000 Quadratmetern. Der Besuch der Messe ist kostenlos – Sondertickets für exklusive Veranstaltungen werden in den kommenden Wochen zu Frühbuchertarifen auf der Homepage angeboten.

Amazon ist eine eingetragene Marke von Amazon.com, Inc. oder eines verbundenen Unternehmens in der Europäischen Union oder anderen Rechtsordnungen. Amazon World Convention steht in keiner Verbindung zu Amazon.com, Inc. oder einer der Tochtergesellschaften.

Weiter Informationen sowie das Programm finden Sie unter: www.internetworld-expo.de, https://www.amazonworld-convention.de

 

Über die Internet World EXPO
Die Internet World EXPO – die E-Commerce Messe ist die Leitmesse im deutschsprachigen Raum für alle Handelsthemen. 1997 gestartet als erste Fachmesse für den Onlinehandel, hat sich das Themenspektrum kontinuierlich erweitert und deckt alle E-Commerce relevanten Bereiche ab – Omnichannel, Multichannel, Payment, Marketing, Usability, Logistik, Software, und Social Media – um nur einige zu nennen. Durch das Zusammenwachsen von Onlinehandel und stationärem Handel ist die Internet World EXPO mittlerweile auch eine Pflichtveranstaltung für alle stationären Händler und Dienstleister.
Internet World EXPO ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Neue Mediengesellschaft Ulm mbH, München. Das Unternehmen bedient mit der Messe Internet World EXPO und diversen Fachkongressen, der Website internetworld.de und der vierzehntägigen Fachzeitschrift INTERNET WORLD Business die Zielgruppe der Internet-Professionals mit profundem Fach-wissen, topaktuellen News und wichtigen Kontakten.

Firmenkontakt
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH
Dunja Koelwel, +49 (0)89 74117-139
Bayerstraße 16a, 80335 München

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Gabriel Kolar, 01707609597
Stollbergstr 11, 80539 München
gabriel.kolar@sechehaye.com
www.sechehaye.com

Handel E-Commerce

E-Commerce Logistik

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

Mai 2018
MDMDFSS
« Apr  
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

B2B Firmensuche

Lokalisieren Sie Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt.

Branchenportal mit Fokus auf die LogiMAT.
http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis mit Fokus auf Österreich.
http://verzeichnis.logistik-express.com


Werben Sie cross-medial mit Ihrer Fachzeitschrift LOGISTIK express

Google Statistik 1. Quartal
Nutzer: 42.412
Seitenaufrufe: 127.088
1. Germany: 20.556 / 48,58 %
2. Austria: 8.749 / 20,68 %
3. United States 3.258 / 7,70 %

Die LOGISTIK express Ausgab 3-2018 publizieren wir cross-medial zum 20. Juni 2018.

 

Kontakt: Markus Jaklitsch

3. eCommerce Logistik-Day

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September zum 3. eCommerce Logistik-Day in Wien ein. Sichern Sie sich Ihr Frühbucher-Ticket.

E-Commerce Logistik Unternehmen haben auch die Möglichkeit werblich übers Jahr präsent zu sein.

Nutzen Sie unseren B2B Event und knüpfen Sie Kontakte zu Handelsunternehmen sowie zu den Logistics Natives und zum Händlerbund.

Kontakt: Markus Jaklitsch

Intralogistik / Industrie 4.0

Trends & Märkte