„Logistikhelden“ trotzen Corona: Auszeichnung für Gebrüder Weiss

Gebrüder Weiss wurde kürzlich für seine Imagekampagne „#GWmovesOn“ mit dem German Brand Award ausgezeichnet. Das internationale Transport- und Logistikunternehmen hatte im Verlauf der Corona-Pandemie besondere Ideen entwickelt, um seine systemrelevanten Mitarbeitenden in diesen herausfordernden Zeiten zu motivieren und die Leistungen zu würdigen.

Mit der „#GWmovesOn – Helden in der Logistik“-Kampagne wurde die Arbeit der Belegschaft sowohl nach innen als auch nach außen kommuniziert. So „erzählte“ Gebrüder Weiss auf seinen Social Media-Kanälen beispielsweise 60 individuelle Geschichten von Mitarbeitenden aus über 16 Ländern.

„Wir zeigen, dass hier Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Talenten und Stärken arbeiten und was alles in ihnen steckt. Es sind diese Mitarbeiter, die hinter den ‚Heldengeschichten‘ stehen und auf die sind wir stolz“, so Peter Kloiber, Mitglied der Geschäftsleitung bei Gebrüder Weiss.

Der German Brand Award zeichnet in den Kategorien „Excellent Brands“ und „Excellence in Brand Strategy and Creation“ starke Kampagnen, Konzepte und Strategien für ihre Markenführung aus. In diesem Jahr gab es 1.134 Einreichungen aus 17 Ländern. Zu den Gewinnern zählten neben Gebrüder Weiss unter anderem Marken wie BMW Motorrad, Knorr-Bremse AG oder die Deutsche Telekom.

www.gw-world.com

Quelle: oevz.com

Translate »