Offizieller Start für Amazons nördlichstes Verteilzentrum

13. Mai 2019 14:27

Beitrag bequem vorlesen lassen:

„Die Metropolregion Hamburg ist mit ihrer guten Verkehrsanbindung und dem Flug- und Seehafen einer der Logistik-Hotspots innerhalb Europa. Das zeigt auch die Ansiedlung von Amazon “, sagt Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg. „Unternehmen wie Amazon sorgen mit ihren Investitionen nicht nur für Arbeitsplätze in ihren Versand- und Verteilzentren. Sie dienen idealerweise auch als Vorbild in Bezug auf die faire Behandlung aller Stakeholder in der Wertschöpfungskette sowie als Innovationstreiber und Impulsgeber für die gesamte Logistikbranche.“

Am Amazon Standort in Hamburg wird nicht eingelagert. Hier werden auch keine Kundenaufträge bearbeitet. Die Pakete mit den bestellten Artikeln kommen unter anderem aus den europäischen Amazon Logistikzentren an, werden entladen, auf die Zustellfahrzeuge sortiert und schließlich an die Kunden in Hamburg ausgeliefert. Rund 150 Mitarbeiter kümmern sich im Verteilzentrum darum, dass die Bestellungen schnell und zuverlässig zu den Kunden kommen. Die Zustellung übernehmen derzeit acht von Amazon beauftragte regionale Geschäftspartner. „Letzte Meile“ wird in der Logistik der letzte Lieferabschnitt zum Kunden bezeichnet.

Amazon Verteilzentren wie in Hamburg gibt es seit 2015. Amazon erweitert sein bestehendes Logistiknetzwerk in Europa, um Kunden noch zuverlässiger und schneller zu beliefern. „Die Nachfrage nach Amazon Prime steigt. Deshalb benötigen wir mehr Kapazitäten und eine höhere Flexibilität für die Next-Day und Same-Day Belieferung“, erläutert Amazon Logistics Deutschland Direktor Bernd Gschaider. Amazon Logistics arbeitet wie ein regulärer Paketdienst und ergänzt die Kapazitäten von bestehenden Amazon Partnern. In Hamburg sind dafür täglich rund 300 Fahrzeuge im Einsatz. Hinzu kommen Lieferfahrten für „Same-Day“ Bestellungen, das bedeutet, für Lieferungen noch am Tag der Bestellung.

Photo By Ulrich Pucknat info@pucknat.de

 

Quelle: AMAZON

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV