📣

42 neue Anbieter im Bereich WMS-LVS auf www.speditionssoftware-vergleich.de

Plattform speditionssoftware-vergleich.de setzt auf die bewährte Technologie von IT-Matchmaker®

Neue Plattform "Speditionssoftware-Vergleich"

Neue Online Software-Rechercheplattform für Speditionen und Logistiker verfügbar!

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum 3. eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26. September, Wien

Panalpina befördert 1.520.500 TEU Seefracht und 995.900 t Luftfracht

8. März 2018 08:52

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Das internationale Speditions- und Logistikunternehmen Panalpina schloss das Jahr 2017 mit einem starken Luftfrachtaufkommen und Margen ab, während der Margendruck im vierten Quartal weiterhin das Finanzergebnis in der Seefracht beeinflusste. Das EBIT für das Gesamtjahr stieg von 82 Mio. Schweizer Franken auf 103,3 Mio. Franken.

Das Luftfrachtaufkommen stieg 2017 um 8 Prozent. Das Unternehmen transportierte im vergangenen Jahr 995.900 Tonnen Luftfracht (2016: 921.400), der höchste Wert in der Unternehmensgeschichte. Das Seefrachtaufkommen des Konzerns stieg im Jahresvergleich um 2 Prozent. Panalpina transportierte im Jahr 2017 per Seefracht 1.520.500 TEU (2016: 1.488.500 TEU). Im Bereich Logistik sank der Bruttogewinn im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf CHF 331.1 Mio. (2016: CHF 385.7 Mio.). Für das Gesamtjahr erzielte der Geschäftsbereich Logistics ein EBIT von CHF 8.1 Mio., verglichen mit CHF 1.8 Mio.(bereinigt 2016: CHF 5,6 Mio.) für den gleichen Zeitraum des Vorjahres.

„Die Tatsache, dass alle relevanten Konjunkturindizes nach oben tendieren, lässt uns für 2018 zuversichtlich stimmen“, meint Stefan Karlen, CEO von Panalpina. „Wir haben bei der Luftfracht solide Fortschritte gemacht und eine gute Reiseflughöhe erreicht, auf der wir bauen können. In der Seefracht wissen wir, was getan werden muss, um wieder in ruhigere Gewässer zu kommen, und in der Logistik bleibt der Fokus auf dem Umsatzwachstum, indem wir unser Angebot an Mehrwertdiensten weiter ausbauen.“

www.panalpina.com

 

Quelle: oevz.com

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Beiträge, Referentenstatements, Videos und Bildergalerien zum 3. eCommerce Logistik-Day 2018 finden Sie unter https://network.logistik-express.com/.

Anmerkung: Ende September (statt Anfang Sept.) aktivieren wir unser neues B2B Network – ein umfangreiches Job / Firmen / Branchenportal –  mit News zum eCommerce Logistik-Day, Messe LogiMAT und weiteren Events. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Meinung kundtun und über unser Presseservice unser Informationsangebot mitgestalten. Gerne informiere ich Sie persönlich am 3. eCommerce Logistik-Day in Wien.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Die nächste LOGISTIK express Ausgabe publizieren wir Anfang/Mitte Oktober 2018.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken lt. Google Analytics 

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren