|

Arvato übernimmt Logistik und Fulfillment für Tonies

Arvato hat die komplette Logistik und das Fulfillment für Tonies, Hersteller und Anbieter der Toniebox und der dazugehörigen Figuren, übernommen. Der Supply-Chain- und E-Commerce-Dienstleister wird sowohl für das E-Commerce- als auch für das B2B-Geschäft zuständig sein. Zu den Logistikleistungen gehören neben Lager- und Bestandsmanagement, Kommissionierung, Transport- und Distributionsmanagement auch das Retourenmanagement sowie Refurbishment- und Value-added…

| |

CargoBeamer erweitert Netzwerk nach Süditalien

CargoBeamer, ein Spezialist für den Transport nicht-kranbarer Sattelauflieger auf der Schiene, startet einen neuen Dienst in Italien. Er verbindet ab Mitte Februar das Terminal in Domodossola mit Bari im Süden des Landes. Zusätzlich baut das Unternehmen mit sofortiger Wirkung die Verbindung Kaldenkirchen – Domodossola von 17 auf 20 wöchentliche Rundläufe aus. Der neue Service in…

| |

Grimaldi Group sticht mit „Hellas-Takt“ in See

Die Grimaldi Group zählt mit ihren Marken Grimaldi Lines, Trasmed und Minoan Lines zu den bedeutenden Akteuren der Obst- und Gemüselogistikkette im Mittelmeerraum. Anlässlich der internationalen Messe für Obst- und Gemüselogistik Fruit Logistica, die vom 7. bis 9. Februar in Berlin stattfindet, präsentiert sie den Ausbau der Seeverbindungen zwischen Italien und Griechenland. Das betrifft insbesondere…

| | |

Fachkräftemangel: Robert Kukla baut Backoffice in Griechenland auf

Angesichts des akuten Fachkräftemangels ist die Spedition Robert Kukla einen innovativen Weg gegangen, den das Unternehmen jetzt auch für Dritte öffnet. „Statt Buchhaltungstätigkeiten outzusourcen, haben wir eine eigene Beteiligungsgesellschaft in Griechenland gegründet, die für unsere europaweit verteilten Standorte bei Bedarf administrative Aufgaben übernimmt“, erklärt Kukla-CEO Knut Sander. Ab diesem Jahr können auch externe Unternehmen das…

| |

Kukla Spedition etabliert Backoffice in Griechenland

Angesichts des akuten Fachkräftemangels ist die Spedition Robert Kukla bei ihren Expansionsplänen in Griechenland einen innovativen Weg gegangen. „Statt Buchhaltungstätigkeiten outzusourcen, haben wir dort eine eigene Beteiligungsgesellschaft gegründet, die für unsere europaweit verteilten Standorte bei Bedarf administrative Aufgaben übernimmt“, erklärt Kukla-CEO Knut Sander. Ab diesem Jahr können auch externe Unternehmen dieses Shared-Service-Center nutzen. „Das Backoffice…

| |

Yutong Bus zieht eine positive Bilanz: Der kumulierte weltweite Absatz von Bussen mit neuer Energie überstieg 175.000 Einheiten

Yutong Bus Co., Ltd. („Yutong“, SHA:600066), ein globaler Anbieter von Linienbussen, blickt stolz auf seine transformative Reise 2023 zurück, die von bahnbrechenden Errungenschaften und einem unerschütterlichen Engagement für nachhaltigen Transport geprägt ist. Als Teil seiner jährlichen Tradition gibt Yutong ein aufschlussreiches Update über seine Fortschritte, wobei der Schwerpunkt auf den bedeutenden Fortschritten liegt, die das…

| |

Kombiverkehr: Mehr Optionen für Türkei und Griechenland

Die Kombiverkehr KG bietet ihren Kunden aus Spedition und Logistik ab sofort eine höhere Flexibilität in der Disposition ihrer intermodalen Verkehre mit der Türkei und Griechenland. Dafür wurde die Abfahrtsfrequenz auf der Verbindung München – Triest v.v. von drei auf fünf wöchentliche Rundläufe erhöht. Die neuen Abfahrtstage sind mittwochs und freitags ab München und dienstags…

|

Zukunft gesichert: KSR Group GmbH schließt Sanierungsverfahren erfolgreich ab

Der Weg ist frei für einen Neustart des niederösterreichischen Unternehmens, mehr als 140 Arbeitsplätze können am Standort in Gedersdorf erhalten werden. Das Amtsgericht Krems an der Donau hat das Fremdverwaltungsverfahren der KSR Group GmbH am 20. Dezember aufgehoben und den Sanierungsplan genehmigt. Zuvor hat die Gläubigerversammlung die Umstrukturierungsmaßnahmen mit großer Mehrheit angenommen. Damit ist der…

| |

Kombiverkehr KG verstärkt die Schweden-Verkehre

Die Kombiverkehr KG baut ihr Zugangebot im Schweden-Verkehr aus. Am 3. Jänner 2024 erhält das Terminal Lübeck Dänischburg CTL eine für jeden Spediteur buchbare Direktzugverbindung nach Hallsberg und Stockholm in Schweden. Angefahren wird das Terminal Stockholm Norra (Rosersberg), das rund 30 Kilometer nördlich von Stockholm liegt. Gleiches gilt für eine weitere neue durchgehende innerschwedische Verbindung…

| |

Neptune Land Services (NLS) schluckt Ferst Logistics

NLS wurde im Jänner 2023 im Rahmen der Expansion der Neptune Group in den Bereich der Landlogistikdienstleistungen gegründet. Nun hat das Unternehmen eine Mehrheitsbeteiligung an Ferst Logistics erworben. Diese Transaktion steht im Einklang mit dem Ziel der Neptune Group, hochwertige, zuverlässige und anpassungsfähige Dienstleistungen in der Lieferkette für Fertigfahrzeuge anzubieten. Mit einer 30-jährigen Geschichte im…

Wie wird Künstliche Intelligenz den Alltag der Menschen in der Zukunft beeinflussen?
| |

Wie wird Künstliche Intelligenz den Alltag der Menschen in der Zukunft beeinflussen?

In Wahrheit war es auch schon vor GhatGPT längst der Fall: Wir sind von Systemen der Künstlichen Intelligenz umgeben, die unseren Alltag beeinflussen oder auch lenken. Was wird da erst die Zukunft bringen? Und inwieweit kann KI unser Leben bereichern – oder unsere Lebensweise signifikant in Gefahr bringen? Autor: Philip Hautmann. Google Maps macht unseren…

| |

ONE kommt jetzt auch nach Koper, Triest und Venedig

Ocean Network Express (ONE) hat den Dienst „Adriatic Israel Butterfly Loop“ (AIB) gestartet. Der neue wöchentliche Feederservice verbindet die Nordadria mit Israel, Ägypten und Griechenland und eröffnet so neue Möglichkeiten für Kunden in Europa und im Mittelmeerraum. Als eigener Dienst von ONE soll der AIB einen zuverlässigen und qualitätsgesicherten Transport sowie Fahrplanintegrität bieten. Der Hafenrundlauf…

| |

Chapman Freeborn startet Luftfracht-Notfalldienst

Der weltweit tätige Luftcharter-Spezialist Chapman Freeborn nimmt Aviation Emergency Services (AES) in sein Programm auf. Die Erweiterung seiner spezialisierten Dienstleistungen ermögliche schnelle und effiziente Notfallcharter, teilt das Unternehmen mit. Chapman Freeborn war in den letzten 50 Jahren bei jeder größeren globalen Krise in die humanitären Bemühungen involviert und hat Lösungen für Lufttransporte, Absetzflüge, Such- und…

| |

Venice-Bari-Patras: Grimaldi verdoppelt die Kapazität

Ein wichtiger Schritt wurde für die Nachhaltigkeit und Qualität des Güterverkehrs zwischen Italien und Griechenland unternommen: Seit dem 26. Juni wird die von der Grimaldi Group betriebene RoRo-Linie zwischen Venedig, Bari und Patras von zwei „grünen Riesen“ des Unternehmens bedient – den hochmodernen Hybridschiffen „Eco Catania“ und „Eco Malta“. Die neapolitanische Reedereigruppe möchte in Zusammenarbeit…

| |

Cosco Shipping Lines: Neuer Hafenanlauf in La Spezia

Cosco Shipping Lines hat das LSCT-Terminal in La Spezia, das zur Contship Italia Group gehört, in den PNX-Dienst aufgenommen. Der Service verbindet Norditalien mit wichtigen Häfen in der Türkei und in Griechenland (Piräus). Die Route wird von Diamond Line betrieben, einer Tochtergesellschaft von Cosco Europe für innereuropäische Operationen. Die Bedienung des wöchentlichen Schmetterlingsdienstes erfolgt mit…

| |

Grimaldi Group fährt mit „Grünen Riesen“ im RoRo-Verkehr

Ein weiterer Schritt für die Nachhaltigkeit und Qualität des Güterverkehrs zwischen Italien und Griechenland: Ab sofort wird die von der Grimaldi Group betriebene RoRo-Linie zwischen Venedig, Bari und Patras mit zwei „Grünen Riesen“ bedient – den hochmodernen Hybridschiffen „Eco Catania“ und „Eco Malta“. Jedes der beiden Schiffe kann etwa 7.800 laufende Meter Fracht befördern, was…

| |

Noerpel-Gruppe übernimmt Stuttgarter Spedition Erka

Der internationale Transport- und Logistikdienstleister Noerpel mit Hauptsitz in Ulm setzt seinen Wachstumskurs fort und übernimmt rückwirkend zum 1. Jänner 2023 die Erka Internationale Spedition GmbH in Stuttgart. Mit der Eingliederung will die Noerpel-Gruppe ihr europaweites Transportgeschäft, insbesondere von und nach Italien sowie Westeuropa, stärken. Die Erka Internationale Spedition GmbH hat ihren Sitz in Stuttgart-Weilimdorf….

| |

Fraport-Konzern erzielt im ersten Quartal deutliche Ergebnis-Verbesserung

Operatives Ergebnis (EBITDA) mit 158,3 Millionen Euro mehr als verdoppelt / Ausblick bestätigt / Schulte: „Die Richtung stimmt: Erholung der Fluggastzahlen im ersten Quartal stärkt wirtschaftliches Ergebnis“ Mit deutlich verbesserten Kennzahlen ist der Fraport-Konzern erfolgreich ins Geschäftsjahr 2023 gestartet. Treiber der positiven Entwicklung war die anhaltende Erholung des Verkehrsaufkommens an den Konzern-Flughäfen. Der Umsatz des…

| | |

ESG-Ambitionen vorantreiben – Neuer Raben Group Sustainability

Die Raben Group hat ihren jährlichen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, in dem die Bemühungen und Fortschritte der gesamten Gruppe bei der Erreichung der ESG-Ziele detailliert dargestellt und die wichtigsten Initiativen für eine nachhaltigere Zukunft hervorgehoben werden. Der Bericht gibt einen Überblick über die Fortschritte, die das Unternehmen im vergangenen Jahr in allen 15 Märkten, in denen Raben tätig…

Challenges 2023: Sichere Lieferwege und Förderungen
| | | |

Challenges 2023: Sichere Lieferwege und Förderungen

Die Covid-Krise ist größtenteils überwunden, der Krieg in der Ukraine leider noch nicht. Doch unabhängig davon stellen Klimaschutzgesetze, Arbeitskräftemangel, Inflation und das Lieferkettengesetz die Logistikbranche vor spannende Herausforderungen. Logistik express hat sich bei Interessensvertretern umgehört, worauf wir uns gefasst machen müssen und wie es weitergeht. Redaktion: Angelika Gabor. Dkfm. Heinz Pechek, Geschäftsführender Vorstand des BMÖ…

Europameister: Österreichischer Lebensmitteleinzelhandel setzt stärker denn je auf Regionalität & Tierwohl
| | |

Europameister: Österreichischer Lebensmitteleinzelhandel setzt stärker denn je auf Regionalität & Tierwohl

Der heimische Lebensmittelhandel kommt Österreich in vielen Formen zugute. Das belegt die erste österreichische Studie zur Wertschöpfungs-, Produktions- und Beschäftigungswirkung sowie zu den Umwelteffekten des heimischen Lebensmittelhandels von der GAW Wirtschaftsforschung und NielsenIQ im Auftrag des Handelsverbandes. 84% Regionalitätsanteil im Kernsortiment. Milch bleibt landwirtschaftlicher Exportschlager. Die zentralen Studienergebnisse? „Der heimische Lebensmittelhandel gilt zurecht als Vorreiter und Impulsgeber für eine nachhaltige,…

| |

Hafen Igoumenitsa: Neue Ära für Investitionen

Das von den Unternehmen Grimaldi Euromed S.p.A., Minoan Lines S.A. und Investment Construction Commercial And Industrial S.A. (EKEV SA) gegründete Joint Venture hat mit dem Hellenic Republic Asset Development Fund (HRADF) einen Vertrag über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am Aktienkapital der Hafenbehörde von Igoumenitsa (IPA S.A.) unterzeichnet. Der Verkaufspreis beläuft sich auf 84,17 Mio. Euro….

| | |

Ein Jahr Raben und BEXity: Szenen einer harmonischen Firmenehe

Vor rund einem Jahr hat die Raben Group aus den Niederlanden den österreichischen Logistiker BEXity übernommen. Unter dem Namen Raben BEXity ermöglicht das Unternehmen seither seinen Kunden dank des nun stark erweiterten Netzwerks von mehr als 160 Standorten in Europa tägliche, effiziente Verbindungen – u.a. von Österreich nach Deutschland, Polen und Italien. Weitere Direktverbindungen gehen…

Digitale Diktatur – Digitalisierung der Währungen
| | |

Digitale Diktatur – Digitalisierung der Währungen

Eigentlich ist unser Geldsystem schon fast digital und der digitale Euro nichts anderes als das ungedeckte Fiatgeld-System. Beitrag: Marc Friedrich. Um das Spiel in die Länge zu ziehen, werden die verzweifelten Notenbanken als Nächstes die Digitalisierung des Geldsystems vorantreiben. Damit erschlagen sie mehrere Fliegen mit einer Klappe: Sie erhalten einen kompletten Überblick in Echtzeit zur…

Vielfältige Krisen machen Österreichs Finanzvorständen zu schaffen
|

Vielfältige Krisen machen Österreichs Finanzvorständen zu schaffen

Bereits im Frühling hat sich laut dem Beratungsunternehmen Deloitte zunehmender Pessimismus unter den europäischen Finanzvorständen abgezeichnet. Die aktuelle Analyse bestätigt nun: Die Stimmung in den Unternehmen hat sich im Herbst weiter verschlechtert. Das gilt auch für Österreich. Beitrag: PI Redaktion. Der anhaltende Arbeitskräftemangel beschäftigt die Betriebe derzeit ebenso wie die ungewisse Entwicklung der Weltwirtschaft und…

| |

Deloitte CFO Survey 2022: Vielfältige Krisen machen Österreichs Finanzvorständen zu schaffen

Bereits im Frühling hat sich laut dem Beratungsunternehmen Deloitte zunehmender Pessimismus unter den europäischen Finanzvorständen abgezeichnet. Die aktuelle Analyse bestätigt nun: Die Stimmung in den Unternehmen hat sich im Herbst weiter verschlechtert. Das gilt auch für Österreich. Der anhaltende Arbeitskräftemangel beschäftigt die Betriebe derzeit ebenso wie die ungewisse Entwicklung der Weltwirtschaft und die steigende Inflation….

| | |

Kühne+Nagel: Kontraktlogistik für Pepco in Südosteuropa

Kühne+Nagel ist eine langfristige strategische Partnerschaft mit Pepco eingegangen. Das in Europa ansässige Unternehmen ist ein schnell wachsender Einzelhändler, der Bekleidung für die ganze Familie und Haushaltsprodukte zu sehr niedrigen Preisen anbietet und seit 2015 auf dem rumänischen Markt vertreten ist. Die Partnerschaft mit Pepco, die 2023 beginnt, umfasst Lager- und Automatisierungsdienstleistungen für die End-to-End-Distribution…

| |

Kühne+Nagel: Logistik für Pepco in Südosteuropa

Kühne+Nagel ist eine langfristige strategische Partnerschaft mit Pepco eingegangen. Das in Europa ansässige Unternehmen ist ein schnell wachsender Einzelhändler, der Bekleidung für die ganze Familie und Haushaltsprodukte zu sehr niedrigen Preisen anbietet und seit 2015 auf dem rumänischen Markt vertreten ist. Die Partnerschaft mit Pepco, die 2023 beginnt, umfasst Lager- und Automatisierungsdienstleistungen für die End-to-End-Distribution…

| |

Grimaldi Group erwirbt Mehrheit am Hafen Igoumenitsa

Der Verwaltungsrat des Hellenic Republic Asset Development Fund hat das von der Grimaldi Group geführte Konsortium zum bevorzugten Bieter für den Erwerb einer 67%-igen Beteiligung am Aktienkapital der Hafenbehörde von Igoumenitsa ernannt. Der Fonds ist für die Verwaltung des Privatisierungsprogramms von Häfen und anderen öffentlichen Vermögenswerten in Griechenland zuständig. Das Grimaldi-Konsortium setzt sich aus den…

End of content

End of content