10 Tonnen Frachtkapazität auf der ersten Direktverbindung Shanghai-Budapest

11. Juni 2019 07:36

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Die erste direkte Verbindung zwischen Shanghai und Budapest wurde am 7. Juni im Terminal 2B des internationalen Flughafens Liszt Ferenc feierlich begrüßt. Die dreimal wöchentlich von der 100%igen Tochtergesellschaft der China Eastern Airline Group bediente Flugstrecke verkürzt nicht nur die Reisedauer zwischen den beiden Städten, sondern bietet auch Transfers zu weiteren Zielen in China und Südostasien, Japan, Korea, Australien und Neuseeland.

“Die Eröffnungsfeier des neuen Fluges ist für uns eine großartige Gelegenheit, sowohl unseren chinesischen Partnern als auch den ungarischen Diplomaten zu danken”, sagte der Geschäftsführer des Flughafen Budapest, Jost Lammers.

Er wies auch darauf hin, dass der neue Flug nicht nur die Geschäftsreisen und den Tourismus ankurbelt, sondern auch eine erhebliche Luftfrachtkapazität bietet, da der Dreamliner über eine 10-Tonnen-Beiladefrachtkapazität für hochwertige Güter verfügt, die zwischen China und Ungarn transportiert werden sollen.

Der stellvertretende Außenminister Levente Magyar betonte bei der Eröffnung der neuen Strecke die Bedeutung der Route, die Budapest mit dem einflussreichsten Zentrum Chinas verbindet. Er erinnerte auch daran, dass Ungarn und China in diesem Jahr den 70. Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen feiern. Er erklärte: “Die chinesisch-ungarischen Beziehungen haben sich noch nie so dynamisch entwickelt, und um dieses Wachstum zu stärken, brauchen wir einen stabilen politischen und wirtschaftlichen Hintergrund.”

“Dies ist die [Luft-] Brücke einer tiefen Zusammenarbeit”, nannte es Tian Liuwen, Vizepräsident der China Eastern Airlines Group, in seiner Rede. “Budapest ist das Zentrum der ungarischen Politik, Kultur, Wirtschaft und des ungarischen Verkehrs, und es ist die größte Stadt des Landes. Shanghai ist die größte Stadt Chinas und treibt den Prozess der Entwicklung der “5 Zentren” voran, der Zentren für internationales Geschäft, Finanzen, Handel, Luftverkehr und technologische Innovation. Die Eröffnung dieser Flugverbindung stärkt den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern in verschiedenen Bereichen”, ergänzt Tian Liuwen.

www.bud.hu

Source: oevz.com/en

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

Das Ende des Onlineshoppings

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Statistik 2019

Zeitraum: Mai 2019
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 05. 2019
Nutzer: 67.034
Sitzungen: 78.670
Seitenaufrufe: 160.750

Zeitraum: 02/04:

Quelle: similarweb.com

Digitalisierung Frachtlogistik

.

Job Karriere

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV