Emirates Sky Cargo flog 2018 fast 2,6 Mio. Tonnen Fracht

9. Januar 2019 08:18

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Im Jahr 2018 beförderte Emirates SkyCargo über 73.000 Tonnen pharmazeutische Fracht. Mit einer Flotte von mehr als 270 modernen Flugzeugen und hochmodernen Anlagen, einschließlich des weltweit größten nach den EU Good Distribution Practices (GDP) zertifizierten Flughafenknotenpunktes in Dubai, kann die Frachtsparte von Emirates Impfstoffe und andere wichtige Medikamente sicher und schnell zu weltweiten Zielen transportieren, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Emirates SkyCargo hat die Wichtigkeit eines verbesserten Schutzes von Medikamenten während dem Transport erkannt und eine Initiative für Pharma-Transporte zu ausgewählten Zielen innerhalb des Streckennetzes eingeführt. In Zusammenarbeit mit Bodenabfertigungspartnern und anderen Beteiligten gewährleistet die Initiative einheitlich hohe Standards für die Abfertigung von temperaturempfindlichen Arzneimitteln vom Ausgangs- bis zum Zielort. Emirates SkyCargo verfügt derzeit über 20 Pharmastationen im Netzwerk.

2018 wurden täglich über 1.100 Tonnen Lebensmittel, darunter Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch von Emirates SkyCargo transportiert. Mit dem weltweit zunehmenden Interesse an internationaler Küche und Aromen suchen immer mehr Menschen nach Produkten aus der ganzen Welt in ihren lokalen Supermärkten.

Emirates SkyCargo verfügt über langjährige Erfahrung im Transport von Gütern, die für die Kunden äußerst wertvoll sind. Die Frachtflugzeugflotte führte zwischen Jänner und Dezember 2018 insgesamt 395 Charterflüge durch.

Emirates SkyCargo verbindet Frachtkunden mit mehr als 155 Zielen auf sechs Kontinenten, darunter über 40 Städte, die durch Linienfrachter verbunden sind. Im Jahr 2018 erweiterte die Fluglinie ihre Reichweite durch Frachterdienste nach Maastricht und erhöhte die Frachtkapazität auf Flügen nach Santiago, Stansted und Edinburgh.

Neben den direkten Zielen kann Emirates SkyCargo über das umfassende globale Trucking-Netz auch Unternehmen in anderen Destinationen verbinden. Zwischen Jänner und Dezember 2018 wurden fast 158.000 Tonnen Fracht per Lkw zu oder von einem von Emirates SkyCargo bedienten Ziel transportiert.

Beim Emirates SkyCargo-Hub in Dubai bewegte der 24-Stunden-Lkw-Transportdienst, der die Luftfracht-Terminals am Dubai International Airport und im Dubai World Central verbindet, im Jahr 2018 mehr als 300.000 Tonnen Fracht. Seit dem Start im Jahr 2014 hat der Dienst mehr als 1 Mio. Ladeeinheiten (ULDs) zwischen den beiden Flughäfen transportiert.

www.skycargo.com

 

Quelle: oevz.com

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Analyse any Website

Google Analytics

Generiert von GADWP 

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

GEDANKENtanken

NEWSLETTER

Jetzt anmelden und informiert bleiben.

INDEXZERTIFIKAT WF00LOGEXP

WKN:LS9HAQ  ISIN:DE000LS9HAQ6

Investieren und setzen Sie mit LOGISTIK express Strategie auf Trends und Märkte rund um die Welt der Logistik.

Archive