Mars Logistics: Neue intermodale Linie Istanbul – Duisburg

29. Mai 2018 07:21

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Mars Logistics, ein führendes Logistikunternehmen der Türkei, erweitert seine bestehenden Dienstleistungen um ein brandneues Produkt, mit dem es seinen Kunden verschiedene Alternativen anbietet, um die Servicequalität zu verbessern. Auf der Strecke Türkei-Duisburg starteten Intermodalreisen, die ein umweltfreundliches und nachhaltiges Logistikmodell bieten.

Mars Logistics die bestehenden Linien der intermodalen Dienstleistungen um den Standort Duisburg erweitert , mit dem Ziel, die Servicequalität durch stetiges Wachstum ständig zu verbessern und hebt sich damit in der Logistikbranche ab. Das Unternehmen hat Transportdienstleistungen mit großvolumigen 45-HC-Containern zwischen der Türkei und Duisburg realisiert, um die Bedürfnisse und Erwartungen seiner Kunden besser zu erfüllen.

Im intermodalen Verkehrssystem zwischen der Türkei und Duisburg, dessen gesamte Organisation von Mars Logistics geleitet wird, werden Container, die mit Waren aus verschiedenen Teilen der Türkei verschifft werden, per Bahn zwischen Halkali und Duisburg transportiert. Nach der Ankunft im Halkali Terminal und nach den Zollabfertigungen fahren die Container weiter nach Duisburg, Deutschland, nachdem sie den Kapikule Zoll durch Bulgarien, Serbien, Ungarn und Österreich passiert haben. Container, die zu Fahrgestellen bewegt werden, werden dann an ihre verschiedenen Ziele geliefert.

Der neue Intermodal-Verkehr zwischen Istanbul und Duisburg von Mars Logistics, der am 5. Mai mit einer Transitdauer von 96 Stunden seine erste Reise in die Region antrat, wird von verschiedenen Branchen, insbesondere der Automobilindustrie, intensiv bevorzugt.

www.marslogistics.com

 

Quelle: oevz.com

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM     Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Job & Karriere

GEDANKENtanken

Archive