Stimmen der Aussteller zur LogiMAT 2007


5. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss vom 13. bis 15. Februar 2007, Messe Stuttgart – LogiMAT 2007 übertrifft alle Erwartungen

 
Mit einem starken Zuwachs von 36 % bei der Ausstellungsfläche und 28 % bei den Besucherzahlen endete die 5. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss am 15. Februar in Stuttgart. Im Mittelpunkt standen die technischen Themen Robotics, RFID, Gabelstapler, Lager- und Betriebseinrichtungen, Identifikations- und Kommunikationssysteme sowie das Schwerpunktthema „Intralogistik in Osteuropa“ im Rahmenprogramm

Stuttgart. Über 11.000 Fachbesucher sowie 463 Aussteller aus 13 Ländern kamen zur LogiMAT 2007 auf den Stuttgarter Killesberg. „Schon nach dem ersten Messetag war klar, dass wir die gesteckten Ziele weit übertroffen werden,“ resümierte der Messechef Peter Kazander vom Veranstalter Euroexpo. Nicht nur bei den Ausstellern legte die LogiMAT 2007 um fast 25 % gegenüber dem Vorjahr zu, sondern auch bei der Ausstellungsfläche um 36 % (26.020 m²). Der Zuwachs bei den Fachbesuchern lag bei ca. 28 %. Fast 100 Neuaussteller präsentierten ihr Angebot rund um die betriebsinterne Logistik, einer Schlüsselbranche der deutschen Wirtschaft. Die rund 800 produzierenden Unternehmen mit ca. 92.000 Mitarbeitern erwirtschafteten im Jahr 2006 einen Umsatz von 15,9 Milliarden Euro.

Mit der internationalen Arbeitsmesse für Intralogistik zeigten sich auch die Aussteller höchst zufrieden. „Für uns war dies die erfolgreichste LogiMAT aller Zeiten. Wir sind schon seit 5 Jahren dabei und hatten jedes Jahr eine enorme Steigerung bei der Anzahl und Qualität der Kontakte,“ bilanzierte Jürgen Schreck, Vertriebsleiter bei BITO Lagertechnik Bittmann. Bestätigt wird dies durch eine unabhängige Besucherumfrage, die durch das schweizerische Forschungsinstitut Walter, Wissler & Partner durchgeführt wurde. Danach lag der Anteil der Entscheider aus Industrie und Handel, die die Messestände aufsuchten, bei einer Traumquote von 91 %. Unter den ausländischen Fachbesuchern kamen rund 40 % aus der Schweiz. In der Gesamtbeurteilung der Fachbesucher zeigten sich 85 % sehr zufrieden mit der Messe.

„Für uns als Neuaussteller war die LogiMAT ein großer Erfolg. Diese Messe ist eine wichtige Plattform zur Pflege unserer Geschäftsbeziehungen. Wir sind begeistert von dem Messekonzept, das uns eine hervorragende Präsentationsmöglichkeit in Ausstellung und Foren bietet. Deshalb kommen wir nächstes Jahr gerne wieder“, so Susann Kim, Marketing Manager Purchasing & Logistics beim Waldorfer Marktführer SAP.

Besonderen Zuspruch fand bei den Besuchern das Rahmenprogramms der LogiMAT 2007. Neben den Trend-Themen MES, RFID, Outsourcing und Internet der Dinge wurden in den Foren vor allem die Chancen und Risiken der Intralogistik in Osteuropa diskutiert.

Die nächste LogiMAT findet vom 19. bis 21. Februar 2008 auf dem neuen Messegelände am Flughafen in Stuttgart statt. Wegen des großen diesjährigen Erfolges hat der Veranstalter die Messehallen 4, 6 und 8 mit einer Gesamtfläche von 31.500 m² bereits heute fest angemietet.



Stimmen der Aussteller zur LogiMAT 2007

Alexander Wanko, GF, WANKO
„Die LogiMAT war wie in der Vergangenheit die wichtigste Messe für uns. Die Qualität der Besucher ist sehr gut, ebenso die Organisation der Messe.“

Dirk Kallenberg, geschäftsf. Gesellschafter, Just-Pack
„Wir waren rundherum zufrieden mit der Organisation. Qualität und Quantität der Besucher haben überzeugt. Wir freuen uns auf das neue Messegelände und wollen uns auch dort gut platzieren.“

Erich Mayr, techn. Verkauf, ErgoPack
„Wir sind zum fünften Mal dabei und kommen gerne nächstes Jahr wieder, weil wir immer hoch zufrieden sind. Die LogiMAT ist ein Muss.“

Heidi Kühnert, GF, proLogistik
„Wir waren im letzten Jahr schon super zufrieden, aber dieses Mal gab es noch eine Steigerung. Es ist eine der wichtigsten Messen für uns, weil die Kunden mit konkreten Projekten zu uns auf den Stand kommen. Unser Vertrieb ist noch ein halbes Jahr nach der LogiMAT mit dem Nachlauf beschäftigt und ausgelastet. Besonders reizvoll ist, dass wir auf der LogiMAT auch alle unsere Wettbewerber finden.“

Hans-Peter Nagel, Geschäftsbereichsleiter, SALT Solutions
„Die LogiMAT ist für uns die wichtigste Messe. Vor allem die thematische Bündelung von Ausstellungsbereichen ist sehr gut gelungen. Alle unsere Wettbewerber und die Global Player waren in unserer Nähe.“

Helmut Schneider, geschäftsf. Gesellschafter, Schneider Kennzeichnung
„Die LogiMAT hat für uns eine überregionale Bedeutung, denn die Fachbesucher kommen nicht nur aus der Region, sondern aus ganz Deutschland. Die Messe hat sich so positiv entwickelt, dass wir die nächsten Jahre auf jeden Fall wieder dabei sind.“

Jörg Kallin, Vertriebsleiter, BUTT
„Schon letztes Jahr waren wir von der LogiMAT begeistert. Aber dieses Jahr war es noch besser. Die Kontakte sind vielfältig und das Fachpublikum ausgezeichnet. Die Investition hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.“

Bertram Salzinger, Vorstandsvorsitzender, inconso
„Es war für uns ein voller Erfolg. Die Erwartungen wurden nochmals übertroffen. Wir hatten einen sehr großen Zustrom auf den Stand. Die Qualität der Besucher war erwartungsgemäß sehr hoch.“

Gianluca Crestani, GF, Andreas Schmid Kontraktlogistik
„Hier auf der Messe gibt es kein Schaulaufen, sondern die Besucher kommen mit konkreten Projekten. Für uns als Aussteller steht die LogiMAT für hohe Effizienz.“

Hans-Werner Bolte, Prokurist, Interroll
„Wir sind von dem hohen Niveau und Anzahl der Besucher an allen drei Messetagen überrascht gewesen. Mit dieser Veranstaltung hat sich die LogiMAT einen festen Platz in unserem Messekalender errungen.“

Dr. Rainer Hegele, Inhaber, SIVAplan
„Wir sind zum ersten Mal auf der LogiMAT. Unsere Erwartungen hat diese Messe voll und ganz erfüllt. Dem Fachpublikum konnten wir die Innovationen unserer Ingenieurtechnik präsentieren. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir wiederkommen.“

Hans-Peter Kirsch, Inhaber, Kirsch Verpackung
„Wir waren schon letztes Jahr sehr zufrieden und sind diesmal mit einem größeren Stand nach Stuttgart gekommen. Das hat sich ausgezahlt. Täglich hatten wir bis zu 50 Kontakte. Die LogiMAT 2007 war eine rundum gelungene Messe. Wir werden auch nächstes Jahr wiederkommen.“

Stefan Schmidt, Marketingleiter, Fraunhofer Institut IML
„Auf der LogiMAT 2007 ist eines NICHT passiert: Wir haben uns gelangweilt.“


Xenia Kleinert
EUROEXPO Messe- und Kongress- GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80912 München
Tel.: ++49(0)89/3 23 91-249
Fax.:++49(0)89/3 23 91-246
E-Mail: xenia.kleinert@euroexo.de

Translate »