Wechsel in der Geschäftsführung von NTB (Bremerhaven)

Jan Gelderland folgt Gerhard Wahlers als NTB-Geschäftsführer In der Geschäftsführung des Terminalbetreibers NTB – North Sea Terminal Bremerhaven GmbH & Co. gibt es einen personellen  Wechsel. Gerhard Wahlers, der das Joint Venture seit der Gründung im Jahr 1998 leitet, tritt im Mai 2009 in den Ruhestand. Jan Gelderland (52) wurde zu seinem Nachfolger ernannt. Der…

CMA CGM und Maersk kooperieren im Adria-Verkehr

Kräftebündelung von CMA CGM und Maersk im Fahrtgebiet Fernost-Adria Die Linienreedereien CMA CGM und Maersk Line fassen ihre Aktivitäten im Fahrtgebiet von Asien in das Adriatische Meer und retour in einem gemeinsamen Dienst zusammen. Ab Mitte Mai werden mit 8 Post Panamax-Schiffen mit jeweils 6.500 TEU Kapazität Abfahrten im wöchentlichen Rhythmus betrieben. Die Kooperation gründet…

Bisher größtes Containerschiff im Hamburger Hafen

Das größte Containerschiff, das bisher den Hamburger Hafen anlief, wurde am 20. und 21. April 2009 vom HHLA Container Terminal Burchardkai (CTB) abgefertigt. Von der CMA CGM ANDROMEDA wurden in kurzer Zeit nicht nur 4.480 Standardcontainer (TEU) gelöscht und geladen, sondern auch acht Kolli Schwergut, teilweise mit Hilfe der HHLA Schwimmkräne. Das neue Flaggschiff der…

Deutliche Zuwächse für Safmarine im Jahr 2008

Fortlaufende Modernisierung der Flotte bei der Safmarine Group   Die südafrikanischen Reedereigruppe Safmarine präsentierte sich im Geschäftsjahr 2008 in guter Verfassung. Die beförderte Menge ist gegenüber 2007 um 14 Prozent auf 731.000 FFE (40’-Äquivalente) gestiegen. Der Umsatz verbesserte sich um 28 Prozent. Das operative Ergebnis vor Steuern und Abgaben betrug 185 Mio. USD (2007: 131…

Safmarine reports substantial growth in 2008

Safmarine Group from South Africa continues to modernise fleet  The South African shipping group Safmarine represented itself in good shape in the year 2008. Compared to 2007 transported volumes rose 14 per cent to 731,000 FFE (40’-equivalents). Turnover was improved by 28 per cent. Profit before financial items amounted to USD 185 million (2007: USD…

Längstes Containerschiff MARIT MAERSK zu Gast im Hamburger Hafen

 Nach Fertigstellung und Schiffstaufe auf der dänischen Werft in Odense lief der im Auftrag der Reederei MAERSK LINE neu gebaute Containerriese „MARIT MAERSK“ auf der Jungfernreise erstmals den Hamburger Hafen an.  Mit einer Länge von 367 Metern ist das Schiff 15 Meter länger als alle anderen Containerschiffe, die bislang den Hamburger Hafen angelaufen haben. Schiffe…

|

CMA CGM verbessert den „Amerigo Express“

„Amerigo Express“ von CMA CGM erhält bessere Hafenabdeckung im MittelmeerDer von CMA CGM unter der Bezeichnung „Amerigo Express“ betriebene Liniendienst vom Mittelmeer zur USA-Ostküste und retour kommt ab 12. März in den Genuss einer erweiterten Hafenabdeckung. Die französische Reederei kooperiert in diesem Fahrtgebiet künftig mit der Maersk Line. Die Zusammenarbeit mit Evergreen Line wird aufgelöst….

APM Terminals loses large-scale customer in Constanza

 Maersk Line cancels cooperation with APM Terminals in Constanza Maersk Line is an important client that APM Terminals is about to lose at its location at the Romanian seaport Constanza. In the future the shipping line will let their Black Sea feeder services have handled at the facilities at the Constanta South Container Terminal (CSCT)…

|

APM Terminals verliert Großkunden in Constanza

Maersk Line beendet Zusammenarbeit mit APM Terminals in Constanza Mit der Schwestergesellschaft Maersk Line verliert APM Terminals den wichtigsten Kunden am Standort im rumänischen Seehafen Constanza. Die Reederei lässt ihre Feederdienste im Schwarzen Meer künftig an den von DP World betriebenen Anlagen des Constanta South Container Terminal (CSCT) abfertigen. Das Aufkommen beträgt rund 30.000 TEU…

Nestlé Purina signs big contract with Maersk Logistics

 Maersk Logistics organises logistics of Nestlé Purina in northern Europe and the Baltic StatesNestlé Purina, a producer of pet food, has a new partner for logistics processes in northern Europe and the Baltic States. Maersk Logistics will assume warehouse logistics and distribution for the company. The cooperation of the two enterprises is based on an…

|

Nestlé Purina: Großauftrag für Maersk Logistics

Maersk Logistics steuert Logistik von Nestlé Purina in Nordeuropa und im Baltikum Der Pet Food-Hersteller Nestlé Purina legt die Logistikprozesse in der Region Nordeuropa und Baltikum in neue Hände. Maersk Logistics übernimmt die Verantwortung für die Lagerlogistik und die Distribution. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen gründet auf einem Vertrag mit dreijähriger Laufzeit. Als Drehscheibe für…

|

KLM Group wird alleiniger Martinair-Aktionär

A.P. Moller-Maersk tritt Martinair-Anteile an die KLM Group ab Die niederländische Fluggesellschaft Martinair bekommt einen Alleineigentümer. Die Europäische Kommission hat am 17. Dezember grünes Licht für den Verkauf von 50 Prozent der Anteile an der Gesellschaft durch A. P. Moller-Maersk an den Co-Aktionär KLM Royal Dutch Airlines gegeben. Die Umsetzung der Transaktion erfolgt mit Wirkung…

|

Verstärkung für das Containerterminal DCT Gdansk

 Drei neue Krananlagen im polnischen Tiefwasserhafen Gdansk Das Containerterminal DCT Gdansk hat Verstärkung erhalten. Zu Monatsbeginn wurden drei neue „rubber tyred gantry cranes“ – im Fachjargon kurz RTGs genannt – in Betrieb genommen. Mit den Neuerwerbungen erhöht sich die Zahl der Krananlagen im polnischen Tiefwasserhafen auf 8 Einheiten. Die Lagerkapazität für Container wird mit 20.000…

New cranes at container terminal DCT Gdansk

 Three new crane systems at Polish deepwater port Gdansk The container terminal DCT Gdansk received new equipment. At the beginning of this month the terminal started operating three new „rubber tyred gantry cranes“ – RTGs in technical jargon. The new acquisitions increase the number of crane systems at the Polish deepwater ports to 8 units….

|

Unerfreuliches Novum bei der Maersk Line

 Maersk Line verzeichnet rückläufige Containermengen von Asien nach Europa Ein unerfreuliches Novum verzeichnet die Maersk Line im Containerverkehr von Asien nach Europa. Im dritten Quartal 2008 sind die beförderten Mengen im Vergleich zur Vorjahresperiode um 3 Prozent gesunken. Im zweiten Quartal war das Aufkommen um 2 Prozent rückläufig. Das Management bezeichnet diese Entwicklung als Novum….

Norfolkline setzt Kewill-Transportsoftware ein

 Neue Logistiksoftware für den Short-Sea-VerkehrDie zur dänischen A. P. Moeller-Maersk Group gehörende Norfolkline steuert und optimiert ihre inter-nationalen Door-to-Door-Verkehre zukünftig mit Hilfe der Logistiksoftware Kewill Transport. Nach Mitteilung der Supply-Chain- und Zollsoftware-Spezialistin Kewill plc entsteht bei der Reederei dadurch eine zukunftsorientierte Transportplattform mit erheblich verbesserter Flexibilität und Transparenz bei allen Logistikvorgängen.  Nachdem das hauseigene Managementsystem laut Norfolkline-CIO…

23. LOGISTIK-DIALOG IN WIEN

High Tech Logistik zur Erhaltung unseres Wirtschaftsstandortes  Logistik-Vorträge -Logistik-Dialoge – Podiumsdiskussionen Mag. Martin Lenz,Vorstandssprecher der REWE Group Austria: „Die REWE Logistik als Erfolgsfaktor “. Mag. Helmuth Fellner: „Die Tageszeitung Österreich – Erfolg durch High Tech–Logistik “ Fachausstellung „Logistik Tools “ Abendprogramm: Gala-Show mit Mainstreet live und anschließende Logistik-Network-Barin der Event-Pyramide Wirtschaftsforum der Führungskräfte 09.00-09.30 Begrüßung…

End of content

End of content