|

Krisenstimmung im österreichischen Mittelstand – Pessimismus überwiegt

Creditreform hat im Herbst 2023 rund 1.400 heimische KMU zu ihrer Wirtschaftslage befragt Der Gläubigerschutzverband Creditreform hat im Rahmen seiner Wirtschaftsforschung nach der aktuellen und zukünftigen Wirtschaftslage der österreichischen Klein- und Mittelständischen Unternehmen gefragt. Die wichtigsten Ergebnisse sind: Der heimische Mittelstand steckt mitten im Wirtschaftsabschwung. Die Geschäftslage der Unternehmen hat sich in den letzten Monaten…

Wachstum in Osteuropa unter Druck
| | |

Wachstum in Osteuropa unter Druck

Rezession, Eurozonen-Schwäche, hohe Zinsen und Ukraine-Krieg belasten die Wirtschaft. Ist Südosteuropa der Lichtblick für Österreichs Wirtschaft? Text: PI / Redaktion Trotz ihrer bisherigen Resilienz gegenüber den ökonomischen Folgen von Russlands Krieg gegen die Ukraine geraten die Volkswirtschaften Mittel-, Ost- und Südosteuropas zunehmend unter Druck. Das zeigt die neue Herbstprognose des Wiener Instituts für Internationale Wirtschaftsvergleiche…

|

Wachstum in Osteuropa unter Druck

Rezession in Deutschland, Eurozonen-Schwäche, hohe Zinsen belasten; Ukraine erholt sich leicht; Rüstungsboom in Russland; Südosteuropa als Lichtblick für Österreichs Wirtschaft Trotz ihrer bisherigen Resilienz gegenüber den ökonomischen Folgen von Russlands Krieg gegen die Ukraine geraten die Volkswirtschaften Mittel-, Ost- und Südosteuropas zunehmend unter Druck. Das zeigt die neue Herbstprognose des Wiener Instituts für Internationale Wirtschaftsvergleiche…

| | |

Erholung des europäischen Schienenverkehrsmarktes im zweiten Jahr der COVID-Pandemie

11. IRG-Rail Annual Market Monitoring Report veröffentlicht – Entwicklungen des europäischen Schienenverkehrs 2021. „Die enge Zusammenarbeit der europäischen Regulierungsbehörden im Eisenbahnbereich war eine der wichtigsten Voraussetzungen, um die im zweiten Pandemiejahr getroffenen Hilfsmaßnahmen und die Entwicklungen im europäischen Schienenverkehrsmarkt insgesamt darstellen zu können. Der internationale Vergleich, den der Marktbericht von IRG-Rail liefert, hilft bei der…

| |

Wasser/Land-Umschlag im Ennshafen markant gesunken

Im Vorjahr wurden an dem von den Ländern Ober- und Niederösterreich gemeinsam betriebenen Ennshafen deutlich weniger Güter be- und entladen als 2021. Die Umschlagmenge am Container Terminal Enns ist nahezu gleich hoch geblieben. Das teilt die EHG Ennshafen GmbH in ihrem Jahresbericht 2022 mit. Nach dem Auslaufen eines großvolumigen Projektgeschäfts hat der Ennshafen im Vorjahr…

HV European Retail Startup Night 2022: Damn Plastic, Kern Tec und Slames als Startups des Jahres ausgezeichnet
| | | | |

HV European Retail Startup Night 2022: Damn Plastic, Kern Tec und Slames als Startups des Jahres ausgezeichnet

140 Gäste beim Gründer-Meetup von Handelsverband, Austria Wirtschaftsservice, EY und REWE im Impact Hub Vienna. 8 Finalisten stellten sich dem Feedback der hochkarätigen Jury. Der österreichische Handelsverband hat gestern Abend gemeinsam mit dem Austria Wirtschaftsservice (aws), EY Österreich, der REWE Group, Female Founders, der Austrian Angel Investors Association (AAIA), AustrianStartups, Ninjas.jetzt und Medienpartner Trending Topics…

|

WIFO: Stagflation in Österreich

Prognose für 2022 und 2023 Nach der kräftigen Expansion im 1. Halbjahr 2022 befindet sich die österreichische Volkswirtschaft mittlerweile in einer Abschwungphase. Die Konjunkturabschwächung betrifft sämtliche Wertschöpfungsbereiche; das verarbeitende Gewerbe dürfte sogar in eine Rezession schlittern. Das reale BIP wird 2022 um voraussichtlich 4,8% wachsen und im Folgejahr in etwa stagnieren (2023 +0,2%). Da die…

EZB ohne Überzeugung, ohne Mut und ohne Plan
| | |

EZB ohne Überzeugung, ohne Mut und ohne Plan

Wie immer hat die EZB zu spät und zu wenig reagiert. Sie kann die Zinsen gar nicht markant erhöhen, da sonst die Südstaaten Europas der Reihe nach umkippen würden. Beitrag: Marc Friedrich. Die Zinswende ist endlich da! Ist sie das tatsächlich? Nach elf Jahren schickt sich die EZB an zum allerersten Mal wieder die Zinsen…

| | |

Der europäische Schienenverkehrsmarkt 2020 im ersten Jahr der COVID-Pandemie

10. IRG-Rail Annual Market Monitoring Report veröffentlicht – Entwicklungen im europäischen Schienenverkehr und COVID-bedingte Hilfsmaßnahmen 2020. „Die Wichtigkeit der Zusammenarbeit der Eisenbahnregulatoren zeigt sich seit Beginn der weltweiten Krise umso deutlicher. Der im Bericht dargestellte Datenvergleich der europäischen Länder und die angeführten ergriffenen Hilfsmaßahmen liefern eine gute Übersicht über die Entwicklungen und Herangehensweisen am Schienenverkehrsmarkt…

|

Studie: Kryptowährungen vor Durchbruch in Österreichs Online-Handel

Österreichs Online-Handel macht Riesenschritte in Richtung Kryptowährungen: Das zeigt die neue, von Paysafe (NYSE: PSFE) beauftragte internationale Studie „Lost in Transaction“ unter heimischen Onlineshop-Betreibern. Fast ein Viertel der heimischen Online-Shops (23 %) akzeptiert demnach bereits Kryptowährungen im Checkout. Und im Lauf des neuen Jahres wird diese Quote markant steigen: Denn knapp jeder zweite befragte Shop-Betreiber…

|

WIFO: Aufschwung der Industriekonjunktur verlangsamt sich

Nachdem sich die Weltwirtschaft sehr rasch vom Einbruch durch die COVID-19-Krise erholt hatte, verlor die Dynamik zuletzt an Schwung. Vor allem in der Industrie wird der Aufschwung durch Material- und Lieferengpässe gedämpft. Vertrauensindikatoren liegen jedoch weiterhin auf hohem Niveau. In Österreich wuchs die Wirtschaftsleistung im III. Quartal 2021 robust. Getragen wurde dieses Wachstum von einem…

|

Zukunft findet am CASH Handelsforum statt

Strategien und Visionen für den Handel von Morgen im Mittelpunkt des 36. CASH Handelsforums. „Es ist ein schönes Gefühl vor echten Menschen zu sprechen“, eröffnete Starredner und Philosoph Richard David Precht am Montag das 36. CASH Handelsforum. Wie schon im Vorjahr nahmen die Veranstalter des führenden Branchenmagazins CASH aus dem Manstein Verlag eine Pionierrolle ein:…

| | |

DSV Österreich Spedition gewinnt immer mehr Profil

Es wird schön langsam. Bis vor ein, zwei Jahren mussten die Mitarbeitenden der DSV Österreich Spedition GmbH den Gesprächspartnern in der verladenden Wirtschaft ausführlich erklären, wofür der Name ihres Dienstgebers steht, nämlich für einen weltweit tätigen Transport- und Logistikdienstleister mit Stammsitz in Dänemark. Spätestens seit der im Vorjahr eingeleiteten Übernahme der Panalpina-Organisation hat sich das…

| |

Global Express Austria zündet in der Überseespedition den Turbo

Es ist eine Verkettung von vielen Umständen, der die Global Express Austria GmbH den erfolgreichen Einstieg in ein neues Marktsegment verdankt. Seit etwas mehr als einem Jahr umfasst das Portfolio des Marktführers in den Segmenten Overnight- und Expressversand in den Bundesländern Steiermark und Kärnten auch Dienstleistungen in der weltweiten Luft- und Seefrachtspedition. Zwei Fachleute mit…

| |

Ein sicherer Hafen für die Kunst in Wien-Simmering

Das größte Kunstdepot Österreichs wächst weiter. Der neue port4art by Kunsttrans soll künftig auch im internationalen Vergleich in jeder Hinsicht neue Maßstäbe setzen. Mit einer Investition von rund 11 Mio. Euro wurde zum bestehenden Kunstdepot ein zusätzlicher, eigenständiger Bautrakt mit 8.000 m² Fläche errichtet. Er wird vollständig klimaneutral betrieben und setzt bewusst auf Nachhaltigkeit. „Mit…

| |

Elf Millionen Euro für Kunstdepot der Superlative: port4art by KUNSTTRANS

Ein sicherer Hafen für die Kunst: Das größte Kunstdepot Österreichs wächst weiter. Der neue port4art wird in jeder Hinsicht völlig neue Maßstäbe, auch im internationalen Vergleich, setzen. Mit einer Investition von elf Millionen Euro wurde zum bestehenden Kunstdepot ein zusätzlicher, eigenständiger Bautrakt mit 8.000 Quadratmetern Fläche geschaffen. Er wird vollständig klimaneutral betrieben und setzt bewusst…

| | |

Hilti Gruppe erzielt weiter organisches Wachstum

Die Hilti Gruppe (Schaan, Liechtenstein) hat im Geschäftsjahr 2019 den Umsatz um 4,3 Prozent auf 5,9 Mrd. CHF oder umgerechnet rund 5,55 Mrd. Euro gesteigert. In Lokalwährungen lag das Wachstum 6,3 Prozent über dem Vorjahr. „2019 war ein weiteres erfolgreiches Jahr für uns mit ausschließlich organischem Wachstum. Die Währungen zeigten mehrheitlich Abwertungstendenzen gegenüber dem Schweizer…

| |

Berufskraftfahrerqualifikation: Mehr als 3.000 positive C95-Fahrprüfungen im Jahr 2019

Bei der Berufskraftfahrerqualifikation wurden 2019 erstmals markante Schwellen überschritten. Bei den Lkw-Lenkern wurden erstmals mehr als 3.000 positive C95 Fahrprüfungen verzeichnet. Bei den Bus-Lenkern waren erstmals mehr als 1.000 positive D95 Fahrprüfungen zu verbuchen (praktische Fahrprüfungen in den Fahrschulen), berichtet die Bundessparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Österreich in ihrem aktuellen „Verkehrstelegramm“. Das Code 95…

|

GS1 Sync Stars 2019: Ausgezeichnete Daten statt Artikelpass

Im Rahmen des ECR Tages 2019 wurden heuer wieder drei Unternehmen mit dem GS1 Sync Star Award prämiert. Im Fokus stand dabei dieses Jahr erstmals die Vollständigkeit der Artikeldatensätze. Efko, Estyria, JOMO – diese drei namhaften Unternehmen haben eines gemeinsam: Sie wurden am 14. November 2019 am ECR Tag mit dem GS1 Sync Star Award…

| |

Hellas bleibt für europäische Logistiker eine Herausforderung

Mit der griechischen Wirtschaft geht es wieder leicht bergauf. Das Land, dessen Bruttosozialprodukt in den letzten Jahren um 25 Prozent gesunken ist, versucht die Talsohle zu verlassen. Es gibt Anzeichen für eine positive Entwicklung der Volkswirtschaft. Doch die sind für Jochen Weber wenig ermutigend. Für 2019 steht laut seinen Informationen ein BIP-Wachstum in der Bandbreite…

Effiziente Sortierlösung von Leergut in der Getränkewirtschaft
| | |

Effiziente Sortierlösung von Leergut in der Getränkewirtschaft

Mit der Neuentwicklung eines modular konzipierten Sortier- und Transportsystems bietet der Anlagenbauer und Intralogistikspezialist SCHMALE LOGTEC der Getränkewirtschaft eine flexibel skalierbare Komplettanlage für effizientes Leergutmanagement.

| |

60 Jahre Global Express Austria, und noch jede Menge Dynamik!

Seit 1985 steht Rolf Hadolt als Geschäftsführer an der Spitze der Global Express Austria GmbH. Da wäre es durchaus verständlich, wenn er einen Rückzug aus der operativen Verantwortung in Erwägung ziehen würde. Schließlich hat das Leben noch anderes zu bieten als sechstägige Arbeitswochen und unzählige anstrengende Dienstreisen. Aber wahrscheinlich stünde die in der Gemeinde Kalsdorf…

|

MTH Retail Group wird Partner der MARKANT AG

Die MTH Retail Group Holding GmbH, der international aufgestellte Nonfood-Spezialist im Bereich Papeterie-/Schreibwaren und Technik für Büro und Schule kooperiert ab dem 1. Juli 2019 mit der MARKANT Gruppe. „Synergien durch gemeinsames Handeln und harmonisierte Prozesse gezielt nutzen“, so der Grundgedanke der gemeinsamen Zielsetzung. Die MTH Retail Group mit ihren in Österreich, Deutschland und der…

|

Schweizerische Post in anspruchsvollem Umfeld gut unterwegs

Die Schweizerische Post erzielte im Berichtsjahr 2018 in vielen Bereichen gute Ergebnisse. Dennoch liegt der Konzerngewinn mit 405 Millionen Franken um 122 Millionen Franken unter dem Vorjahreswert. Zum niedrigeren Ergebnis haben insbesondere die schwierigen Rahmenbedingungen bei Post Finance sowie die Bereinigung der Rückzahlungen nach den Vorfällen rund um Post Auto beigetragen. Das Betriebsergebnis (EBIT) liegt…

|

SBB Cargo ist seit 1. Januar 2019 eine eigenständige Konzerngesellschaft

Die SBB löst die bisherige Division Güterverkehr aus dem Konzern und führt sie seit Anfang Jahr als eine eigenständige Konzerngesellschaft. Die Entflechtung der SBB Cargo AG vom SBB Konzern erfolgt im Jahr 2019 schrittweise. Damit legt die SBB die Basis, um die Drittbeteiligung an der SBB Cargo AG noch in diesem Jahr zu realisieren. Zentral…

TECH DAY 2018 holt internationale Top-Speaker nach Wien
| |

TECH DAY 2018 holt internationale Top-Speaker nach Wien

Mobile Payment, Instore Analytics, Big Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain und Mixed Reality zentrale Themen bei der führenden Retail Technologie & eCommerce Messe Österreichs. Mehr als 160 führende Vertreter des heimischen Handels sowie der Tech- und Startup-Szene diskutierten am 08. November beim TECH DAY 2018 über die „Core Innovations for Retail“. Die siebente Auflage des jährlichen…

Besucherrekord beim Tag des Handels. Österreichischer Handelspreis an Luis Drexel vergeben. Ministerin Köstinger im Dialog mit dem Handel.
|

Besucherrekord beim Tag des Handels. Österreichischer Handelspreis an Luis Drexel vergeben. Ministerin Köstinger im Dialog mit dem Handel.

Lebensmittelhandel, Landwirtschaft und vernetzte Handelslogistik als zentrale Themen beim wichtigsten österreichischen Handelskongress des Jahres. Mehr als 180 Entscheidungsträger des heimischen Handels diskutierten am 27. September 2018 beim Tag des Handels gemeinsam mit ihren Partnern entlang der Wertschöpfungskette und hochkarätigen Vertretern der Politik darüber, wohin sich der neue Handel entwickelt. Die 14. Auflage des jährlichen Retail-Pflichttermins…

| |

EDITEL und MARKANT bauen Kooperation aus

Jürgen Vögele, Projektleiter EDI / Europäische Zentralregulierung International der MARKANT Gruppe: Wir freuen uns auf die weitere enge Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir die EDI-Abdeckung im CEE Raum maßgeblich erhöhen und damit Warenbeschaffungsprozesse für unsere Kunden noch effizienter und transparenter gestalten. Gerd Marlovits, Geschäftsführer der EDITEL Austria GmbH: Mit diesem Schritt bringen wir die strategische Kooperation mit…

| | |

Wascosa übernimmt 4.400 Güterwagen von NACCO/CIT

Die Schweizer Wagenvermieterin Wascosa AG übernimmt rund 4.400 Güterwagen von NACCO/CIT. Das Unternehmen hat zusammen mit der börsennotierten Aves One AG, einem Investor im Bereich Logistik-Assets mit dem Fokus auf Güterwaggons für die Schiene, den Kaufvertrag über den Erwerb eines Anteils von rund 30 Prozent an der Güterwagenflotte der NACCO-Gruppe unterzeichnet. Nebst dem operativen Geschäft…

|

GS1: Bundesweites Blockchain-Pilotprojekt soll Austauschprozess von Paletten optimieren

Rund 20 Unternehmen werden in einem groß angelegten Pilotprojekt den Nutzen von Blockchain im Palettenaustauschprozess testen. Die Initiative soll Erkenntnisse über Vor- und Nachteile der Datenbank-Technologie für die Logistik schaffen. Im Rahmen des 24. Handelslogistik Kongresses in Köln wurde durch die Standardisierungs-Gesellschaft GS1 und andere Unternehmen der bundesweite Start eines groß angelegten Blockchain-Pilotprojektes in der…

End of content

End of content