Welche Digitalisierungspotenziale schlummern in Ihrer Supply Chain?

AX4 Betreiber AXIT bietet „Digital Maturity Check“

Wer wissen möchte, wie gut er als Logistiker in der digitalen Welt aufgestellt ist, kann sich jetzt Klarheit darüber verschaffen: Der „Digital Maturity Check“, entwickelt vom Frankenthaler IT-Dienstleiter AXIT, liefert Unternehmen detaillierte Auskunft über den Reifegrad und die Potenziale ihrer digitalen Logistikprozesse.

Im Zentrum der Checks steht ein ausführliches, geführtes Interview, das unter anderem die technische und prozessuale Innovationsfähigkeit des Unternehmens prüft. Anhand von Fragen zu Themen wie Prozesse und Integration sowie dem Vergleich mit Benchmarks werden Stärken und Schwächen in dem Digitalisierungsstatus der Supply Chain von Unternehmen ermittelt und Handlungsfelder auf dem Weg ins digitale Zeitalter aufgezeigt.

Eine erste Einschätzung können Interessenten schon jetzt online erhalten: Unter www.axit.de/services/axit-services/digital-maturity-check stellt AXIT einen 5-minütigen Quick-Check bereit.

 

AXIT GmbH, A Siemens Company
Nachtweideweg 1-7,D-67227 Frankenthal
E-Mail: christian.wendt@axit.de
Tel: +49 6233/4 59 43 – 119

 

Über AXIT
AXIT ist Spezialist für cloud-basierte IT-Lösungen zum Management von Supply Chains. Mit AX4 betreibt das Unternehmen die branchenweit führende Logistikplattform über die mehr als 200.000 Nutzer aus Handel und Industrie sowie bei Logistikdiensteistern ihre Supply Chain steuern.

1999 gegründet, beschäftigt AXIT mittlerweile über 150 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel wie BASF, Kuraray, Audi, Ford, Siemens, dm-drogerie markt, Obi, British American Tobacco sowie über 2.000 Spediteure und Logistikdienstleister darunter DB Schenker, DHL, Panalpina, Rhenus, Arcese und CargoLine.

Eigentümer von AXIT ist die Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH (SPPAL), ein führender Anbieter für innovative Produkte und Lösungen in den Bereichen Brief- und Paket-Automation sowie in der Flughafenlogistik mit Gepäck- und Frachtabfertigung. Softwarelösungen und Kundenservice vervollständigen das Portfolio. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com/logistics.

 

Über AX4 und AX4 Open
Getreu dem Motto „Supply Chain Management auf Knopfdruck“ werden über die cloud-basierte Logistikplattform AX4 täglich mehr als eine Million Sendungsdaten ausgetauscht. Damit ist AX4 die meist genutzte Logistikplattform zum Management von unternehmensübergreifenden Logistikprozessen in Europa. Mit flexiblen, durchgängigen Workflows bildet AX4 den physischen Warenfluss informatorisch ab und ist bereits mehrfach mit Innovationspreisen bedacht worden.

AX4 Open ist das Konfigurationstool, um AX4 Lösungen flexibel und agil aufzusetzen und anzupassen. Ganz nach dem Motto „Do IT Yourself“ können Kunden mit diesem innovativen Tool ihre individuelle AX4 Lösung gestalten und verwalten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Unabhängig vom Hersteller können Anpassungen jederzeit selbst vorgenommen oder Best-Practice Lösungen auf Knopfdruck multipliziert werden.

Translate »
error: