Der neue Presseservice Upload ist da!

Reichen Sie über unseren neuen Presseservice Upload Pressemitteilungen

Wir stellen Ihre Werbebotschaften in den Blickpunkt

Holen Sie sich Ihren All in one Cross Media Mix - Jetzt mit Messevideo zur LogiMAT

Bleiben Sie mit unserer Fachzeitschrift am Puls der Zeit

Lesen Sie wirtschaftliche Themen, Trends und Erfolgsstories

Holen Sie sich Ihren Informationsvorsprung

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Presseservice Newsletter

Geprüfte Qualität - 70 Jahre Austrian Gütezeichen

Rund 450 Unternehmen tragen Gütezeichen für Produkte und Dienstleistungen

Lassen Sie sich finden

Optimieren Sie zeitnah Ihr Firmenprofil zur LogiMAT 2018

Bereit für die Karriereleiter?

Hier finden Sie alle offenen Stellen in der KNAPP-Gruppe auf einen Blick!

Standorttag + eCommerce Logistik-Day 2018

Save the Date: 26.09. und 27.09.2018 - Albert Hall - Vienna

Investieren Sie in die Logistik

Mit dem Wikifolio-Index LOGISTIK express Strategie Zertifikat

Suchen Sie Logistikpartner in Österreich?

Lokalisieren Sie Logistik-affine Unternehmen über das Branchenportal

Opportunity Network und Handelsverband verkünden Partnerschaft

Kooperation soll heimischen Händlern helfen, globale Geschäftsmöglichkeiten wahrzunehmen und zu realisieren

Traffic Rank 22. Nov. logistik-express.com

Global Rank 435,216 | Rank in Austria 5,014 | Pageviews/User 9.50 | Time on site 33:57 minutes

Top-5 Sitzungen 2017 logistik-express.com

Germany 52.545 | Austria 37.548 | United States 9.229 | Poland 4.507 | Switzerland 3.342 | UK 1.879 | Norway 1.100 | Netherlands 1.081

Automotive Prozesse & IT 2017: Die Digitalisierung der End2End-Supply Chain

11. September 2017 07:26
Automotive Prozesse & IT 2017: Die Digitalisierung der End2End-Supply Chain

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Volkswagen setzt Zeichen für die digitale Zukunft der Automobillogistik. Welche Strategie und welches Konzept der Konzern beim digitalen Wandel verfolgt und wie er die gesamte Wertschöpfungskette vom Lieferanten bis zum Endkunden digitalisiert, synchronisiert und auf mehr Effizienz und Sicherheit ausrichtet, verrät Herr Stade am 13. September auf der Veranstaltung „Automotive Prozesse & IT“ in Saarbrücken.

Digitale Offensive Automotive 4.0

Unter dem Motto „Digitale Offensive Automotive 4.0“ startet der AKJ Automotive am 13. September 2017 seine Veranstaltung „Automotive Prozesse & IT 2017“ im Bel étage in Saarbrücken. Der Event soll Möglichkeiten und Wege für eine schnelle, digitale Transformation in der Wertschöpfungskette beleuchten. Schlagwörter, wie Vernetzung, Integration und Steuerung, werden während der vielen Vorträge, Workshops und des intensiven Erfahrungsaustauschs häufig fallen. Wie die Lieferketten von Morgen Zug um Zug digitalisiert werden können, steht im Fokus. Herr Stade, Leiter Logistisches Prozesspartner Management Volkswagen, zeigt in seinem Vortrag „Digitalisierung in der automobilen Versorgungskette – zukunftsorientierte Integration der Prozesspartner“, wie ein eventgetriebenes und transparentes Partner- und Prozesskonzept aussehen muss. Ein Prozesskonzept, das alle ereignis- und zeitkritischen Informationen so bereitstellt, dass die einzelnen Prozesspartner proaktiv gesteuert werden können.

Das Konzept, das Vorgehen und die konkrete Umsetzung des VW-Projektes, das gemeinsam mit dem IT-Dienstleister EURO-LOG erarbeitet wurde, wurde im Frühjahr 2017 mit dem „elogistics award 2017“ des AKJ Automotive ausgezeichnet. Die innovative und zukunftsfähige Transportmanagement-Lösung für den Inbound-Bereich mit dem Namen „Discovery“ überzeugte die Jury mit ihrer offenen Informations- und Datenaustauschplattform. Das Projekt befindet sich derzeit in einem weltweiten Roll-Out mit vielen tausend Zulieferern.


Die EURO-LOG AG
Seit über 25 Jahren unterstützt der IT-Dienstleister Verlader und Logistikdienstleister, die erkannt haben, dass Logistik mehr ist, als nur Waren von A nach B zu transportieren. Mit der EUROLOG SCM PLATTFORM verbindet das Unternehmen alle beteiligten Prozesspartner in Echtzeit, schafft eine transparente Lieferkette zur besseren Zusammenarbeit und bietet Verantwortlichen maximale Steuerung.

Die innovativen IT-Lösungen, die offene Service-Schnittstellen bieten, stehen auf der EUROLOG SCM PLATTFORM bereit zum Einsatz: B2B Integration, Beschaffungsmanagement, Transportmangement, ONE TRACK Sendungsverfolgung, Behältermanagement und Mobile Logistik-Lösungen. Heute nutzen internationale Kunden aus den Branchen Automotive, E-Commerce & Handel, Industrie und Logistik unsere Integrationslösungen.

EURO-LOG wurde 1992 als ein Joint Venture der Deutsche Telekom, France Telecom und Digital Equipment gegründet. 1997 wurde das Unternehmen eine „people owned company“ und entwickelte sich zu einem der führenden Anbietern von IT- und Prozessintegration. Über 80 Mitarbeiter sorgen heute am Hauptsitz Hallbergmoos-München mit eigenen Rechenzentren, innovativen Applikationen und individuellen Anbindungen für transparente logistische Prozesse.

 

Website: www.eurolog.com

Youtube: www.youtube.com/channel/eurolog

Facebook: www.facebook.com/eurolog

Twitter: twitter.com/EURO_LOG_AG

LinkedIn: www.linkedin.com/company/euro-log-ag


Neuer Presseservice Upload mit Live-Vorschau

Reichen Sie hier Pressemitteilungen ein und informieren Sie:

  • Just in time 10.000 Kontakte über Soziale Medien
  • 5.000 Logistik-affine über unseren wöchentlichen Newsletter
  • 100.000 jährliche Logistik News interessierte Newsportal Nutzer
  • 25.000 laufend Wiederkehrende Newsportal Nutzer

Jetzt Beitrag einreichen

Newsarchiv

Über 55.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Business Netzwerk



Ein Service der

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.





Fachzeitschrift Print on Demand

Firmensuche leicht gemacht: E-Commerce

Branchenportal:
http://insider.logistik-express.com


Firmensuche leicht gemacht: LogiMAT

Branchenportal:
http://b2b.logistik-express.com



Firmensuche leicht gemacht: Austria

Anbieterverzeichnis:
http://verzeichnis.logistik-express.com


Fachzeitschrift Cross Media Mix

Bleiben Sie mit unserer Fachzeitschrift LOGISTIK express am Puls der Zeit, steigern Sie Reichweite, platzieren Sie Werbebotschaften, profitieren Sie von unserem All in one Cross Media Mix:

  • Print on Demand
  • Apple iPad App
  • E-Magazin (E-Paper, PDF)
  • Newsportal Slider und Blog
  • Social Media Postings
  • Stand Alone Newsletter
  • Presseservice Newsletter
  • Content Ad Werbebanner
  • Redaktionelle Berichterstattung
  • Medienpartner: IDIH, Händlerbund, Handelsverband

Jetzt Werbeformate ansehen

All in one Cross Media Paket

Bewegte Bilder vermitteln mehr als tausend Worte, kombiniert mit Ihrer Werbeanzeige in unserer Fachzeitschrift beziehen Sie ein multimediales All in one Cross Media Paket:

  • Videobeitrag Messe LogiMAT
  • Cross Media Mix
  • LOGISTIK express Fachzeitschrift
    Ausgabe 1/2018
    Publikation: 20.02.2018
  • Redaktion und Anzeigenschluss: 10.02.2018

 

  • Ausgabe 2/2018: 20. April
  • Ausgabe 3/2018: 20. Juni
  • Ausgabe 4/2018: 10. Oktober


Themen Mix:

  • Handel & E-Commerce
  • Intralogistik & Industrie 4,0
  • Transport & Logistik
  • Beruf & Karriere

Holen Sie sich Ihr Angebot

Firmensuche leicht gemacht

Lokalisieren Sie zügig Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt:

  • Firmenprofil mit Kontaktdaten
  • Hintergrundbild
  • Bildergalerie
  • YouTube Video
  • Social Media Icons
  • Google Maps Standort(e)
  • Google Translater
  • SEO Kategorisierungen
  • Jobbörse

Angebote folgen in Kürze

Filtere nach Kategorie

Filtere nach Monat

Filtere nach Tag

November 2017
MDMDFSS
« Okt  
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

eCommerce Logistik-Day

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden zum intensiven Gedankenaustausch und Sponsoring 2018 ein:

  • Standfläche, Werbefläche
  • Werbemittel
  • Vortrag
  • Interview
  • Social Media Postings
  • Fachzeitschrift Berichterstattung

eCommerce Logistik-Day

#eComLog17

LogiMAT Bestes Produkt 2017

Blick in die Zukunft

Job Karriere