|

Das österreichische Einweg-Pfand: Alle Details fixiert

Die Pfandverordnung für Einweggetränkeverpackungen, die alle Details für den Start im Jänner 2025 regelt, ist nun finalisiert. Die Eckpunkte der Verordnung wurden unter Federführung des Klimaschutzministeriums im Rahmen einer Arbeitsgruppe gemeinsam mit Getränkeherstellern, dem Lebensmittelhandel und den Sozialpartnern Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer erarbeitet. Das berücksichtigt die Anforderungen der Praktiker und gibt Planungssicherheit für alle erforderlichen Vorbereitungen….

|

NEVEON verkauft das Fertigprodukt-Automotive-Geschäft an die Trèves-Gruppe

Die Schaumstoffsparte von Greiner fokussiert sich damit auf ihr Kerngeschäft / Mitarbeiter:innen werden mit allen Rechten und Pflichten vom neuen Eigentümer übernommen. Die Greiner-Schaumstoffsparte NEVEON hat ihr Automotive-Geschäft Perfoam an die Trèves Gruppe verkauft. Die Transaktion wird nach der kartellrechtlichen Freigabe voraussichtlich noch vor Jahresende abgeschlossen sein. Perfoam ist auf Innenverkleidungen und Antriebsstrang-Isolationsteile für Automobile…

| | |

Norbert Joichl seit 20 Jahren beim Logistiker Duvenbeck

Norbert Joichl, CEO für Ost-Europa, blickt auf eine 20-jährige erfolgreiche Tätigkeit beim Logistikdienstleister Duvenbeck zurück. Dieses Ereignis wurde kürzlich im Rahmen eines Teambuildings in Ungarn gebührend gefeiert. Die Duvenbeck Unternehmensgruppe ist ein international präsenter und ganzheitlich agierender Logistikdienstleister mit mehr als 6.000 Mitarbeitenden an 33 Standorten in acht europäischen Ländern, Das 1932 gegründete Unternehmen gilt…

| |

Samurai-Schwert von Japan nach Europa: Ein Fall für cargo-partner

In den vergangenen Monaten hat das internationale Transport- und Logistikunternehmen cargo-partner einige außergewöhnliche Transportprojekte abgewickelt. Dabei konnte der Logistikdienstleister seine Kompetenz im Umgang mit sensiblen, wertvollen Waren und Gütern mit Sondermaßen unter Beweis stellen. So organisierte das cargo-partner Team im März den Transport einer einzigartigen historischen Nachbildung eines Samurai-Katana-Schwertes im Wert von mehr als 50.000…

| |

Größtes Containerschiff der Welt im Hafen Antwerpen

Am 25. Mai ist das neueste und größte Containerschiff der Welt im Hafen Antwerpen eingetroffen. Die „MSC Loreto“ kann 24.346 TEU befördern und hat am MSC PSA European Terminal (MPET) im Deurganckdock festgemacht, um Container zu laden und zu löschen. Annick De Ridder, Hafenstadträtin in Antwerpen und Vorstandsvorsitzende des Port of Antwerp-Bruges, kommentiert den Anlauf:…

|

Österreichische Wellpappe-Industrie zieht Bilanz

Wellpappe ist Kreislaufverpackung Nr. 1 – Rohstoffkosten belasten die Branche – drohende Benachteiligung durch neue EU-Verordnung befürchtet. Ohne Wellpappe läuft nichts in der Lieferkette. Über zwei Drittel aller in Österreich hergestellten Waren gehen in faserbasierter Wellpappe auf Reisen. Das macht Wellpappe zur Kreislauf- und Transportverpackung Nr. 1. Die österreichische Wellpappe-Industrie war im vergangenen Jahr mit…

|

Trotz Krisen: Greiner bleibt auf Erfolgskurs und hält an Nachhaltigkeitszielen fest

Auch im schwierigen Geschäftsjahr 2022 hat das weltweit führende Kunststoffunternehmen einen soliden Umsatz von mehr als 2,3 Mrd. Euro (+2,5 %) erzielt. „„Wir haben mit mehr als 2,3 Milliarden Euro einen beachtlichen Umsatz erwirtschaftet, und das in einem wirklich turbulenten globalen Umfeld, in dem ein Wachstum alles andere als selbstverständlich war. Gleichzeitig sind wir unseren…

Verpackungsspezialist Rondo eröffnet Druckzentrum in St. Ruprecht
| | |

Verpackungsspezialist Rondo eröffnet Druckzentrum in St. Ruprecht

50+2 Jahre Firmenjubiläum: Rondo investiert 36 Mio. Euro in den Standort und ist stabiler Arbeitgeber für 300 Beschäftigte. Wellpappe ist das Multitalent unter den Verpackungslösungen: Leicht, stabil und vielfältig einsetzbar – und von Natur aus nachwachsend. Kein Wunder, dass Markenartikelhersteller und Lebensmittelindustrie auf Verpackungen aus Wellpappe ‚Made in Styria‘ setzen. Vor 52 Jahren wurde der…

|

Neues Mitglied in der PURUS PLASTICS Doppelspitze.

Richard Metzler folgt Thomas Manzei und übernimmt zum 01.Juli 2023 die Position desGeschäftsführers der PURUS PLASTICS GmbH in Arzberg. Der gebürtige Schweizer, aufgewachsen in München, kennt PURUS seit Jahren und schätzt die einzigartige Unternehmenskultur. „Wir werden anknüpfen, fortführen und ausbauen“, so Metzler, der die PURUS durch innovatives Wachstum erweitern und für den zunehmenden Wettbewerb stärken…

LogiMAT 2023: Blick in die Zukunft von AutoID und Verpackung
| | | | | |

LogiMAT 2023: Blick in die Zukunft von AutoID und Verpackung

Auf der LogiMAT 2023 zeigt die internationale Kompetenz aus Verpackungsindustrie und AutoID die jüngsten Ident- und zukunftsgerichteten Verpackungslösungen. Das präsentierte Spektrum der Exponate, mit denen beide Branchen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Automatisierung fördern wollen, reicht von Komponenten zur Einrichtung von Mehrwegsystemen über innovative Material- und Maschinenentwicklungen für Umverpackungen mit Einzelzuschnitt on-demand bis hin zu zukunftsweisenden RFID-Anwendungen….

| |

trans-o-flex kauft weitere 30.000 Kunststoffpaletten

Seit 2019 haben sich 30.000 graue H1-Paletten aus Kunststoff im täglichen Einsatz im internen Warenumschlag und Linienverkehr von trans-o-flex bewährt. Deshalb schafft der auf die Branchen Pharma und Gesundheit, Kosmetik, Konsumgüterelektronik und weitere sensible Güter spezialisierte Logistikdienstleister jetzt nochmals 30.000 H1-Paletten an, diesmal in orange. „Wir haben mit den Kunststoffpaletten extrem gute Erfahrungen gemacht“, sagt…

SSI Schäfer Plastics auf der BATTERY SHOW 2023
| |

SSI Schäfer Plastics auf der BATTERY SHOW 2023

Konstruktivverpackungen für den sicheren Transport von Gefahrgütern und Li-Ion-Akkus im Fokus Nach Einschätzung von Experten wird die Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien von derzeit 200 Gigawattstunden (GWh) pro Jahr bis 2030 auf mehr als 2.000 ansteigen.1) Parallel zu dieser Entwicklung wächst der Bedarf an Lösungen für das sichere Handling und den Transport der empfindlichen Energiespeicher. Vor diesem…

Bluhm Systeme mit neuem Look auf der Interpack, Halle B, Stand C59
| |

Bluhm Systeme mit neuem Look auf der Interpack, Halle B, Stand C59

Auf der Interpack, 4. bis 10. Mai 2023 in Düsseldorf, zeigt Bluhm Systeme ein investitionssicheres Portfolio an Kennzeichnungslösungen mit Tinte, Laser und Etiketten für alle Branchen. Sie werden auf dem fast 320m² großen Stand in Halle 8, Stand C59, in Szene gesetzt. Der neue Look des Messestands unterstreicht auch optisch die Botschaft, dass sich Bluhm…

Bluhm Systeme auf der LogiMAT
| | |

Bluhm Systeme auf der LogiMAT

Logistische Abläufe optimieren, Leerzeiten verringern und Kosten reduzieren mit industriellen Kennzeichnungslösungen. Die optimale Aufbringung und Lesbarkeit von QR-Codes, Seriennummern oder Inhalt verschlankt eine Vielzahl intralogistischer Prozesse. Basis dafür bilden die industriellen Kennzeichnungslösungen mit Tinte, Laser oder Etiketten. Selbst in rauen Umgebungen überzeugen sie mit Top-Qualität. Auf der Logimat in Stuttgart, 25. bis 27. April 2023…

| | | | | |

LogiMAT öffnet Blick in die Zukunft von AutoID und Verpackung

Auf der LogiMAT 2023 zeigt die internationale Kompetenz aus Verpackungsindustrie und AutoID die jüngsten Ident- und zukunftsgerichteten Verpackungslösungen. Das präsentierte Spektrum der Exponate, mit denen beide Branchen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Automatisierung fördern wollen, reicht von Komponenten zur Einrichtung von Mehrwegsystemen über innovative Material- und Maschinenentwicklungen für Umverpackungen mit Einzelzuschnitt on-demand bis hin zu zukunftsweisenden RFID-Anwendungen….

| | | |

LogiMAT 2023: ZELL Systemtechnik GmbH

Nie wieder umchargieren! Sondern in einem einzigen Werkstückträgersystem alle Prozesse eines produzierenden Unternehmens abbilden. Das hat sich die ZELL Systemtechnik GmbH als Ziel gesetzt. Das Ergebnis ist ein modulares Standardsystem, welches sich flexibel auf eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen anpassen lässt. Es spricht für den deutschen Erfindergeist, dass der schwäbische Unternehmer Ingo Zell, bei seiner Produktion…

| | | |

LogiMAT 2023: SW-Paratus GmbH

Weltpremiere für den LIFTER Das vollautomatische Palettenmagazin LIFTER von SW-Paratus steigert die Effizienz im Palettenhandling, minimiert die Verletzungsgefahr und befreit Mitarbeiter vom manuellen Heben schwerer Paletten. Der Clou: Stand-alone oder in Kombination mit der Paletten-Schiebe-Vorrichtung PSV-ULTRA lässt sich die Füllkapazität des LIFTERs flexibel den Praxisanforderungen anpassen. Mit dem LIFTER präsentiert SW-Paratus aus Halle (Westfalen) das…

| | | |

LogiMAT 2023: s-plast GmbH

Die swissplast® group nimmt eine Vorreiterrolle in Bezug auf innovative, nachhaltige und qualitativ hochwertige Tray und Werkstückträgerlösungen ein. Lernen Sie die swissplast® group von 25. – 27.04.23 auf der LogiMAT 2023 als Ihren neuen Geschäftspartner kennen.  Bei der swissplast® group treffen Sie auf ein dynamisches, innovationsoffenes Team, das mit den neusten und effizientesten Technologien Kunststoffteile…

| | | |

LogiMAT 2023: Seiko Instruments GmbH

Die heutige Seiko-Gruppe entwickelte sich aus einem Uhrengeschäft heraus, dass bereits 1881 von Kintaro Hattori in Tokio/Japan gegründet wurde. Wir, die Seiko Instruments GmbH mit Hauptsitz in Neu-Isenburg/Deutschland, wurden 1983 zum Zwecke des Vertriebs in EMEA (EuropeMiddleEastAfrica) gegründet. Wir sind ein führender Experte im Bereich der kompakten Hochleistungs-Thermodrucktechnologie. Unser aktuelles Portfolio bietet eine komplette Reihe…

| | | |

LogiMAT 2023: Rollex Förderelemente GmbH & Co. KG

Die mehr als 280 Mitarbeiter zählende Rollex-Gruppe mit Hauptsitz in Werne im Ruhrgebiet wird 2023 (Halle 5 – Stand B21) ihren Fokus auf verschiedene Anwendungsbereiche legen, bei denen angetriebene und nicht angetriebene Tragrollen, Motorrollen, Bandrollen sowie staudrucklosen Systemkomponenten und das entsprechende Zubehör zur Anwendung kommt. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit stehen gerade in der aktuellen Zeit im…

| | | |

LogiMAT 2023: Räder Wendt GmbH & Co.

Räder Wendt – Ihr Hersteller für Transportroller, Räder und Rollen  Die Räder Wendt GmbH & Co. präsentiert auf der LogiMAT 2023  (Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement) erneut sein breites Transportroller- und Rollenprogramm. Als einer der leistungsfähigsten Hersteller von Rädern, Rollen und Transportrollern präsentiert Räder Wendt erstmals der Öffentlichkeit den neuen Kunststoff- Transportroller der Serie…

| | | |

LogiMAT 2023: ORBIS Europe

ORBIS Europe präsentiert auf der LogiMAT (Halle 4, Stand 4G64) seine nachhaltigen Mehrweg-Verpackungen aus Kunststoff. Die robusten Transportlösungen sind für den Einsatz in verschiedenen Industrien geeignet, dazu gehören die Konsumgüterindustrie (Lebensmittel und Getränke), der Fertigungs- und Automobilsektor sowie der Gefahrguttransport. Die langlebigen Produkte kauft ORBIS nach Nutzungsende zurück, recycelt sie und nutzt sie wiederum für…

| | | |

LogiMAT 2023: karopack GmbH

Als Spezialist in der Verwertung von Altkartonagen zu Transportschutz-Polstern  präsentiert sich die Karopack GmbH in diesem Jahr erstmals auf zwei separaten Ständen. So werden die beiden Hauptgeschäftsbereiche des im baden-württembergischen Kirchardt ansässigen Unternehmens noch deutlicher hervorgehoben. In Halle 2, Stand F30 werden die seit Langem bewährten Polsterkissen im Mittelpunkt stehen,    Die reißfesten und staub-undurchlässigen…

| | | | |

LogiMAT 2023: IWS Group

Die IWS Group präsentiert auf der LogiMAT in Halle 3, Stand A41, wieder innovative Dienstleistungen, Produkte und Lösungen für die Logistik, den Materialumschlag und die Industrie in Europa und darüber hinaus. Diese reichen von der Planung, Herstellung und Installation von Regal- und Lagersystemen bis hin zu Lagerkennzeichnung, Bodenmarkierung, Stoßschutzprodukten und vielem mehr. Beaverswood®, ein führender…

| | | |

LogiMAT 2023: inotec group

Innovation.Today.Tomorrow. Die inotec group präsentiert prämierte (RFID) Kennzeichnungslösungen für Mehrwegkennzeichnung, Logistik und Lager  Intelligente Kennzeichnungslösungen machen oft den entscheidenden Unterschied– damit punktet die inotec group seit Jahrzehnten bei Kunden aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor. Persönliche Beratung, bewährte und innovative Produkte sowie Rundum-Sorglos-Service inklusive.  Und 2023 ist doppelt Grund zur Freude. Die inotec group präsentiert…

| | |

LogiMAT 2023: Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Der Allgäuer Hersteller HYMER präsentiert auf der kommenden LogiMAT intelligente Steigtechniklösungen für den sicheren Zugang zu höher gelegenen Arbeitsplätzen. Mit im Messegepäck sind HYMER-Steigleitern – optional mit persönlicher Absturzsicherung oder neu mit RAL-Beschichtung – sowie Stufenstehleitern mit R13-Beschichtung und schließlich eine höhenverstellbare Wartungsbühne. „Die LogiMAT ist für uns die wichtigste Fachmesse im Jahr und mit…

| | |

LogiMAT 2023: Hagemann Systems GmbH

Als spezialisierter Hersteller und Entwickler innovativer Lösungen hat sich Hagemann Systems einen Namen gemacht. Wir bieten Systemlösungen aus einer Hand für die • Anschlusstechnik für elektrische Systeme (auch für Hochstromanwendungen), z. B. Kabelschuhe, Batterieklemmen, Batteriebewässerungssysteme etc. • Kabelkonfektionierung, z. B. Standardverbinder und individuelle Lösungen • Kunststoff- und Gummitechnik, z. B. Profile, Stanzteile, Schläuche, Rohre, Matten…

| | | |

LogiMAT 2023: Forbo Siegling GmbH

Transilon ECOFIBER für mehr Nachhaltigkeit beim Fördern und Transportieren Forbo Movement Systems treibt im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie kontinuierlich die Entwicklung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen voran. Diese innovativen Produkte wiederum helfen den Anwendern, ihre eigene Energiebilanz und ihre Nachhaltigkeitsleistung zu verbessern. Forbo Movement Systems ist das nun gelungen, indem es ein Transport- und Prozessband entwickelt hat,…

| | | |

LogiMAT 2023: faigle Kunststoffe GmbH

Komponenten für Intralogistiksysteme müssen nicht nur großen Belastungen standhalten – auch Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit werden immer wichtiger, wie faigle Kunststoffe zu berichten weiß.  „Ausfallsicher, wartungsarm und leicht – das sind die Voraussetzungen für moderne Bauteile in Intralogistiksystemen. Hinzu kommen die immer größer werdenden Ansprüche im Hinblick auf Nachhaltigkeit“, berichtet Friedrich Faigle, COO der faigle-Unternehmensgruppe, über…

LogiMAT 2023 | Einzigartiges Produkt- und Informationsangebot
| | | | | | | | |

LogiMAT 2023 | Einzigartiges Produkt- und Informationsangebot

Mit der umfassendsten Produkt- und Leistungsschau von mehr als 1.500 internationalen Ausstellern sowie einem vielseitigen Informationsprogramm über die wesentlichen Trends und Lösungen der Intralogistik bietet die LogiMAT 2023 dem internationalen Fachpublikum einen vollständigen Überblick über die jüngsten Systementwicklungen für effiziente, zukunftsfähige Warehousing-Prozesse und hohe Flexibilität in herausfordernden Zeiten. In wenigen Wochen öffnet die LogiMAT 2023,…

End of content

End of content