| |

Unternehmens-Vertreibungs-Konzepte schwächen Europa

Standort Europa braucht Lösungen, um wieder international wettbewerbsfähig zu werden – Vorschläge für Vermögens- und Erbschaftssteuern bremsen Investitionen & Innovation in Europa Die heute erneut von der SPÖ präsentierten Vorschläge einer Erbschafts- und Vermögenssteuer sind das falsche Signal für den Wirtschaftsstandort Österreich und Europa. Damit werden endgültig international tätige Familien- und Mittelstandsunternehmen aus dem Land…

Emissionsfrei im Lkw-Langstreckenverkehr: DB Schenker testet in Schweden als erstes Unternehmen den E-Lkw R450e von Scania im Fernverkehr
| |

Emissionsfrei im Lkw-Langstreckenverkehr: DB Schenker testet in Schweden als erstes Unternehmen den E-Lkw R450e von Scania im Fernverkehr

Die Zukunft gehört klimafreundlich angetriebenen Lkw. Daher treibt DB Schenker den Einsatz von vollelektrischen Lkw weiter voran und testet als erstes Unternehmen in Schweden den E-Lkw R450e von Scania im regulären Langstreckenverkehr. Die circa 300 Kilometer lange Fahrt von Jönköping nach Södertälje dauert rund drei Stunden. Anna Hagberg, Leiterin des Bereichs Netzwerk & Linienverkehr bei…

| |

IRG-Rail veröffentlicht 12. Market Monitoring Bericht zum europäischen Eisenbahnmarkt

Der Personenverkehr legt 2022 europaweit zu – der Güterverkehr kämpft mit Hemmnissen. Der jährlich erscheinende Report des Dachverbandes europäischer Eisenbahnregulierungsbehörden (IRG-Rail) bietet einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen im europäischen Eisenbahnsektor. Er umfasst detaillierte Informationen aus den Bereichen Eisenbahninfrastruktur, Infrastruktur-Benützungsentgelte, Marktteilnehmer sowie Güter- und Personenverkehrsmärkte. Zusätzlich widmet er sich im Rahmen eines Schwerpunktes den möglichen…

Österreich handelt!
|

Österreich handelt!

Zum Start des Superwahljahres 2024 hat der Handelsverband sein Zukunftspapier „Österreich handelt!“ mit 50 Empfehlungen der Branche an die Politik vorgestellt. Im Fokus stehen heuer eine Händleroffensive sowie die Bekämpfung der hohen Inflation. Gerald Kühberger Vier Krisenjahre hat der österreichische Handel hinter sich gebracht. Zeit, Bilanz zu ziehen. Ende Jänner haben führende Branchenvertreter im Rahmen…

| |

Logistiker cargo-partner stärkt Präsenz in Westeuropa

Der internationale Transport- und Logistikdienstleister cargo-partner hat in letzter Zeit erheblich in den Ausbau der Präsenz in Westeuropa investiert. Das traditionell sehr stark in Zentral- und Osteuropa vertretene Unternehmen mit österreichischen Wurzeln verfügt bereits seit langem über Niederlassungen in Deutschland, den Benelux-Ländern, Schweden und Irland. Zuletzt wurde das Netzwerk auf Großbritannien, Italien und Spanien ausgeweitet.  Jetzt…

COOP Norwegen + WITRON: 30 Prozent mehr Durchsatz im laufenden Betrieb
| |

COOP Norwegen + WITRON: 30 Prozent mehr Durchsatz im laufenden Betrieb

Die Erweiterung eines hochdynamischen Multi-Temperatur-Logistikzentrums für rund 1.200 Filialen im laufenden Betrieb mit einer Steigerung der Pickleistung von 480.000 Handelseinheiten auf fast 625.000 Handelseinheiten ist schon eine gewaltige Herausforderung an sich. Doch wenn dazu aufgrund diverser Lockdowns noch die Filial- und Onlinebestellungen weiter hochschnellen und die Teams durch Covid-19-Restriktionen nur noch mit starken Einschränkungen arbeiten…

|

Industrie ad Sozialbericht: Geforderte Retro-Steuern bedrohen heimischen Industriestandort

Erneuter Ruf einzelner Ökonomen nach verstaubten Steuerfantasien sind fern unternehmerischer Realität – Schnüffel- & Ablebensteuer schaffen gläserne Bürger Mit dem neuen Sozialbericht des Sozialministeriums wurde durch Akteure der OeNB ein erneuter Ruf nach Vermögen- und Erbschaftssteuer gestartet. Eine Steuerbefreiung für Unternehmen – die für Wirtschaftswachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand in unserem Land stehen – werden in…

| |

Kosten in der Fahrzeuglogistik steigen weiter an

Vor kurzem hat die Europäische Gesellschaft für Fahrzeuglogistik (Association of European Vehicle Logistics – ECG) wieder den europäischen Kostenindex für die Fertigfahrzeuglogistik veröffentlicht. Dieser ist in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC Österreich entwickelt worden, um Kostenschwankungen in einzelnen Logistiksegmenten besser darstellen zu können. Erstellt wird der Kostenindex auf Basis gesicherter Datenquellen mit vordefinierten Kostenfaktoren, Gewichtungen…

| |

Starkes Wachstum für Maersk ECO Delivery Ocean 

Das Maersk ECO Delivery Ocean-Produkt ersetzt fossile Kraftstoffe durch grüne Kraftstoffe wie Biodiesel und grünes Methanol. Nach 480.000 TEU im Jahr 2022, transportierte Maersk 2023 über 660.000 TEU mit grünen Kraftstoffen. 212 Kunden haben sich im vergangenen Jahr für ECO Delivery Ocean entschieden und damit rund 683.000 Tonnen Treibhausgase eingespart. „Am Anfang hatten wir viele…

| |

Dachser Gruppe dreht kräftig an der Investitionsschraube

Auch für die Dachser Gruppe war das Geschäftsjahr 2023 geprägt von einer schwachen weltweiten Logistiknachfrage, die auf deutliche Überkapazitäten und stark sinkende Raten in der Luft- und Seefracht traf. Dadurch verringerte sich der Umsatz im Vergleich zu 2022 um 12,5 Prozent auf rund rund 7,1 Mrd. Euro. Die transportierten Mengen sanken um 4,6 Prozent auf…

Sonepar besiegelt weitere Zusammenarbeit mit KNAPP auf der LogiMAT 2024
| |

Sonepar besiegelt weitere Zusammenarbeit mit KNAPP auf der LogiMAT 2024

KNAPP und Sonepar freuen sich über den nächsten Meilenstein ihrer langfristigen Partnerschaft: Eine Automatisierungslösung mit neuester Shuttle-Technologie, ergonomischen Ware-zur-Person-Arbeitsplätzen und umfassender Softwarelösung KiSoft von KNAPP. Damit automatisiert Sonepar das Kleinteilehandling im bestehenden Lager in Holzwickede in der Nähe von Dortmund und baut seinen Lieferservice für den Elektro-Großhandel weiter aus. Sonepar ist weltweit die Nummer eins…

| |

DFDS Group bestellt bei Volvo Trucks weitere 100 E-Lkw

Nach eigenen Angaben verzeichnet DFDS eine wachsende Nachfrage nach umweltfreundlicheren Transportlösungen und hat einen weiteren Auftrag über 100 Elektro-Lkw an Volvo Trucks erteilt. Die Lkw sind die überarbeiteten Modelle des Volvo FH Electric und Volvo FM Electric sein. Zuvor hatte das Unternehmen bereits 125 schwere E-Lkw von Volvo gekauft. Derzeit sind 95 elektrische Volvo Lkw in Schweden,…

| |

Salesupply erweitert sein E-Fulfillment-Netzwerk mit zwei neuen Lagern in Skælskør und Höör

Der Spezialist für E-Commerce-Fulfillment und Customer Care, Salesupply, erweitert sein globales E-Commerce-Fulfillment-Netzwerk. Durch die Eröffnung von zwei neuen Fulfillment-Zentren in Höör (Schweden) und Skælskør (Dänemark) verstärkt das Unternehmen seine Präsenz in Skandinavien und bietet europäischen Online-Händlern selbst bei geringem Bestellvolumen eine kostengünstige Alternative für die Abwicklung der letzten Meile. Einsparungen von fünf Euro pro Paket…

|

Cell Impact erhält Auftrag im Wert von 18 Mio. SEK im Bereich der Elektrolyse

Cell Impact hat eine Vereinbarung über die Lieferung von Strömungsplatten, Werkzeugen und Armaturen im Wert von knapp über 18 Mio. SEK unterzeichnet. Der Auftrag markiert einen bedeutenden Schritt für Cell Impact auf dem Markt für Elektrolyseure. Durch den Vertrag mit einer Laufzeit von 30 Monaten erschließt Cell Impact ein neues Marktsegment und gewinnt einen neuen…

| |

Deutsche Seehäfen: Erneut weniger Containerumschlag

Der Güterumschlag der deutschen Seehäfen ist im Jahr 2023 gegenüber dem Vorjahr um 4,1 Prozent gesunken. Es wurden insgesamt 267,8 Mio. Tonnen Güter umgeschlagen, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am 11. März mitteilte. Der Containerumschlag der deutschen Seehäfen lag im Jahr 2023 mit 12,7 Mio. TEU um 8,5 Prozent unter dem Vorjahreswert von 13,9 Mio. TEU. Das war der…

Logistik und Nachhaltigkeit sind keine Widersprüche
|

Logistik und Nachhaltigkeit sind keine Widersprüche

Grüne Logistik haben sich viele Unternehmen auf die Fahne geschrieben. Die Emissionszahlen allein im Straßengüterverkehr sprechen noch eine andere Sprache. Blåkläder, einer der führenden Hersteller für Arbeitsschutzkleidung weltweit, redet dagegen Klartext. Nicht nur bei den eigenen Produkten und den Arbeitsbedingungen in den Werken hat „ESG“ oberste Priorität. Gerade die Hersteller haben auch großen Einfluss auf…

| |

DHL: Mega-Logistikzentrum für E-Commerce in Polen

Die DHL Group hat am 1. März ein neues internationales Paketsortier- und Logistikzentrum in in Robakowo in der Nähe von Posen (Polen)  eröffnet. Das Gemeinschaftsprojekt von DHL eCommerce, Post & Paket Deutschland und DHL Freight, soll den Kunden eine höhere Servicequalität und kürzere Lieferzeiten bieten. Die Anlage mit einem Investitionsvolumen von rund 180 Mio. EUR…

| |

Veränderungen im Verwaltungsrat der Kühne+Nagel International AG

An der Generalversammlung vom 8. Mai 2024 werden mit Anne-Catherine Berner und Dominik de Daniel zwei neue Mitglieder zur Wahl in den Verwaltungsrat der Kühne+Nagel International AG vorgeschlagen. Anne-Catherine Berner, Jahrgang 1964, schweizerische und finnische Staatsbürgerin, ist Unternehmerin und ehemalige Kommunikations- und Verkehrsministerin von Finnland und hält Verwaltungsratsmandate u.a. bei SEB Skandinaviska Enskilda Banken AB…

Ax-3-Astronauten landen und beenden die erste rein europäische kommerzielle bemannte ISS-Mission

Ax-3-Astronauten landen und beenden die erste rein europäische kommerzielle bemannte ISS-Mission

Nach dem Abdocken von der Internationalen Raumstation (ISS) am Mittwoch, 7. Februar, ist die Crew von Axiom Mission 3 (Ax-3) an Bord eines SpaceX Dragon-Raumschiffs am 9. Februar 2024 um 8.30 Uhr ET sicher vor der Küste Floridas gelandet. Mit der Rückkehr der Ax-3-Besatzung ist die erste rein europäische kommerzielle Astronautenmission und die dritte bemannte…

| |

LKW Walter erweitert Netz im Kombinierten Verkehr

LKW Walter und CFL multimodal verkünden den Start einer neuen intermodalen Verbindung zwischen dem intermodalen Terminal in Bettemburg-Dudelange und dem Hafen Lübeck. Der Zug besteht aus 40 kranbaren Aufliegern und nutzt einen exklusiven grenzüberschreitenden Traktionsdienst, der von CFL cargo – internationales Bahnunternehmen und Schwestergesellschaft von CFL multimodal – durchgeführt wird. Mit drei Umläufen pro Woche wird die…

| |

LogiMAT 2024: TREX.PARTS GmbH & Co. KG

TREX.PARTS setzt Maßstäbe in der Gabelstapler-Ersatzteilversorgung Seit nunmehr fünf Jahren liefert TREX.PARTS hochwertige Gabelstapler-Ersatzteile weltweit und bedient mittlerweile bereits über 60 Länder. Neu in unserem stetig wachsenden Portfolio sind unter anderem auch Schweden, Dänemark, das Baltikum und Rumänien. Unsere Expansion zeigt, wie sehr wir uns für großartigen Kundenservice und weltweite Erreichbarkeit einsetzen. Eigene Inhouse-Produktion für…

| |

LogiMAT 2024: NYCE.Logic, a part of Extenda Retail AB

NYCE.LOGIC wird das innovative 3PL Warehouse Management System auf der LogiMAT 2024 in Deutschland präsentieren. NYCE.LOGIC, ein Vorreiter in der Logistiktechnologie aus Schweden, wird sein hochmodernes Warehouse Management System (WMS) für 3PL auf der kommenden LogiMAT 2024 Messe in Deutschland vorstellen. Diese fortschrittliche Lösung, basierend auf einer raffinierten 3-Schichten-Architektur, bietet eine Vielzahl von Funktionen, die…

| |

LogiMAT 2024: Interket GmbH

Interket: Ihr Etiketten-Partner: Einfach.Erfahren.Einfallsreich. Die Interket Gruppe ist eine der führenden europäischen Hersteller von selbstklebenden Etiketten mit einem jährlichen Umsatzvolumen von über 43 Mio. €. An den Produktionsstandorten in den Niederlanden, Deutschland, Schweden und in Großbritannien sorgen 170 höchst kompetente Mitarbeiter*innen dafür, dass modernster Herstellungstechnologie und intensive Kenntnis über Bedruckstoffe so kombiniert werden, dass intelligente…

| |

LogiMAT 2024: FRÖTEK-Kunststofftechnik GmbH

FRÖTEK your Global Partner, wir verbinden Batteriezellen und Ihre Logistik Die FRÖTEK-Kunststofftechnik GmbH ist seit der Gründung im Jahr 1985 und nach Eröffnung des Stammwerkes in Osterode 1987 schnell zu einem weltweit agierenden Unternehmen gewachsen. Unser Know-how liegt unter anderem in der Herstellung von Verbindern, Verarbeitung von Standardthermoplasten, Werkstoffen im Hochtemperaturbereich und speziellen Möglichkeiten der…

Reformstau & hohe Inflation erschweren Comeback des Handels
| |

Reformstau & hohe Inflation erschweren Comeback des Handels

Vier Krisenjahre hat der österreichische Handel hinter sich gebracht. Zeit, Bilanz zu ziehen. Daher haben heute führende Branchenvertreter im Rahmen einer Pressekonferenz den Status Quo des heimischen Handels dargelegt. Darüber hinaus wurden mit dem HV-Zukunftspaket „Österreich handelt“ wichtige Empfehlungen für das Superwahljahr 2024 vorgestellt. „2024 ist nicht nur ein Jahr der Wahlen, sondern auch ein…

| |

25 Jahre TX Logistik: Neue Route Lübeck – Verona

TX Logistik wurde 1999 als privates Eisenbahnverkehrsunternehmen gegründet und bietet heute mit Verbindungen in elf Ländern ein leistungsfähiges europäisches Netzwerk. Das Unternehmen verfügt über Tochtergesellschaften in der Schweiz, Österreich, Dänemark und Schweden sowie eine lokale Präsenz in Italien. Aktuell baut der Jubilar die Transporte im intermodalen Schienengüterverkehr zwischen Lübeck und Italien aus. Seit Anfang Jänner…

| |

Kombiverkehr: Mehr Optionen für Türkei und Griechenland

Die Kombiverkehr KG bietet ihren Kunden aus Spedition und Logistik ab sofort eine höhere Flexibilität in der Disposition ihrer intermodalen Verkehre mit der Türkei und Griechenland. Dafür wurde die Abfahrtsfrequenz auf der Verbindung München – Triest v.v. von drei auf fünf wöchentliche Rundläufe erhöht. Die neuen Abfahrtstage sind mittwochs und freitags ab München und dienstags…

| |

Stena Line: Bald weiterer Frachtdienst von/nach Dublin

Stena Line nimmt Mitte Februar 2024 einen neuen Frachtdienst zwischen Dublin und Birkenhead (Liverpool) auf. Zu Beginn wird ein Schiff frühmorgens von Dublin abfahren und abends von Birkenhead zurückkehren. Die neue Verbindung ergänzt künftig die bestehenden Routen von Dublin nach Holyhead und von Belfast nach Liverpool. Niclas Mårtensson, CEO von Stena Line, dazu: „Die Aufnahme…

| |

Dachser stärkt sein Logistiknetz im hohen Norden

Dachser erwirbt Frigoscandia AB von Mutares SE & Co.KGaA, einem Private-Equity-Investor, und stärkt damit die geografische Reichweite des European Food Network. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden und soll voraussichtlich im ersten Quartal 2024 abgeschlossen werden. Die gesamte Belegschaft von Frigoscandia AB soll nach Abschluss der Übernahme zu Dachser wechseln. Frigoscandia…

| |

Scandia Logistic startet in das zweite Dezennium

Mit einer Poolparty feierte die Scandia Logistic GmbH im Sommer das Jubiläun des zehnjährigen Bestehens. Das Unternehmen ist im August 2013 aus der Firma Guntram Muther Transporte hervorgegangen. Alle Fäden laufen in der Zentrale in Lauterach zusammen. Ein Lager in Schweden dient zur Optimierung der Leistungen. Scandia Logistic bietet Kunden aus Westösterreich, Süddeutschland und der…

End of content

End of content