| |

TI Fluid Systems beliefert batteriebetriebene Elektrofahrzeuge ID.3und ID.4 von VW mit branchenführender thermischer Technologie

TI Fluid Systems (LSE: TIFS), ein weltweit führender Anbieter von Fluidsystemtechnologie für die Automobilbranche, hat mit der Großserienproduktion neuer thermischer Produkte, Baugruppen und Technologien für die neuen Elektroautos ID.3 und ID.4 von Volkswagen begonnen. Der ID.3 ist eine Kombilimousine der Kompaktklasse und das erste Serienfahrzeug, das auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) von Volkswagen basiert. Der…

| |

LexisNexis Risk Solutions wurde für das EU-Konsortium Horizon 2020 ausgewählt

Experten im Bereich vernetzte Autodaten helfen Millionen von Verbrauchern, aus vernetzten Fahrzeugdaten zu profitieren. LexisNexis® Risk Solutions, ein führender Daten-, Analyse- und Technologieanbieter, wurde ausgewählt, Teil des von der Europäischen Union finanzierten Projekts smashHit zu werden, um gemeinsam mit dem Konsortialpartner Volkswagen AG eine Schlüsselrolle dabei zu spielen Millionen von Verbrauchern in die Lage zu…

Blickpunkt Automobilmarkt
| | |

Blickpunkt Automobilmarkt

Ich möchte Ihnen meine Erfahrungen als mittelständischer Automobilhändler während der Einschränkungen aufgrund von Corona, die aktuelle Entwicklung und meine persönliche zukünftige Prognose für unser Geschäftsfeld aufzeigen. Gastbeitrag: Geschäftsführender Gesellschafter eines großen Autohauses / HALLO MEINUNG Unser Unternehmen hat am 12. März 2020 folgende Sofortmaßnahmen aufgrund der steigenden Corona Infizierten und einem Fall in der Familie…

Der Deutsche Logistik-Preis 2020 geht an dm-drogerie markt
| |

Der Deutsche Logistik-Preis 2020 geht an dm-drogerie markt

Vorbildliche Verbindung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit! Für das Projekt „Integrativ. Intelligent. Automatisiert.“ zeichnet die Bundesvereinigung Logistik (BVL) in diesem Jahr das Einzelhandelsunternehmen dm-drogerie markt mit dem Deutschen Logistik-Preis aus. dm stand – und steht – vor einer Vielzahl von Herausforderungen: In den Innenstädten sinkt die Kundenfrequenz, der Wettbewerb ist intensiv. Konsumtrends entwickeln sich immer schneller,…

Sonderpreis „Digitalisierung der Logistik“ für die Volkswagen Konzernlogistik
| | |

Sonderpreis „Digitalisierung der Logistik“ für die Volkswagen Konzernlogistik

Sehen lernen im Zeitalter der Digitalisierung! Neben dem Deutschen Logistik-Preis 2020 verleiht die BVL in diesem Jahr einen Sonderpreis „Digitalisierung der Logistik“. Preisträger ist die Volkswagen Konzernlogistik für ihr Programm „Digitaler Blick“. Die Einreichung war ungewöhnlich. Nicht mit einem operativen Logistikprojekt, sondern mit einer mehrstufigen internen Kampagne für eine stärker digitalisierte Arbeit ging die Volkswagen…

|

ASFINAG startet als erster Autobahnbetreiber Europas Vernetzung von Straße und Fahrzeug

Vergabe für Ausrüstung der Autobahnen ist erfolgt; „WLAN-Boxen“-Ausbau ab November. Mit der Vergabe eines umfassenden Rahmenauftrags hat die ASFINAG als erster Infrastrukturanbieter in Europa jetzt einen weiteren Meilenstein auf dem Weg hin zur Vernetzung von Fahrzeug und Straße erreicht. Das System heißt C-ITS und steht für „Cooperative Intelligent Transport Systems“. Darunter versteht man den Austausch…

|

COBIN claims: Knalleffekt im „Dieselskandal“ in Deutschland – Start der Aktion „diesel-schaden.at“ für geschädigte Autobesitzer

Software-Update für „Dieselskandal-Autos“ sei laut Behörde untauglich / Verein richtet juristisches Schaden-Kompetenzzentrum ein / Neue Klage-Aktionen folgen. Die gemeinnützige Plattform COBIN claims startet nach einer weitreichenden Entscheidung des deutschen Kraftfahrbundesamtes (KBA) unter www.diesel-schaden.at ein Sammelklage- und Recherche-Kompetenzzentrum im Dieselskandal: „Das Kraftfahrbundesamt in Deutschland hat laut Medienberichten das Software-Update bei VW Eos für untauglich erklärt. Was…

| |

ČD Cargo: Jetzt Autozüge durch Österreich nach Deutschland

Lokomotiven der Reihe 383 der ČD Cargo fahren seit September bis zu viermal pro Tag (zweimal in jeder Richtung) auf der Strecke Bratislava-Petržalka – Wien – Passau – Falkenberg Elster und zurück. Sie sind für die Beförderung von Personenkraftwagen von Volkswagen aus der Automobilfabrik in Devínská Nová Ves eingesetzt. Diese Verkehr laufen üblicherweise über Tschechien….

|

VKI: Sammelklagen gegen VW nehmen Fahrt auf

Seit September 2018 laufen 16 Sammelklagen, in denen der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Auftrag des Sozialministeriums (BMSGPK) und der Bundesarbeitskammer (BAK) in dem bislang größten Massenschaden Österreichs rund 10.000 Geschädigte gegen die Volkswagen AG (VW) vertritt. Nachdem VW Ende Mai in einer auch für Österreich grundlegenden Entscheidung des deutschen Bundesgerichtshofs (BGH) erstmals höchstgerichtlich wegen…

|

DHK: Deutschland und Österreich werden Weg aus der Krise finden

Offene Märkte und globale Lieferketten als wichtige Strategie zur Bewältigung der Coronakrise. Bei einer Pressekonferenz der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) am 1. September 2020 in Wien beleuchteten zwei Experten aus dem Automotive-Sektor die aktuelle wirtschaftliche Lage und die Perspektiven zur Bewältigung der Coronakrise aus Unternehmenssicht: Hans Dieter Pötsch, Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich,…

| |

Die Volkswagen-Gruppe erteilt UL offiziell die erweiterte Zulassungals externes Prüflabor

UL Labor in Deutschland für die Emissionskammerprüfung nach PV 3942 zugelassen. Das UL Materialprüflabor in Krefeld, Deutschland, erhielt die Zulassung als externes Prüflabor zur Validierung des Emissionsverhaltens von Volkswagen-Komponenten nach der PV 3942 . Anhand der PV 3942 wird das Emissionsverhalten von Bauteilen, Komponenten und Halbzeugen für den Fahrzeuginnenraum geprüft. Das Materialprüflabor in Krefeld ist…

| | |

FELB Ltd.: Lilia Krutonog ist neue Generaldirektorin

Lilia Krutonog wurde zur Generaldirektorin der RZD Logistics-Tochter Far East Land Bridge Ltd. ernannt (FELB). Den entsprechenden Beschluss traf der Verwaltungsrat des Unternehmens. Als Generaldirektorin der FELB übernimmt Lilia Krutonog die Unternehmensleitung und befasst sich mit der Geschäftsentwicklung auf dem internationalen Markt der Logistikdienstleistungen. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Umsetzung einer neuen Entwicklungsstrategie für die…

|

AWS und Volkswagen produzieren die Zukunft

AWS, Innovationen, Künstliche Intelligenz, Machine Learning. Bereit für ein kleines Gedankenexperiment? Dann stellen Sie sich einen Produktionsprozess mit fünfzehn Schritten vor. Und nun nehmen wir einmal an, dass im Idealfall am Ende dieses Prozesses jede Stunde genau 100 Einheiten eines Produkts fertiggestellt werden. Tatsächlich werden aber Stunde für Stunde nur 80 Einheiten gefertigt. Jetzt fragen…

| |

RBB übernimmt Werksbahnverkehr für VW-Werk in Zwickau

Die Regiobahn Bitterfeld Berlin GmbH (RBB) – ein Unternehmen der Captrain Deutschland-Gruppe – betreibt seit 28. Juni den Werksbahnverkehr für das Fahrzeugwerk der Volkswagen Sachsen GmbH in Zwickau. Der Schienenlogistiker ist damit auf dem Werksgelände für die schienenseitige Ver- und Entsorgung aller benötigten Güter für das VW-Werk zuständig. Für den Auftrag wurden 19 Mitarbeitende eingestellt…

Grenzen einreißen – Produktion und Logistik verschmelzen
| |

Grenzen einreißen – Produktion und Logistik verschmelzen

Auf dem Forum Automobillogistik 2020, das am 5. und 6. Februar in Leipzig stattgefunden hat, diskutierten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft über Herausforderungen und Lösungsansätze für verschmelzende Produktions- und Logistikvorgänge. Beitrag: Anja Stubbe. Die Zeiten, in denen jeder Beteiligte einer Wertschöpfungskette allein seine Prozesse optimiert, sind vorbei. Alternativen sind gefragt, um Prozesse gemeinsam optimieren und…

|

Daimler: ‘Current global supply chains cannot be maintained’

In a wave of economic disruption caused by the coronavirus, various car manufacturers have been forced to shut down sites.PSA Groupe has decided to close several of its European sites amid the economic uncertainty of COVID-19, as it has faced disruption throughout its supply chain, as well as a “sudden decline in the automobile market”….

| | | |

„Uns fehlt die flächendeckende Bahnlogistik im Nachtsprung“

Im Teilevertriebszentrum der Porsche Holding in Wals bewegen die 380 Mitarbeitenden täglich beträchtliche Mengen. Der Standort vor den Toren von Salzburg versorgt die Händler- und Werkstättenbetriebe in neun Ländern in Zentral- und Südosteuropa das ganze Jahr über mit Ersatzteilen und Komponenten der zahlreichen Marken im VW-Konzern. Allein in Österreich sind 370 Stationen an das dafür…

| |

Minth Group: Logistiklösung mit höchster Präzision von cargo-partner

Die Minth Group ist ein führender Hersteller von Karosserieanbauteilen mit dem höchsten Marktanteil in China und wachsender globaler Bedeutung. Das Unternehmen liefert unter anderem an namhafte Automobilmarken wie Audi, Skoda, Jaguar, Land Rover, Nissan, Toyota, Ford, Volkswagen, BMW, Hyundai und Mitsubishi. Die Zusammenarbeit mit cargo-partner wurde Minth von einem Kunden empfohlen und begann 2013 mit…

| | | |

LogiMAT 2020: M.W.B. GmbH

Der Fokus der M.W.B. GmbH liegt auf intralogistischen Speziallösungen. Die Gesellschaft bietet insbesondere Anlagen zum Be- und Entladen von Routenzügen und Trolleys sowie für Handling und Lagerung von Trolleys. Die Sparte Hafenlogistik mit der Marke „Sort + Store“ rundet das Portfolio ab. Das Unternehmen bedient renommierte Kunden auf allen Kontinenten, darunter BMW, DP World, HHLA,…

| | | |

LogiMAT 2020: KBS Industrieelektronik GmbH

1981 als Ingenieurbüro für Industrieautomatisierung und Elektronikentwicklung gegründet, ist KBS heute europaweit anerkannter Marktführer als Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Installation von kundenspezifischen Systemen zur beleglosen Kommissionierung. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt das Unternehmen mit Sitz in Freiburg praxisorientierte Lösungen, die deren Wettbewerbsposition entscheidend stärken. Neben der Hardware (Pick-by-Light-Module, Interface-Einheiten, Steuerungsrechner, Picking…

|

UK van sales third-highest on record in 2019

Sales of vans and light commercials were up 2.4% year-on-year with 365,778 new models hitting UK roads in 2019 – the third highest year on record according to the SMMT. All van segments saw growth during 2019, with small vans weighing less than 2 tonnes up 4.4% (to 26,162 units), medium vans weighing 2 tonnes…

|

Battery-powered boost fails to put brakes on three-year slump in UK car registrations

New car registrations in the UK fell for the third consecutive year in 2019 despite a 144% year-on-year increase in the sale of battery-powered cars. According to data released by the SMMT new car registrations for 2019 stood at 2.31 million, down 2.4% from 2.36 million in 2018. Registrations in the UK peaked in the…

|

Linglong erreicht die höchste Zertifizierung von TISA

Der chinesische Reifenhersteller Shandong Linglong Tire Co., Ltd. legt großen Wert auf seine IT-Architektur. Das Unternehmen hat nicht nur intelligente Fertigungssysteme implementiert, sondern auch ein solides Informationssicherheitssystem. Am 26. November 2019 erhielt Linglong die höchste Zertifizierungsstufe von TISAX, die drei Jahre lang gültig ist. Dieses Zertifikat bedeutet einerseits eine Anerkennung von Linglongs Investitionen in die…

| |

Porsche Holding rechnet 2020 mit einem annähernd gleichbleibenden Marktumfeld

Die Porsche Holding GmbH (PHS) mit Sitz in Salzburg ist seit 1. März 2011 eine 100 Prozent Tochtergesellschaft der Volkswagen AG und in den Geschäftsfeldern Großhandel, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und IT-Systementwicklungen tätig. Das Salzburger Handelsunternehmen wurde 1949 gegründet und ist mit Ende 2019 in 29 Ländern in Österreich, West- und Südosteuropa sowie in Kolumbien, Chile, China,…

|

Selbstfahrende Shuttle-Fahrzeuge werden öffentlichen Nahverkehr in Doha ab 2022 auf neues Level bringen

QIA und Volkswagen AG kündigen bahnbrechende Initiative für autonomes elektrisches Beförderungssystem an, das urbane Mobilität in Katar transformieren wird. Prototypen des ID. BUZZ AD Shuttle von Volkswagen Nutzfahrzeuge und Scania Bus-Prototypen werden mit SDS (Self-Driving System) und emissionsfrei unterwegs sein. MOIA Ride Hailing-App wird zur Buchung der Fahrten genutzt, AID liefert SDS-Know-how. Roadmap für Autonomes…

|

Konnect- Volkswagen Group Innovation Hub TLV wählt Seebo als Gewinner seiner Startups Challenge

Seebo, ein Pionier der prozessorientierten künstlichen Intelligenz (KI) gab heute den Gewinn der Startups Challenge des Konnect- VW Group Innovation Hub TLV bekannt. Seebo wurde nach einem harten Auswahlprozess von einer Expertenjury der führenden Automarken der Volkswagen Group, darunter Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Porsche, VW Nutzfahrzeuge und weitere, ausgewählt. Eine Expertenjury der führenden Automarken der…

| |

Tausendster Container-Schnellzug auf der Route Brest – Zabaykalsk

Der tausendste Container-Schnellzug mit europäischen Konsumgütern für Verbraucher in China fuhr am 15. November auf der Strecke zwischen Brest und Zabaykalsk ab. Dahinter steht ein Projekt von PJSC TransContainer in Zusammenarbeit mit der Weißrussischen Eisenbahn, dem staatlichen Unternehmen BTLC und RZD. Der Zug setzt sich aus den Bahnfahrzeugen von TransContainer PJSC zusammen. Als Betreiber treten…

| |

Großer Österreichischer Automobil-Preis 2019 geht an Volkswagen, Audi und Österreichische Post

Der VW T-Cross, der Audi Q3, der Audi e-tron und die Österreichischen Post gewinnen den 36. Großen Österreichischen Automobil-Preis. Rund 400 prominente Gäste gaben sich gestern im Colosseum XXI in Wien Floridsdorf bei der 36. Auflage des Großen Österreichischen Automobil-Preises 2019 des ARBÖ-Klubjournals FREIE FAHRT ein Stelldichein. Prämiert wurden die heurigen Gewinner der traditionsreichen Auszeichnung,…

|

CATL beginnt mit dem Bau seiner ersten ausländischen Fabrik inDeutschland

Im ostdeutschen Bundesland Thüringen erfolgte am 18. Oktober der Spatenstich für die erste ausländische Fabrik von Contemporary Amperex Technology Co. Limited (CATL) (Aktienkürzel 300750), des weltweit führenden Herstellers von Lithium-Ionen-Batterien. Der Spatenstich stellt den Beginn der Bauarbeiten für die erste Lithium-Ionen-Batterien-Fabrik in Deutschland dar. „Deutschland ist die Heimat einer starken Automobilindustrie sowie von mehreren wichtigen…

|

Hans Dieter Pötsch neuer Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK)

VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch löst Prof. Dieter Hundt als Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich ab. DHK setzt Zukunftsvorstand als junges DHK Gremium fort. Hans Dieter Pötsch, Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich: Die engen wirtschaftlichen Kontakte zwischen Deutschland und Österreich werden oft als selbstverständlich gesehen, doch insbesondere jetzt, wo eine Phase der Hochkonjunktur wieder…

End of content

End of content